Kutschenführerschein A


Fr. 15.11.19 - So. 24.11.19
Jürgen Lamp

Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp
Futterkamp
24327 Blekendorf (Schleswig-Holstein)
Deutschland

Fahren, Reitabzeichen



Im Jahr 2017 ist der Kutschenführerschein als Nachweis für sachkundigen Umgang mit Kutschgespannen konzipiert worden.

Nach entsprechendem Lehrgang über mind. 45 Lerneinheiten sollen die Lehrgangsteilnehmer in der Lage sein ein Gespann sicher im Straßenverkehr zu beherrschen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die Teilnehmer in den Grundlagen des sicheren Umgangs mit Pferden, der sicheren und zweckmäßigen Anspannung, dem richtigen Verhalten im Straßenverkehr und in Feld und Flur geschult. Zum sicheren Fahren gehört u.a. das Beherrschen der Leinengriffe und die Konfrontation mit üblichem Verkehr auf Kreis-und Landesstraßen.

Für die praktischen Fahrübungen und Prüfungen stehen geeignete Gespanne zur Verfügung.

Die Prüfung findet am 06.12.2019 statt.

Herr Jürgen Lamp, Trainer B

Kosten:

450,00 € zzgl. Verpflegung und Unterkunft, zzgl. 50,- € Prüfgebühr

 

 


Ansprechpartner:

Katja Wagner
04381 9009 - 58
kwagner@lksh.de

Kommende Veranstaltungen „Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp“:

11.01.20 Pferde klassisch - barock arbeiten, Ina Krüger-Oesert
11.01.20 Pferdegesundheit und erste Hilfe am Pferd, Dr. Annika Mahrt-Burfeind
11.01.20 Weidemanagement, Jürgen Lamp
18.01.20 Cavalettitraining, Natalie Heinrich
18.01.20 Praktische Hufpflege I, Dr. Nikolai Wandruszka
18.01.20 Moderne Pferdehaltung, Katja Wagner
24.01.20 - 22.03.20 Abzeichenkurs Fahren FA5 + FA4, Jürgen Lamp
04.03.20 - 12.06.20 Sachkundenachweis für Pferdehalter

Kommende Veranstaltungen von Jürgen Lamp:

BildVeranstaltung
Weidemanagement
  • Sa. 11.1.20 , 10:00-18:00 Uhr
  • Jürgen Lamp
Abzeichenkurs Fahren FA5 + FA4
  • Fr. 24.1.20 - So. 22.3.20
  • Jürgen Lamp

Kommende Veranstaltungen zum Schlagwort "Fahren, Reitabzeichen":

BildVeranstaltung
Abzeichenkurs Fahren FA5 + FA4
  • Fr. 24.1.20 - So. 22.3.20
  • Jürgen Lamp
17. Equipage "Edle Pferde & Historische Kutschen"
  • So. 31.5.20 , 10:00-17:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.