Gewinnspiel Nikolaus Adventskalender Gewinn

Adventskalender-Gewinn #6: Sitzanalyse vom Dressur-Reitsimulator und eine Equi-Longe® 156


Die Bewerbung für Türchen #6 ist geschlossen.

Gewinnerin Sitzanalyse: Katharina Lösch
Gewinnerin Equilonge: Steffi Läuft
❤️-lichen Glückwunsch

Ihr könnt euch jetzt für Türchen #7 bewerben.

Zurück zum Adventskalender


Der 🎅 Nikolaus bringt etwas Besonderes: eine rot-weisse Equilonge®
und
eine Sitzanalyse inklusive Videoauswertung auf dem Dressur-Reitsimulator

Jetzt wird es weihnachtlich: Diese Longe wirst du lieben und niemals im Stall verwechseln. Nicht nur zur Weihnachtszeit ist sie ein echter Hingucker.

Es gibt in Deutschland erst wenige Reitsimulatoren. Einer steht in Langenselbold bei Frankfurt –  aus  Nord, Ost, West und Süd zu erreichen – und dort bekommt einer von euch eine Videoanalyse geschenkt!

Gewinnspiel Adventskalender Pferde


Sitzanalyse inkl. Videoauswertung auf dem Dressur-Reitsimulator

Der Reitsimulator optimiert durch die reine Konzentration auf sich selbst, das Körperbewusstsein, den Rhythmus, sowie das Taktgefühl des Reiters. Theoretische Abläufe und  gleichzeitiges Praxistraining können in allen drei Grundgangarten oder den einzelnen Dressurlektionen trainiert werden. Mit Hilfe der Sensoren und der visuellen Darstellung ist eine einzigartige Kombination für eine feinere und präzisere Hilfengebung und Einwirkung des Reiters möglich. Hier findest du alle Infos und auch die kommenden Kurse auf dem Dressur-Reitsimulator.

 


Anja Schade vom Dressur-Reitsimulator in Langenselbold (Hessen) schenkt dir eine Sitzanalyse inkl. Videoauswertung auf dem Reitsimulator (Termin nach Abstimmung, Dauer ca. 30 Minuten).

Gewinnen kannst Du die Sitzanalyse, indem du unseren Newsletter abonnierst und unten kommentierst, warum du gerne diese Sitzanalyse gewinnen möchtest.

ODER:

 

Die Equilonge® vom Equiteam

Adventskalender GewinnKlassische Länge von 3,50m – einschlaufbar/kürzbar auf 3m und inklusive Handschlaufe (z.B. für Equikinetic® oder die Arbeit nach dem Longenkurs sowie für jegliche Biege- und Stellungsarbeit am Boden). Farbe rot mit weiss wie abgebildet

Die Equilonge® ist gefertigt aus 16mm breiter Beta-Biothane. Bei empfindlichen Pferden kannst Du den Karabiner herausnehmen und Deine Equilonge® dank des sich auf 13mm verjüngenden Endstücks direkt in den Kappzaum einschnallen: kein lästiges “Klackern” mehr am Kappzaumring! Bewusst haben wir Deine Equilonge® mit einem sog. Wirbelkarabiner ausgestattet, der sich bei einem Handwechsel nicht verkantet. Du longierst lieber ohne den Karabiner, hast ihn also ausgeschnallt, aber nach getaner Arbeit möchtest Du Dein Pferd am Halfterring deines Kappzaums vom Reitplatz führen, aber nicht in der Hosentasche nach dem Karabiner kramen? Kein Problem: Die Equilonge® hat am anderen Ende einen weiteren Karabiner, den Du einklinken kannst. Die optimale Multifunktionslösung!

Das Equiteam schenkt dir diese besondere Longe.

Unter allen, die sich hier am Newsletter anmelden UND unten kommentieren warum sie die Equilonge gerne gewinnen möchten, verlosen wir das schöne Geschenk.


