touched by horses – Mit Pferden SEIN


Do. 19.3.20 - So. 22.3.20
11:00-15:00
Frauke Kess

Weidenhof
Hahnbachweg 51
76593 Gernsbach (Baden-Württemberg)
Deutschland

Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung, Pferdeverhalten



Mindful Horseleadership®                                                                   …achtsam deiner inneren Führung folgen

 

4-Tage-Intensivseminar

 

Vom Haben zum SEIN – Achtsamkeit mit Pferden

Wir nähern uns über die Mensch-Tier Beziehung dem Thema „Wer bin ich?“ und „Wer bist du?“
Was passiert wenn Mensch und Tier aufeinandertreffen? Dabei lassen wir unseren Verstand
etwas pausieren und öffnen unser Herz für das, was im Zusammensein mit den Pferden
geschehen mag. In einem geschützten Rahmen schauen wir gemeinsam, welche (alten)
Rollen und Muster wir im Umgang mit ihnen erkennen und hinter uns lassen wollen, um ganz
im „Hier und Jetzt“ anzukommen. Wir laden ein, der inneren Stimme zu lauschen und aus der
Stille zu schöpfen.

 

Im Kontakt SEIN – Gewaltfreie Kommunikation mit Pferden

Wie kann ich mein Gegenüber besser verstehen? Welche Bedürfnisse verstecken sich hinter Aggression, Unmut oder Langeweile. Wie können wir uns im Kontakt respektvoll und wertfrei begegnen. Wie schaffen wir es auch in schwierigen Situationen im Kontakt zu bleiben ohne uns selbst zu schützen oder den anderen abwerten zu müssen. Und wie können wir dieses Wissen auf die Beziehung zu unserem Tier übertragen.

 

In Stille SEIN – Im Hier und Jetzt

Viele Menschen wünschen sich eine tiefere Beziehung zu ihrem Pferd, als sie es in ihrem
bisherigen Zusammensein erfahren konnten, denn Pferde berühren uns. Im Kontakt mit ihnen ermöglichen Sie uns durch Ihre Sanftheit, ihre Stärke und ihre Präsenz auf ganz natürliche Weise mit unserem eigenen Wesenskern in Kontakt zu kommen. Was wäre wenn ich einmal alles
abstreifen könnte, was ich je über Pferde gelernt habe, alles Wissen, alle Meinungen und alle Bedenken, wie würde sich dieser Kontakt aus der „Leere heraus“ gestalten? Was dürfte sich einfach aus dem Moment heraus entwickeln? Traue ich mich, mich in den Augenblick des Jetzt hinzuwagen und mein Pferd einmal ganz unvoreingenommen und neu zu erleben? Wieder mit dem offenen Herzen eines Kindes zu schauen?

 

Inhalte

Achtsamkeit mit Pferden

  • Welche innere Haltung habe ich mir selbst und anderen gegenüber?
  • Wie nehme ich andere Lebewesen wahr? Wie trete ich mit mir selbst und anderen in Kontakt?
  • Welche Bedürfnisse haben Pferde und wie äußern sie sich im Zusammensein mit mir als Mensch?
  • Wie kann ich die Beziehung zwischen mir und meinem Pferd/ Tier erfüllend und gleichwürdig gestalten?

 

Gewaltfreie Kommunikation mit Pferden

  • Praxisübungen zur Gewaltfreien Kommunikation sowie Umgang mit Aggressionen und Konflikten
  • Was wünsche ich mir für die Kommunikation zwischen mir und meinem Gegenüber und
    wie kann ich dem friedvoll Ausdruck verleihen?
  • Beobachtung und Grundlagen der Kommunikation innerhalb der Pferdeherde sowie der
    Pferd-Mensch Interaktion
  • Unterschiedliche Bedürfnisse von Mensch und Tier erkennen und gemeinsam mehr Lebensfreude und Harmonie erfahren
  • Wie kann ich meinem Pferd physisch und psychisch „gewaltfrei“ begegnen und einen gleichwürdigen Kontakt herstellen?

 

Im Hier und Jetzt

  • Welcher Zauber liegt in der stillen Begegnung zwischen Mensch und Tier?
  • Was erfahre ich wenn mich ganz auf das Hier und Jetzt einlasse?
  • Wie begegnen wir dem Pferd immer wieder aufs Neue mit Achtsamkeit und Neugier?
  • Was spiegeln mir die Pferde/ Tiere und was können sie mich lehren?

 

Diese Veranstaltung ist ein Modul aus der berufsbegleitenden Weiterbildung „Mindful Horseleadership – Neue Wege mit dem Pferde – Tiergestütze Therapie und Pädagogik“. Sie kann auch einzeln besucht werden, ein Einstieg in die Weiterbildung ist jederzeit möglich. Die Gruppengröße beträgt max. 8 TeilnehmerInnen.

 

Zielgruppe

Unsere praxisorientierten Seminare richten sich insbesondere an Menschen,

  • die mit ihrem Pferd/ Tier eine gleichwürdige Beziehung leben und vertiefen wollen
  • die mögliche Grenzen oder einschränkenden Lebensmuster erweitern möchten und sich mit ihren Ressourcen und Fähigkeiten erleben wollen
  • die eine Offenheit für Meditation und Selbsterforschung mitbringen und bereit sind zu persönlichem Wachstum
  • die bereits praktische Erfahrungen mit Tieren haben und diese mit in ihre berufliche Tätigkeit integrieren möchten

 

Leitung: Frauke Kess

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Gestalttherapeutin (IGW), Wanderrittführerin (ETCD), Ausbilderin für Reit- und Therapiepferde (IGTR), Motopädagogik mit Pferden für Kinder (IGTR), Ausbilderin Fachkraft Tiergestützte Therapie und Pädagogik. Langjährige selbständige Berufs- und Leitungserfahrung in der pädagogisch-therapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Entwicklung der ganzheitlich orientierten Pferdeerziehungsphilosophie Mindful Horseleadership®.

 

Kursgebühr: € 480,- (30 UE)

 

Weitere Informationen zur Ausbildung:

https://www.touched-by-horses.com/weiterbildung-mhl/

 



Kommende Veranstaltungen „Weidenhof“:

-

Kommende Veranstaltungen von Frauke Kess:

- keine Veranstaltungen -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.