3-tägiges Reit-Seminar „Reiten mit feinsten Hilfen“ für Anfänger und Fortgeschrittene mit Hans-Jürgen Neuhauser


Fr. 19.7.24 - So. 21.7.24
Hans-Jürgen Neuhauser
www.hjn-reiten.de

HJN-Reiten, Diana Baumeister
Heerde 69
27245 Kirchdorf (Niedersachsen)
Deutschland

Bodenarbeit, Freiarbeit



HJN-Reiten mit feinsten Hilfen Wahre ReitKUNST bedeutet für Hans-Jürgen Neuhauser, das Pferd bei dem, was es tun soll, nicht zu stören. Bei allen HJN-Seminaren können Sie auch ohne eigenes Pferd teilnehmen!

Bei Mitnahme eines eigenen Pferdes bitte vorher mit dem jeweiligen Reitstall abklären, ob noch Gastboxen zur Verfügung stehen. Die Organisation und Einstellgebühren obliegen dem jeweiligen Stallbetreiber.

Das Seminar „HJN-Reiten mit feinsten Hilfen“ mit Hans-Jürgen Neuhauser schult und sensibilisiert den Pferdemenschen in seiner eigenen Körperwahrnehmung auf dem Pferderücken. Alle dem Reiter zur Verfügung stehenden “sog. Hilfen” werden in diesem Seminar auf ihre Wertigkeit und Aussagekraft überprüft. Das Pferd soll somit nicht durch zu viele und “zu laute” Bewegungs- und Verhaltensmuster des Reiters – ob angelernt, bewusst oder unbewusst ausgeführt – in seinem Tun gestört werden. “Alles, was dem Pferd nicht hilft, den Reiter zu verstehen, ist eine Störung und keine Hilfe.” (Hans-Jürgen Neuhauser)

HJN-Reiten steht dafür, alle überflüssigen und sinnlosen Bewegungen wegzulassen, um sich auf die wesentliche Kernaussage zu reduzieren. Eigene Fehler werden nicht am Pferd korrigiert. Das Pferd ist auch hier – wie bei allen HJN-Körpersprache-Seminaren – der Spiegel der eigenen Bewegung und wird in dieser Aufgabe wertgeschätzt und ernst genommen. Der Pferdemensch lernt, die wahren feinen Hilfen so anzuwenden, dass das Pferd ihn sofort versteht und weiß, was es wann wie tun soll. Nur dann ist feines Reiten überhaupt erst möglich. Mit der zuvor erwähnten Schulung und Sensibilisierung der Eigenwahrnehmung werden in den HJN-Reitseminaren die Voraussetzungen geschaffen, mit einem Pferd eine wahre Einheit bilden zu können. 

“Dort wo die Mechanik aufhört, hat die wahre ReitKUNST eine Chance, zu beginnen.” (Hans-Jürgen Neuhauser)   Es gilt zu bedenken, dass wahre ReitKUNST nicht bei Piaffe und Passage beginnt, sondern für ein feines, faires und pferdegerechtes Reiten steht. Hierbei wird das Pferd – ob mit Trense oder gebisslos – gefördert und sein Bewegungsapparat gesund erhalten, damit es bis ins hohe Alter leistungsfähig bleibt und die Freude an der Bewegung behält. „HJN-Reiten mit feinsten Hilfen“ lehrt kein zügelloses, sondern ein zügelunabhängiges und sehr feines Reiten. Die freie Selbsthaltung des Pferdes, ein Anheben des Brustkorbes, ein nach oben schwingender Rücken, reelle Biegungen, Gangarten- und Tempiwechsel, die Erhaltung des Taktes sowie die Losgelassenheit und Versammlung des Pferdes sind nur einige Themen, die im Rahmen der HJN-Reiten-Seminare geschult werden. All diese Kenntnisse dienen sowohl dem ambitionierten Freizeitreiter als auch dem ehrgeizigen Turnierreiter, dessen Ziel die Dressurarbeit in ihrer reinsten und allerfeinsten Form ist, frei von jeglicher Zirzensik. Dies gilt für sämtliche Reitweisen und -stile (klassische, englische Reitweisen, barocke und sonstige Reitkunststile, Working Equitation, Dressurreiten, Springreiten, Vielseitigkeit, Westernreiten …)

HJN-Reiten steht für die hohe Kunst der feinen Kommunikation zwischen Mensch und Pferd. “Wer es nicht erfühlt, wird es nicht erleben.” (Hans-Jürgen Neuhauser) Ein respektvolles Miteinander auf Basis des HJN-Reiten-Wertesystems ermöglicht hingegen einen ehrlichen Dialog zwischen Pferd und Mensch im Viereck. Nur ein Pferd, das sich losgelassen mit positiver Grundspannung ohne Fehlspannung korrekt über die Oberlinie stabilisiert, sich freiwillig stellen und biegen lässt, ist in der Lage, die Tragemuskulatur aufzubauen, die es benötigt, um sich „reel“ in freier Selbsthaltung tragen zu können. Ziel der Ausbildung nach den Prinzipien von HJN-Reiten ist ein ausbalanciertes und gut gymnastiziertes, in sich ruhendes und mental starkes Pferd, das seinen Körper auch unter dem Reiter in absoluter, freier Selbsthaltung präsentieren kann. Es lässt sich durch feinste Signale vom Boden wie auch vom Sattel ausführen und lenken, um mit seinem Menschen eine „wirkliche” Einheit zu bilden.

