Werde Pferdetrainer Infotag 3.12.22 Ausbildung Co-Trainer Praktikum Beritt Horsemanship


Sa. 3.12.22
12:00-18:00
Gideon
https://www.sanfte-pferdefuehrung.com/Trainerausbildung1.html

Akademie Sanfte Pferdeführung Standort NRW
Hahnenstr. 60
50259 Pullheim (Nordrhein-Westfalen)
Deutschland

Horsemanship



Du interessierst dich für den Berufszweig Pferdetrainer? Du willst dafür aber den Pferden nicht Druck machen, um den Besitzern/-innen zu gefallen und um die Ausbildungszieleder Pferde im vereinbarten Zeitraum einhalten?

Dann bist du bei uns genau richtig und kannst dich um einen Ausbildungsplatz zum/zur Pferdetrainer/-in bewerben! Nach Ausbildungsende besteht die Chance als festes Teammitglied in der Akademie Sanfte Pferdeführung weiter zu arbeiten!

Ab April 2023 suchen wir für unsere Standorte in Brandenburg & NRW einen Trainer für vollzeit, der Lust hat, Pferde auszubilden :)

Am Samstag, 03.12.2022 findet ein Infotag über Zoom statt. Wir stellen unser Trainings- und Ausbildungskonzept vor und beantworten alle Fragen :)

Wir bieten:
Angenehme Arbeitszeiten: Du sollst nicht wie überall üblich bei Pferdetrainern/-innen überfordert werden und sich dein Leben nur noch um die Arbeit drehen!
Daher bieten wir dir eine geringe Arbeitsbelastung (40 Std. pro Woche) sowie regelmäßigen Unterricht mit den Ausbildungspferden (bei Gideon) & Coaching (bei Johanna ConsciousConnection) zur Reflektion deines Pferdetrainings!
Video- und Bibliothek frei nutzbar

Außerdem sollst du die Möglichkeit bekommen sowohl Praktika oder Kurse/Seminare bei anderen Trainern/-innen zu absolvieren.

Zu Beginn hast du die Möglichkeit Kost & Logie frei zu erhalten. Später (ca. im zweiten bis vierten Jahr) kannst du eine eigene Wohnung & Taschengeld erhalten.

Nach 5 Jahren Ausbildungszeit erhält der/die Azubi die Möglichkeit als Festangestellter mit im Team mit zu arbeiten mit Mindestlohn und ca. 1000 € pro Jahr zur Verfügung zu Fortbildungszwecken.

Was erwarte wir von dir?
Wir streben eine ehrliche & wertschätzende Kommunikation an und erwarten, dass du mit allen Tieren & Menschen einen sanften/fairen Umgang pflegst!
Daher solltest du sowohl deine Bedürfnisse als auch die Bedürfnisse andere Menschen & Tiere respektieren & achten.

Wie sähe so eine Ausbildung bspw. aus?

Je nach deinen Vorerfahrungen wirst du auch direkt mit ins Pferdetraining integriert!
Des weiteren wirst du in erster Linie die Versorgung der Pferde übernehmen, aber auch weitere Tätigkeiten sind nach Absprache möglich!
Die Ausbildung zielt vor allem darauf ab, dass du (zu Beginn) viele Erfahrungen mit verschiedenen Pferden sammelst.
Dazu Unterricht erhälst du bei Gideon pro Ausbildungspferd ca. 1x pro Woche und hast ihn jederzeit zusätzlich als Ansprechpartner!
Des weiteren wirst du im Rahmen eines Coachings bei Johanna (ConsciousConnection) dein Pferdetraining reflektieren. Dies soll auch eine Hilfe für dich sein, heraus zu finden, welchen weiteren Weg du für das Pferdetraining einschlagen möchtest.
Später wirst du ebenfalls sowohl Kund*innen als auch andere Trainer*innen unterrichten.

Beispielhafter Ausbildungsverlauf (hängt immer auch von deinen Vorerfahrungen & Fortschritten ab):
1.Jahr:
Nur Pferdetraining + 1x pro Woche mit jedem Pferd Unterricht bei Gideon + 1 Stunde pro Woche Begleitung bei bspw. Johanna
1 Tag nach der Reflexionsrunde Gespräch mit mir

Unterricht für die Kund*innen gibt erstmal Gideon, wobei du eingeladen bist, zu zuschauen. Später übernimmst auch du den Unterricht für die Kund*innen unter meiner Aufsicht, später komplett alleine.

Ab dem 2. bis 4. Jahr bekommst du eigene Wohnung oder mehr Geld ausbezahlt.

2.Jahr oder 3.Jahr ggf. Praktika bei anderen Trainer*innen

Bis Ende des 2./3.Jahres entscheidest du dich, welchen weiteren Weg du mit deinem Pferdetraining gehen willst.

Im 3.Jahr Kurse als Zuschauer/-in besuchen, um Entscheidung für 1. Spezialisierung im 4. Jahr zu treffen.

Beispiele für mögliche Spezialisierungen:
4.Jahr Spezialisierung Teil 1:
a) Beritt
b) Bodenarbeit
c) Dressur
d) FBT
e) Verkauf
f) Western
g) gebisslos/mit Gebiss
h) medizinisches in Vernindung mit Training: Osteopathie, o.Ä.
i) Futerberatung in Verbindung mit Training
k) Sitzschulung
l) etc.

5.Jahr Spezialisierung Teil 2:
a) Beritt —-> spezialisieren auf ein Problem/ein Ziel
b) Bodenarbeit —–> spezialisieren auf ein Problem/ein Ziel
c) Dressur —-> bspw. akademische Reitkunst
d) FBT —–> bspw. Freedom Based Collection
e) Verkauf
f) Western —–> bspw. altkalifornische Reitweise
g) gebisslos/mit Gebiss
h) medizinisches in Verbindung mit Training: Osteopathie, o.Ä.
i) Futerberatung in Verbindung mit Training
k) Sitzschulung: bspw. centered riding, reiten mit Franklin-Bällen, akademische Reitkunst, o.Ä.
l) etc.

Danach erhälst du die Möglichkeit, weitere Fortbildungen zu machen!


Ansprechpartner:

Gideon
+4915237803458
buero@sanfte-pferdefuehrung.com

Es gelten folgende AGB des Veranstalters (hier klicken)


Kommende Veranstaltungen „Akademie Sanfte Pferdeführung Standort NRW“:

03.12.22 Werde Pferdetrainer Infotag 3.12.22 Ausbildung Co-Trainer Praktikum Beritt Horsemanship, Gideon

Kommende Veranstaltungen von Gideon: