Funktionelles Pferdetaping für Therapeuten und Trainer


Fr. 26.4.24 - So. 28.4.24
Anna-Lena Gellersen
www.welter-boeller.de

Kutschenmeyer
Finteler Straße 8
29640 Schneverdingen (Niedersachsen)
Deutschland

Fortbildung, Physiotherapie



Dieser Kurs richtet sich an alle Therapeuten, Trainer und Reiter, die mit dem Einsatz von kinetischen Tapes die Bewegung und Haltung des Pferdes  verbessern möchten und gezielt zu trainierende Muskeln und Faszien ansprechen wollen.

Ziel des Kurses ist das Erkennen der Möglichkeiten und der gezielten Anwendung der kinetischen Tapes in Theorie und Praxis am Pferd.

Was bedeutet funktionelles Pferdetaping und wann kann man es einsetzen?

Funktionell bedeutet auf das richtige Funktionieren bezogen. Die Pferdetapes unterstützen die physiologischen, unverbrauchenden Bewegungen des Pferdes, bahnen korrekte Haltungen und Bewegungsabläufe an und helfen so bei der Ausbildung des Pferdes und bei Rehabilitation von verbrauchenden Mustern und erworbenen Exterieurfehlstellungen.

Warum ist die Anwendung von Tapes so effizient und pferdeschonend?

Das Anlegen der Tapes ist unkompliziert und schmerzfrei. Die Auswirkungen des Tapes sind nach dem Anlegen durch die Haltungsveränderung und durch die Ganganalyse sofort sichtbar und können bei einem negativen Einfluss sofort korrigiert werden. Durch die wide dynamic range Neuronen in den Faszien werden durch die Veränderungen der Schmerzen sofort Verbesserungen in dem Wohlbefinden des Pferdes und in der Bewegung sichtbar.

Fortbildungsinhalte

  • Anatomie und Biomechanik des Pferdes,. Vor allem der oberflächlichen Muskulatur und der Faszien
  • Indikationen der verschiedenen Tapeanlagen
  • Praktisches Üben der Muskel- und Faszienanlagen zur Verbesserung der Bewegungsausführung des Pferdes
  • Tapeanlagen zur Verbesserung der Stoffwechsellage und Behandlung von Faszienverklebungen (Sattellage, Narben)
  • Verschiedene Fallbeispiele zur Befundung und des Trainings von gezielten Tapeanlagen

Kurszeiten:            Freitag:         14:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr

Samstag:       10:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr

Sonntag:        09:00 Uhr – ca. 13:00 Uhr 

Kursgebühr:                350,- EUR

 

 

 


Ansprechpartner:

Anja Treitschke-Pahl
02206-858346
info@welter-boeller.de

Kommende Veranstaltungen „Kutschenmeyer“:

03.07.24 - 01.12.24 Akupunktur für Pferde nach TCM 24, Claudia Fehlhaber
12.07.24 - 14.07.24 Pferdefaszientherapeut nach Welter-Böller 24, Barbara Welter-Böller
24.07.24 - 01.06.25 Aufschulung vom Pferdephysiotherapeuten zum Pferdeosteopathen 24, Bararba Welter-Böller
06.09.24 - 08.09.24 Masterclass für Sattler und Saddlefitter, Barbara Welter-Böller
14.09.24 - 15.09.24 Akupunktur bei Störungen des Bewegungsapparates des Pferdes 24, Claudia Fehlhaber
04.10.24 - 06.10.24 Osteopathie Masterclass, Barbara Welter-Böller
18.10.24 - 20.10.24 Cranio-Sacral-Therapeut für Pferde nach Welter-Böller - Grundkurs 24-2, Barbara Welter-Böller
02.11.24 - 03.11.24 Dry Needling Kurs für Pferdetherapeuten 24-2, Dr. Tanja Lehmann
13.11.24 - 03.05.26 Ausbildung zum osteopathischen Pferdetherapeuten nach Welter-Böller 24-2, Barbara Welter-Böller, Anna-Lena Gellersen
22.11.24 - 24.11.24 Faszien und Huf - Wechselbeziehung zwischen Huf, Exterieur und Training, Barbara Welter-Böller
07.02.25 - 09.02.25 Cranio-Sacral-Therapeut für Pferde nach Welter-Böller - Aufbaukurs 25, Barbara Welter-Böller
23.02.25 - 24.02.25 Cranio-Sacral-Therapeut für Pferde nach Welter-Böller - Grundkurs 25, Barbara Welter-Böller
26.02.25 - 22.03.26 Ausbildung zum osteopathischen Pferdetherapeuten nach Welter-Böller für Humanphysiotherapeuten und Tierärzte 25, Barbara Welter-Böller, Anna-Lena Gellersen
28.02.25 - 02.03.25 Pferdefaszientherapeut nach Welter-Böller 25, Barbara Welter-Böller
07.03.25 - 14.09.25 Ausbildung zum funktionellen Bodentrainer (FBT), Barbara Welter-Böller, Anna-Lena Gellersen
07.03.25 - 13.09.25 OsteoConcept Coach - Weiterbildung für Trainer im Pferdesport (nach Absprache auch osteopathische Pferdetherapeuten nach Welter-Böller) 24, Barbara Welter-Böller, Anna-Lena Gellersen, Nicole Baumgarten
26.03.25 - 27.09.26 Ausbildung zum osteopathischen Pferdetherapeuten nach Welter-Böller 25, Barbara Welter-Böller, Anna-Lena Gellersen
26.03.25 - 27.09.26 Ausbildung zum osteopathischen Pferdetherapeuten nach Welter-Böller 25-2, Barbara Welter-Böller, Anna-Lena Gellersen
29.03.25 - 30.03.25 Dry Needling Kurs für Pferdetherapeuten 25-1, Dr. Tanja Lehmann
06.04.25 - 07.04.25 Cranio-Sacral-Therapeut für Pferde nach Welter-Böller - Aufbaukurs 25-2, Barbara Welter-Böller
23.07.25 - 14.12.25 Akupunktur für Pferde nach TCM 25, Claudia Fehlhaber
01.08.25 - 03.08.25 Funktionelles Pferdetaping für Therapeuten und Trainer 25, Anna-Lena Gellersen
24.09.25 - 04.10.26 Aufschulung vom Pferdephysiotherapeuten zum Pferdeosteopathen 25, Bararba Welter-Böller
18.10.25 - 19.10.25 Neuroosteopathie 25, Barbara Welter-Böller
22.11.25 - 23.11.25 Dry Needling Kurs für Pferdetherapeuten 25-2, Dr. Tanja Lehmann

Kommende Veranstaltungen von Anna-Lena Gellersen:

BildVeranstaltung
Ausbildung zum funktionellen Bodentrainer (FBT) Ausbildung zum funktionellen Bodentrainer (FBT)
  • Fr. 7.3.25 - So. 14.9.25
  • Barbara Welter-Böller, Anna-Lena Gellersen
OsteoConcept Coach - Weiterbildung für Trainer im Pferdesport (nach Absprache auch osteopathische Pferdetherapeuten nach Welter-Böller) 24 OsteoConcept Coach - Weiterbildung für Trainer im Pferdesport (nach Absprache auch osteopathische Pferdetherapeuten nach Welter-Böller) 24
  • Fr. 7.3.25 - Sa. 13.9.25
  • Barbara Welter-Böller, Anna-Lena Gellersen, Nicole Baumgarten
Funktionelles Pferdetaping für Therapeuten und Trainer 25 Funktionelles Pferdetaping für Therapeuten und Trainer 25
  • Fr. 1.8.25 - So. 3.8.25
  • Anna-Lena Gellersen
Aufschulung vom Pferdephysiotherapeuten zum Pferdeosteopathen 25 Aufschulung vom Pferdephysiotherapeuten zum Pferdeosteopathen 25
  • Mi. 24.9.25 - So. 4.10.26
  • Bararba Welter-Böller


Über Barbara Welter-Böller - Fachschule für Osteopathische Pferdetherapie

Barbara Welter-Böller leitet seit 1997 die Fachschule für Osteopathische Pferde- und Hundetherapie. Dort bildet sie in Zusammenarbeit mit erfahrenen Dozenten nach eigenen, markenrechtlich geschützten Ausbildungskonzepten Therapeuten für Pferde und Hunde aus. Sie ist Humanphysiotherapeutin, Pferde- und Hundeosteopathin mit eigener Praxis, Fachbuchautorin und Referentin.