Wie du gewinnen kannst:

  • 1. Melde dich unten am Newsletter an (einmal notwendig – die Adventskalender-News reicht nicht aus),
  • 2. kommentiere zu diesem Beitrag warum du gerne die Videoanalyse auf dem Reitsimulator ODER die Equilonge gewinnen möchtest.
  • Teilnahme am 6. Dezember 2016 von 0 Uhr bis 7. Dezember 2016 9 Uhr.
  • Der Gewinner wird am Folgetag informiert

Teilnahmebedingungen


Diese Seite darf gerne auf Facebook und Co. geteilt werden!

Um Mitternacht wird das nächste Türchen geöffnet!

1. Newsletter Anmeldung

Wir schicken dir i.d.R. 1x wöchentlich eine Übersicht der kommenden Veranstaltungen in der von dir gewählten Region und Infos zu neuen Veranstaltungsberichten, Freikarten und neuen Einträgen auf PferdeTermine.de. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Der Newsletter ersetzt die Adventskalender-Erinnerung (falls du die bereits abonniert hast).

Newsletter für PferdeFreunde



Erinnerung zum Adventskalender

Teilnehmer/Veranstalter/Kursleiter

Interessen

Region


2. Kommentiert unten:

  • WARUM du
    • entweder die Sitzanalyse auf dem Reitsimulator in Langenselbold
    • ODER
    • die Equilonge® gewinnen möchtest.
  • Vergiß nicht zu sagen WAS du dir wünschst 😉
  • und dich einmal für den wöchentlichen Newsletter oben zu registrieren!

🍀 Viel Glück!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

156 Gedanken zu “Adventskalender-Gewinn #6: Sitzanalyse vom Dressur-Reitsimulator und eine Equi-Longe®

  • An Ka Le

    Ich würde mich über die Equilonge freuen, da ich eine neue Longe brauche und zudem im nächsten Jahr einen neuen Kappzaum beim equiteam bestellen will 🙂

  • Lea

    Ich würde mich freuen, die Equilonge zu gewinnen. Den Equizaum besitze ich schon, die Longe war finanziell für nächstes Jahr geplant. Nun ist mein Pony ganz plötzlich verstorben. 🙁
    Ich hoffe aber, mit Zaum und Longe über kurz oder lang ein anderes Pony glücklich und zufrieden machen zu können…

  • Ricardo Bouktab

    Ich würde gerne die Sitzanalyse auf dem Reitsimulator gewinnen, weil ich denke das sich in meinen Sitz viele Fehler eingeschlichen haben nach einer unfallbedingten längeren Reitpause.

  • Cosi

    Hallo ihr Lieben,
    ich würde mich sehr über die Sitzanalyse freuen.
    Da ich finde das es super wichtig den Reitersitz regelmäßig zu kontrollieren und zu verbessern.
    Mit einem guten, ausbalancierten Sitz können wir unseren Pferd so viel gutes tun und ihnen Helfen ihr Bewegungspotential besser auszuschöpfen. Leider achten viele Reiter und Trainer bei „Fortgeschrittenen“ nicht mehr auf den Sitz obwohl er doch so wichtig ist und sich das Pferd auch nur frei entfalten kann wenn der Sitz ausbalanciert ist.
    Über die Analyse würde ich mich sehr freuen, da hier auch leichte Verschiebungen des Sitzes enttarnt werden.
    Ganz liebe Grüße
    Cosi

  • Mira

    Ich möchte gerne die Sitzanalyse gewinnen, weil ich daran arbeite, einen perfekten Sitz zu erlangen und mir die Analyse als eine große Hilfe hierfür erscheint! Außerdem würde ich mich sehr freuen!!!

