Schnupperkurs: 100% Horsewomen-Ship 100% FRAUEN unter sich


Di. 20.2.24
11:00-18:00
Sarah Schmid, Ursula Schmid
www.horsemanshipcollege.de




Kurs ohne eigenes Pferd!

Die Kunst, das ganze Horsemanship-PFERDEleben zu umarmen.
Pferde anders sehen und trainieren

Mit Whole Brain Riding. (Wahrnehmen)
Das bemerkt jeder der es ANDERS macht.Vom Traum zur Realität.

Was ist es nur?

Vom „Ich will alles richtig und anders machen“ –

Bleibt jetzt nur noch – jetzt bin ich schon genauso.

So, wie du es nie machen wolltest,
Was die Pferdeszene auszeichnet.

HOCHPROZENTIG.
Ausnahmen bestätigen die Regel.

Vom Schlaufzügel über Ausbinder,

vom Sperriemen zu Endlos-Treib-Runden im Zirkel,

so dass sogar dir schon ganz übel von der Treiberei ist.
Vom zwanghaften Gymnastizieren, wegen des Rückens,

bis zur langweiligen Stangenarbeit.

Das Pferd wendet sich angewidert ab beim Erscheinen im Stall.

Bis zu: es macht was es will, rempelt, tritt, schlägt, macht das Gegenteil.

Zeigt seinen Unwillen auf die eine oder andere störende Weise.

Hat keine Lust mitzukommen und lässt sich auf der Weide oder Koppel nicht einfangen.
Ausreiten wird zum Balance-Akt.

Man merkt: man hat keine Lust (mehr), nach Monaten oder Jahren.
ABER – man liebt es doch, und – wo soll es denn hin, also macht man einfach weiter.

Und die Small Talk Runden mit StallkameradInnen sind auch nicht übel.

Außerdem kommt man so an die „frische Luft“ das soll doch gesund sein.

Soll es das gewesen sein?
Ist das zufriedenstellend?
Oder, könnte es doch anders sein?
Ganz anders?

Wie wäre es das Pferd als Beziehungs-PartnerIn wahr zu nehmen?
Zu spüren dass es tut, nur wenn man denkt?

Wenn es wiehert wenn es das dazugehörende Motorengeräusch des Autos erkennt?
Wie wäre es wenn es auffordert zu reiten, einfach weil es das langsame Schlurfen

richtig satt hat und aufmunternd schaut, ja, drauf auf mich….
Wenn es selbst achtsam mit dir umgeht, einfach weil es dich sattellos nicht verlieren mag?

Wie wäre es wenn du herzlich willkommen in SEINER Pferdefamilie bist, mit der es
die meiste Zeit des Tages verbringt und dich, ja dich, sogar dort vorstellt als

„Schaut – jetzt kommt mein „Über-Pferd“, meine Überlebensversicherung“  im spannenden Outdoor“.

Die/der nimmt alles wahr was ich, Pferd, sehe, wenn die/der geht, kann ich total mitgehen, kann mich fallen lassen.

ich hab´soviel Spaß! Gras ist auf die Dauer auch langweilig…  Tschüss Kumpels, bis später….

Und es willig und aufmunternd sogar noch vor dir am Tor ist? Bereit, für alles was außerhalb des Hofes stattfindet?

Kannst du dir vorstellen, dass es an den riesigsten Mißverständnissen éver´liegt, zwischen dem Mind des Pferdes, und der des Menschen?

Daß es tatsächlich ganz leicht anders gehen kann?
So dass man sich fragt, warum man nicht selber drauf kam?

Das Beste:

Pferde sind grundsätzlich nicht nachtragend.

Deshalb klappts nach dem Kurs sofort mit deinem Pferd.

Wir geben dir im Einsteigerkurs soviel dass du es kaum erwarten kannst in den Stall zu gehen.

Und erlebst sofort, wie anders die Ergebnisse sein können.

Alles sofort übertragbar auf jedes Pferdealter. Vom Fohlen bis zum Senior.

Und wenn du ein traumatisiertes Pferd hast, führt dich dieser Weg Euch zusammen in eine fröhliche Zukunft.

Kursleitung: Sarah Schmid, Ursula Schmid

 


Ansprechpartner:

Sarah Schmid
0151 5003 4008
office@hellerwiesen.de


Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kommende Veranstaltungen von Sarah Schmid, Ursula Schmid:

BildVeranstaltung
Pferde-Kommunikation- Pferde-Knigge Pferde-Kommunikation- Pferde-Knigge
  • Di. 27.2.24 , 14:00-18:00 Uhr
  • Sarah Schmid, Ursula Schmid
  • Tickets/Optionen: 120,00 €
  • Unterricht (mit eigenem /Schulpferd),
Einsteiger/Anfänger im Horsemanship „einen natürlichen Umgang mit dem Pferd lernen“ (Stand 05.02: 5 freie Plätze) Einsteiger/Anfänger im Horsemanship „einen natürlichen Umgang mit dem Pferd lernen“ (Stand 05.02: 5 freie Plätze)
  • Sa. 2.3.24 , 10:00-17:00 Uhr
  • Sarah Schmid
  • Tickets/Optionen: 0,00 €
  • Unterricht (mit eigenem /Schulpferd),
Das Ende aller Pferdeprobleme Das Ende aller Pferdeprobleme
  • So. 3.3.24 , 12:00-16:00 Uhr
  • Sarah Schmid, Ursula Schmid
  • Tickets/Optionen: 169,00 €
  • Seminar (ohne Pferd),