Kosten

Kosten für das 3-tägige Seminar für Teilnehmer: 420.- EUR

Kosten für Zuschauer:

  • 1 Tag: 90.- EUR
  • Wochenende (Freitag bis Sonntag): 160.- EUR

Anmeldung

Anmeldung im HJN-Shop Weitere Infos unter www.hjn-reiten.de


Ansprechpartner:

Diana Baumeister
info@hjn-reiten.de

Kommende Veranstaltungen „HJN-Reiten, Diana Baumeister“:

26.04.24 - 28.04.24 3-tägiges Körpersprache-Bodenarbeits-Seminar "Equileading - Gymnastizierende Führübungen" mit Hans-Jürgen Neuhauser, Hans-Jürgen Neuhauser
10.05.24 - 12.05.24 3-tägiges Intensivseminar "HJN-Rückenschule für Pferde" mit Hans-Jürgen Neuhauser, Hans-Jürgen Neuhauser
14.06.24 - 16.06.24 3-tägiges Körpersprache-Bodenarbeits-Seminar "HJN-Arbeit auf dem Zirkel" mit Hans-Jürgen Neuhauser, Hans-Jürgen Neuhauser
19.07.24 - 21.07.24 3-tägiges Reit-Seminar "Reiten mit feinsten Hilfen" für Anfänger und Fortgeschrittene mit Hans-Jürgen Neuhauser, Hans-Jürgen Neuhauser
16.08.24 - 18.08.24 3-tägiges Intensivseminar "HJN-Rückenschule für Pferde" mit Hans-Jürgen Neuhauser, Hans-Jürgen Neuhauser
13.09.24 - 15.09.24 3-tägiges Körpersprache-Bodenarbeits-Seminar "Equileading - Gymnastizierende Führübungen" mit Hans-Jürgen Neuhauser, Hans-Jürgen Neuhauser
18.10.24 - 20.10.24 3-tägiges Körpersprache-Bodenarbeits-Seminar "HJN-Arbeit auf dem Zirkel" mit Hans-Jürgen Neuhauser, Hans-Jürgen Neuhauser
15.11.24 3-tägiges Intensivseminar "HJN-Rückenschule für Pferde" mit Hans-Jürgen Neuhauser, Hans-Jürgen Neuhauser

Kommende Veranstaltungen von Hans-Jürgen Neuhauser:

BildVeranstaltung
3-tägiges Körpersprache-Bodenarbeits-Seminar "Equileading - Gymnastizierende Führübungen" mit Hans-Jürgen Neuhauser 3-tägiges Körpersprache-Bodenarbeits-Seminar "Equileading - Gymnastizierende Führübungen" mit Hans-Jürgen Neuhauser
  • Fr. 26.4.24 - So. 28.4.24
  • Hans-Jürgen Neuhauser
3-tägiges Intensivseminar "HJN-Rückenschule für Pferde" mit Hans-Jürgen Neuhauser 3-tägiges Intensivseminar "HJN-Rückenschule für Pferde" mit Hans-Jürgen Neuhauser
  • Fr. 10.5.24 - So. 12.5.24
  • Hans-Jürgen Neuhauser
3-tägiges Körpersprache-Bodenarbeits-Seminar "HJN-Arbeit auf dem Zirkel" mit Hans-Jürgen Neuhauser 3-tägiges Körpersprache-Bodenarbeits-Seminar "HJN-Arbeit auf dem Zirkel" mit Hans-Jürgen Neuhauser
  • Fr. 14.6.24 - So. 16.6.24
  • Hans-Jürgen Neuhauser
3-tägiges Reit-Seminar "Reiten mit feinsten Hilfen" für Anfänger und Fortgeschrittene mit Hans-Jürgen Neuhauser 3-tägiges Reit-Seminar "Reiten mit feinsten Hilfen" für Anfänger und Fortgeschrittene mit Hans-Jürgen Neuhauser
  • Fr. 19.7.24 - So. 21.7.24
  • Hans-Jürgen Neuhauser
3-tägiges Intensivseminar "HJN-Rückenschule für Pferde" mit Hans-Jürgen Neuhauser 3-tägiges Intensivseminar "HJN-Rückenschule für Pferde" mit Hans-Jürgen Neuhauser
  • Fr. 16.8.24 - So. 18.8.24
  • Hans-Jürgen Neuhauser
3-tägiges Körpersprache-Bodenarbeits-Seminar "Equileading - Gymnastizierende Führübungen" mit Hans-Jürgen Neuhauser 3-tägiges Körpersprache-Bodenarbeits-Seminar "Equileading - Gymnastizierende Führübungen" mit Hans-Jürgen Neuhauser
  • Fr. 13.9.24 - So. 15.9.24
  • Hans-Jürgen Neuhauser
3-tägiges Körpersprache-Bodenarbeits-Seminar "HJN-Arbeit auf dem Zirkel" mit Hans-Jürgen Neuhauser 3-tägiges Körpersprache-Bodenarbeits-Seminar "HJN-Arbeit auf dem Zirkel" mit Hans-Jürgen Neuhauser
  • Fr. 18.10.24 - So. 20.10.24
  • Hans-Jürgen Neuhauser
3-tägiges Intensivseminar "HJN-Rückenschule für Pferde" mit Hans-Jürgen Neuhauser 3-tägiges Intensivseminar "HJN-Rückenschule für Pferde" mit Hans-Jürgen Neuhauser
  • Fr. 15.11.24
  • Hans-Jürgen Neuhauser