  • Madeleine Deliga

    Hallo ihr Lieben,
    ich würde super gerne die Sitzanalyse auf dem Reitsimulator in Langenselbold gewinnen.
    Ich selbst komme aus Langenselbold und hab mir schon öfters gewünscht, an einem Lehrgang oder etwas dergleichen auf dem Reitsimulator teilnehmen zu können. Jedoch studiere ich lediglich aktuell und konnte es mir daher bis jetzt nicht leisten.
    Ich habe zwei Reitbeteiligungen, die mit Sicherheit beide davon profitieren würden. Meinen Senior, der zwar schon Ü20 ist, jedoch noch top fit und bis S-Dressur ausgebildet ist. Dann habe ich noch meinen inzwischen 7 jährigen Jungspund, der mit Sicherheit sehr von einem besseren Sitz profitieren würde. Ich würde mich wirklich total freuen, auch mal das Glück zu haben zu gewinnen!
    Ganz liebe Grüße
    Madeleine Deliga

  • Theresa

    Ich würde mich richtig Dolle über eine Sitzanalyse freuen. Ich wollte sowas schon immer mal machen, bin aber leider noch nicht dazu gekommen. Ich weiß, das mein Sitz noch nicht so toll ist und deshalb muss ich daran arbeiten, aber mein Pferd macht nicht so gerne bei irgendwelchen Sitzschulungen mit, deshalb wäre ein Reitsimulator genau das richtige, was ich zurzeit brauche 🙂

  • Melanie Kirisits

    Ich würde mich total über die Sitzanalyse auf dem Reitsimulator freuen, da ich einen Beckenschiefstand und eine leichte Skoliose habe. Ich bemühe ich, u.a. beide Sitzbeinknochen gleich stark zu belasten und so „gleichmässig“ wie möglich zu reiten. Der Reitsimulator könnte mir „sagen“, ob meine Bemühungen fruchten 😉

  • Christine Acker

    So eine Sitzanalyse ist doch der Traum jeden Reiters ♥
    Ich würde so etwas so gerne mal machen, da wäre dieser Gewinn natürlich toll.

  • Kristina Pfeuffer

    Ich würde mich riesig über die Sitzanalyse freuen! Mit der Zeit schleichen sich ja doch immer mehr Fehler ein und es wäre super auf diese hingewiesen zu werden um an ihnen zu arbeiten!

  • Clau Di

    Die Sitzanalyse wäre ein tolles Geschenk! Ich bin in den letzten Jahren nur sehr wenig geritten und habe folglich wenig am Sitz arbeiten können und erachte damit eine Bestandsanalyse des Sitzes als sehr wertvoll, um in naher Zukunft wieder voll einzusteigen und durch die Kenntnis der eigenen Schwachstellen effektiver und korrekter auf das Pferd einwirken zu können.

  • Silke von Hirschheydt

    ich wünsche mir die Equilonge weil ich mit meinem 4jährigen Pferd noch viel Longen-bzw.Bodenarbeit mache.Meine relativ scharfe Nylonlonge ist mittlerweile über 20 Jahre alt und eine neue (unverwechselbare) wäre wirklich klasse….

  • Elisabeth

    Ich würde mich sehr über die Equilonge zu Nikolaus freuen 🙂 Die perfekte Länge, super Lösung mit dem Karabiner und noch dazu eine tolle Farbe 🙂

  • Sarah Platz

    Wow. Eine Sitzanalyse. Das ist ja ein tolles Geschenk. Ich weiß, dass ich schon ein sehr tolles Geschenk gewonnen habe. Trotzdem möchte ich mich auch hierfür bewerben und versuche mein Glück. Da ich .IT meinem vorherigen Pferd großes Pech hatte und zweimal Krankenhausreif geflogen bin, täte mir glaube ich eine Sitzanalyse sehr gut. Ich hatte damals mehrere Knochenbrüche und bin auch jetzt noch nicht voll wieder einsatzfähig. Das macht natürlich gelegentlich unsicher im Sitz. Dabei ist dass schließlich mit das wichtigste beim Reiten. Ich wünsche mir einen guten Sitz und möchte weiter an mir arbeiten. Und somit würde ich mich riesig über diesen Gewinn freuen.
    Trotzdem auf jeden Fall danke für all diese tollen Gewinne!

