Arbeit an der Hand

Warum PferdeTermine.de entstanden ist


Ich gehöre zu den Späteinsteigern – Reiten habe ich erst als Erwachsene gelernt, nachdem meine Tochter anfing zu reiten. Für Erwachsene ist es gar nicht so leicht reiten zu lernen. Nicht nur weil der Kopf viel zu oft nachdenkt und der Körper nicht mehr so beweglich ist wie bei Kindern, sondern auch, weil es nicht viele Reitschulen für Erwachsene gibt.

Da man als Erwachsener auch mehr „verstehen“ will, sucht man bei den „normalen“ Reitlehrern oft vergeblich nach den richtigen Erklärungen.

Bei mir ergab sich eine Situation, die mein Leben dann doch tatsächlich verändert hat: Wir verliebten uns in ein Pferd und kauften es leichtsinniger Weise, in der Annahme, dass es im Schulbetrieb mitgehen könnte. Leider war mein liebes Pferd für den Schulbetrieb wohl doch zu sensibel. Nach nur wenigen Monaten war mein Pferd nicht mehr reitbar – und wurde zu einem „Problempferd“ (ich mag das Wort nicht, aber es macht es verständlich). Mein Pferd hatte offensichtliche Schmerzen von unpassendem Sattel, falscher Arbeit, Stürzen – was auch immer. Die Ursachen ware sicher vielfältig. Es begann eine Odyssee zu mehreren Sattlern, Osteopathen, Physiotherapeuten usw. Nachdem die Schmerzen nach langer Zeit auskuriert waren, blieb das Verhalten allerdings trotzdem das gleiche: Steigen bei treibenden Hilfen, Buckeln, alles, was dazu gehört, um sich den Hilfen zu entziehen.

Gott sei Dank hatte ich eine Reitlehrerin, die erkannte, dass es hier vielleicht besser ist mal andere Wege einzuschlagen. Und so kam ich auf diesen anderen Wegen zu Wolfgang Marlie (http://www.reiterpension-marlie.de/ – Pferde wie von Zauberhand bewegt). Tatsächlich lernt ich durch diese Begegnung erst den richtigen Umgang mit Pferden, das Pferdeverständnis, das mich bis heute prägt. Wolfgang schaffte es mit viel Ruhe und Gelassenheit und klarer Körpersprache meinem Pferd innerhalb kurzer Zeit die essentiellen Hilfen beizubringen, mit denen ich heute noch am Boden und im Sattel mein sehr „dominantes“ und ängstliches Pferd unter Kontrolle habe. Inzwischen weicht mein Pferd nicht mehr durch Steigen 😉 und ich kann wieder gut auf ihr reiten. Durch diese Begegnung haben sich weitere interessante Kontakte ergeben, die mir bis heute ein meiner Ausbildung und der meines Pferdes helfen.

So manch einer bei uns im Reitstall guckt heute noch komisch, wie ich reite und warum ich so viel am Boden mache. Ich werde in meinem Alter auch nie so gut reiten können, wie ich es gern hätte – aber ich habe durch diese Entwicklung so viel mehr gelernt als ich es jemals in den „normalen“ Reitstunden gemacht hätte.

Ich bin meinem Pferd unendlich dankbar dafür, dass sie mir gezeigt hat, wo die Grenze für sie war und mich zwang sie zu uns zu holen und viel Zeit in sie zu investieren.

 

Passende Pferde-Reit-Kurse Seminare Veranstaltungen finden

Aus dieser Erfahrung weiss ich guten Unterricht, alternative Herangehensweisen, die die vorhandenen Muster aufbrechen, und viel Hintergrundwissen zu schätzen. Da ich selbst viel Bodenarbeit mache, bin ich fasziniert von den „Könnern“ der Freiheitsdressur. Ich bewundere Reiter, die wirklich „fein“ reiten – ohne Hilfszügel mit viel Zeit für die Ausbildung des Pferdes und des Reiters.

Immer wieder habe ich per Zufall von interessanten Veranstaltungen gehört. Häufig leider erst zu spät. Die, auf denen ich dann als Zuschauer war, haben mir immer gute Anregungen für meine eigene Arbeit gegeben. Die Veranstaltungen zu erkennen, die zu meiner Reitweise und Ausbildung passen und nicht zu weit weg sind, ist gar nicht so leicht. Alle einschlägigen Foren im Internet hab ich durchforstet – aber nie das gefunden, was ich wirklich gesucht habe. Auch so einige Facebook-Gruppen sind nett – aber konnten mir nie schnell und übersichtlich beantworten, welche interessanten Veranstaltungen denn bei mir in der Nähe sind. Häufig ist der Ort bei den Veranstaltungsübersichten im Internet gar nicht auf den ersten Blick ersichtlich. So entstand der Wunsch nach einer umfassenden, übersichtlichen Darstellung von Veranstaltungen (Pferde-Reit-Kurse Seminare Veranstaltungen) rund um die Ausbildung des Pferdes und Reiters.

Mit meinem Hintergrund aus IT und e-commerce war es naheliegend etwas Passendes aufzubauen. Ich hoffe, ich bringe damit zufriedene Teilnehmer zu den passenden Veranstaltungen und helfe damit auch den Pferden, die hoffentlich im Ergebnis feinere, verstehende Reiter bekommen.


Über Kathrin

Weil ich erst spät zum Reiten gekommen bin, habe ich viele Seminare und Schulungen zum Thema Pferd besucht. Leider habe ich viele interessante Veranstaltungen erst gar nicht oder zu spät entdeckt oder sie waren zu weit entfernt. Häufig ist der Ort bei den Veranstaltungsübersichten im Internet gar nicht auf den ersten Blick ersichtlich. So entstand der Wunsch nach einer umfassenden, übersichtlichen Darstellung von Veranstaltungen rund um die Ausbildung des Pferdes und Reiters. Mit meinem Hintergrund aus IT und e-commerce war es naheliegend etwas Passendes aufzubauen. Ich hoffe, ich bringe damit zufriedene Teilnehmer zu den passenden Veranstaltungen.