  • Verena Müller

    ich würde mich sehr über die Equilonge freuen, da meine Araberstute sehr aktiv ist jeden Tag Bewegung und Beschäftigung braucht 🙂

  • Simone Bogner

    Mir würde die Sitzanalyse auf dem Reitsimulator in Langenselbold eine riesige Freude bereiten, genau so einen Ritt auf einem Simulator wünsche ich mir nämlich schon lange. Durch mehrere Umstände konnte ich in den letzten 1 1/2 Jahren (Umzug, Studium, nicht mobil und eine Verletzung) nicht mehr reiten und mein Sitz hat sich unheimlich verschlechtert, in den nächsten Wochen werde ich dies aber endlich wieder ändern können und wieder mehr reiten können, doch leider ohne wirklich guten Unterricht der meinen Sitz fördert, sondern nur die Korrektur des Pferdes unterrichtet. Die Sitzanalyse und Schulung würde mir dabei eine große Hilfe an die Hand geben, indem sie mir die Schwachstellen aufzeigt an denen ich dann gezielt weiterarbeiten kann. Die Möglichkeit zu solch einer Selbstreflexion würde mir als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk den kommenden „Reitanfang“ nur noch mehr versüßen.

  • Sabrina Rohde

    Ich würde mich über die Equilonge freuen, da ich nicht mehr extra zum Stall dackeln müsste um aufs Halfter umzusteigen da ich gerne vorher warmführe und hinterher noch ein ründchen spazieren gehe, das braucht mein Dicker einfach. 🙂

  • Eva

    Hallo,
    ich würde mich riesig über die Sitzanalyse freuen.
    Mein Pferd zeigt mir öfters, dass ich an meinen Sitz und die damit verbundenen Hilfen arbeiten muss.
    Daher würde mir eine Sitzanalyse sehr helfen, um mich zu verbessern.

  • Katrin

    Hallo, ich würde gerne die Equilonge gewinnen, da ich ein Pony habe, dass jetzt nach langer Krankheit endlich wieder bewegt werden muss, aber noch keinen Reiter tragen soll und die Longe absolut mein ständiger Begleiter wäre.

  • Sophie Müller

    Ich wünsche mjr die Analyse, da ich eine junge Stute habe die ich Anfang 2017 mit meiner Trainerin anreiten werde und da natürlich meinen Sitz verbessern möchte 🙂

  • Susanne Gräf

    Ich würde mich sehr über die Sitzanalyse freuen, da die letzte Sitzschulung doch schon lange her ist, und ich immer wieder merke, dass sich Fehler eingeschlichen haben, die es den jungen Pferden die ich reite unnötig schwer machen und mir natürlich auch.

  • Carmen

    Ich würde mich sehr über die Sitzanalyse freuen! Der Sitz ist die wichtigste Hilfe in der Kommunikation mit dem Pferd und kann ständig verfeinert werden. Leider schleichen sich immer wieder kleinere und größere Fehler ein, die ich gerne korrigieren möchte!

  • Marie Meyer

    Hab mich bereits bei einem anderen Türchen zum Newsletter angemeldet.

    Ich würde mich sehr über die Equilonge freuen! Bisher handhabe ich das leider so, dass ich zwei gekaufte Longen zerschnitten habe um verschiedene Longenlängen zu erhalten. Liegt alles nicht so optimal in der Hand und ist unhandlich, da sich gerne der Karabiner vorn verkantet. Darum wäre eine Equilonge DIE Lösung meiner Probleme. 🙂

  • Jessie Wiesener

    Ich würde mich wirklich sehr über eine Sitzanalyse auf dem Reitsimulator freuen. Als Dressurreiterin auf L-Niveau und Pferdefreundin möchte ich mich ständig weiter verbessern. Mein Reitunterricht ist allerdings sehr darauf ausgelegt, das Pferd zu korrigieren. Ich bin mit meinem Sitz zufrieden, bin mir allerdings sicher, dass man trotzdem viele Details verbessern kann. Mit einem Reitsimulator kann man kleine „Fehler“ wie die natürliche Schiefe des Pferdes ausblenden und sich nur auf den Reiter konzentrieren. Das und vieles mehr reizt mich, so ein besonderes Event auszuprobieren.

  • Isabella

    Lieber Nikolaus,
    so eine Equilonge 😍wär schon echt etwas sehr Schönes…..
    Würde mich soooo freuen,wenn sie in meinem Stiefel landen würde (Die sind übrigens blitzblank sauber!!!!), da mein Großer und ich viel Bodenarbeit machen und unsere Longe a )zu lang ist und b) so einen blöden , immer baumelnden Karabiner hat; Außerdem sind die Produkte des Equiteams einfach generell genial (#so einen Equizaum müsste der Weihnachtsmann im Gepäck haben; ))
    und rot-weiß passt einfach immer herrlich als Farbtupfer:)
    LG, einen schönen Tag noch und vor allem vielen Dank für solch tolle „Verlosungen“

  • Julia

    Ich würde mich sehr über die die Equilonge freuen, da ich gerade alles am Boden probiere, um meine Stute zum tragen zu bringen. Für diese Arbeit ist die normale Longe zu lang und ein Strick zu kurz.

  • Monika

    Nachdem ich jedes Mal aufs Neue überrascht bin wie sehr sich innere und äußere Wahrnehmung beim Reiten unterscheiden würde ich mich sehr über ein Training mit dem Reitsimulator freuen um mein Gefühl und die sichtbare Ausführung in Übereinkunft zu bringen und mich so reiterlich zu verbessern.

  • Victoria

    Ich würde gerne die Equilonge gewinnen, da ich gerne mal etwas neues ausprobieren möchte und sich die Longe danach anhört, als wäre sie genau das Richtige.

  • Manumeta

    Ich würde mich über die Equilonge freuen, weil die Biothane Sachen einfach super toll zu Händeln sind und praktisch im Einsatz bei jedem Wetter <3

  • Heike Berger

    Eine Equi Longe besitze ich bereits. Die Sache mit dem Reitsimulator interessiert mich schon seit dem ich auf die Sache im Internet gestoßen bin. Das wäre ein toller Gewinn. Bin dabei.

  • Nadine Glatz

    Sitzanalyse auf dem Reitsimulator in Langenselbold

    Ich würde die Sitzanalyse gerne gewinnen, da ich dieses Jahr einen Bandscheibenvorfall hatte und ich dadurch in meiner „Schonhaltung“ festhänge, ich erhoffe mir das dies durch die Sitzanalyse besser wird.

  • Myra

    Ich würde mich sehr über die Longe freuen. Ich arbeite jede Woche mehrmals mit mehreren Pferden an der Longe, daher kann ich sie gut gebrauchen.

  • Michaela

    Hallo,
    ich würde gerne die Equilonge gewinnen, da ich verschiedene Pferde nach dem Longenkurs arbeite, mir die normale Longe dazu zu lang ist und ich momentan einen Zügel mit Snap dazu benutze. Der liegt aber nicht immer so gut in der Hand. Würde auch gerne mal das Material Biothane kennenlernen, da ich viel draußen bin auch bei Regen und Schnee.

  • Larissa

    Ich würde die Sitzanalyse gerne gewinnen, da ich eine junge Stute habe, die am beginn ihrer „Reitpferdekarriere“ steht und ich es ihr gerne leicht machen will sich unter dem Reiter zu bewegen. Ich weiß, dass sich über die Jahre so einiges falsch eingeschlichen hat und würde gerne an mir arbeiten 🙂 Ich würde mich wahnsinnig darüber freuen!!

  • Winni Becker

    Ich habe vor 2 Jahren mein berufliches leben hinter mir gelassen, nachdem ich 37 Jahre lang 5 Kinder erzogen habe und dafür über 30 Jahre lang selbstständig mit eigenen Firmen geackert habe. Nun habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und unterrichte Sprachkurs für Pferd und Reiter. ..also das ABC für jeden Reiter. Leider sieht die Wirklichkeit nicht so rosig aus, womit meine Hilfe oft dringend gebraucht wird. In 4 Kursblöcken á 4 Wochen geht es vom ABC über loslassen bis zum reiten.
    Die Longe könnte ich dafür sehr gut gebrauchen, da die meisten meiner Kunden Kinder zwischen 8-13 Jahre sind und die Longe ihnen Sicherheit geben kann, den Kontakt zum Pferd nicht zu verlieren.

  • Silver

    Ich würde gerne die Equilonge gewinnen!
    Aktuell bräuchte ich sowieso eine Neue und die Equilonge hat obendrein noch tolle Möglichkeiten zum Verschnallen, was will man mehr!

  • Nina Hölbing

    Ich möchte gern die Equilonge gewinnen. Bin mit meiner Longe nicht zufrieden, und
    das wäre eine super gelegenheit was neues auszuprobieren.

  • Sarah

    Ich würde gerne die Equilonge gewinnen, da ich gerade mit der Equikinetic angefangen habe und ich die Longe gut gebrauchen könnte 🙂

  • Celina Albrecht

    Ich wünsche mir die Sitzanalyse auf dem Reitsimulator, da ich gerne einmal meinen Sitz nachschauen und korrigieren lassen möchte um meine Reitbeteiligung besser reiten zu können. Ich spare derzeit für einen Kurs vom Centered Riding, aber wenn ich gewinnen würde wäre das natürlich toll!

  • Laura

    Ich würde mich sehr über die Equilonge freuen, da meine Longe leider verschwunden ist und ich mein Pony gerne mal wieder longieren würde.

  • Susanne Gaub

    Die Equilonge wäre toll, da ich meinen jungen Wallach (4 Jahre, grade am anreiten) immer noch kurz longiere, bevor ich mich drauf setzte. Die alte Gurtlonge ist doch etwas steif und unhandlich und da wär das im Moment genau das richtige für uns.

  • Annaleen Ziemke

    Ich wünsche mir eine Sitzanalyse. Seit einiger Zeit fällt mir immer mehr auf, dass ich eine gute und eine schlechte, schiefe Seite beim reiten habe. Manchmal ist es besser, manchmal schlechter. Meine junge Stute hat noch Zeit bis ich sie reite, aber bis dahin möchte ich meine Schiefe ausgearbeitet haben, sodass mein Pferd nicht meine Fehler übernimmt. Das ist ein absolutes Muss für mich und trotz verschiedener Lehrer, bin ich noch nicht viel weiter. Daher wäre die Analyse genau das richtige für mich und ich würde mich tierisch freuen, einen Ansatz zur Weiterentwicklung zu finden!

  • Kerstin Henke

    Ich würde mich sehr über eine Equilonge vom Equiteam freuen, da ich und mein Pony sehr fleißig Kappzaumarbeit machen (nach Bent Branderup und Babette Teschen) und momentan mit einer Hundeleine mit kleinem, leichtem Karabiner trainieren. Da wäre eine etwas längere Longe für die Arbeit auf Abstand perfekt und würde uns weiter voran bringen.

  • Heike Feige

    Die Equilonge interessiert mich sehr, da ich mit meinem Pferchen viel am Kippzaum arbeite und mich auch schon häufiger über einen verkanteten Karabiner geärgert habe. Auch die Möglichkeit zum Kürzen ist super: ich habe derzeit zwei Longen – eine von mir gekürzte und eine in voller Länge

  • Pamela Wenzel

    Ich würde sehr gerne auf dem Reitsimulator meinen Sitz analysieren lassen. Da werden bestimmt so einige Sitzfehler entdeckt, die man bisher noch nicht bemerkt hat. Außerdem möchte ich mal wissen, wie es sich anfühlt auf einem großen Pferd zu reiten, denn mein Pony ist nur 1,35 m groß 😀

  • Ute von Kalckreuth

    Ich interessiere mich für die Sitzanalyse, da ich schon etwas in die Jahre gekommen bin und sich sicherlich Fehler eingeschlichen haben!
    Danke

  • Franziska

    Ich würde mich RIESIG freuen, die Equilonge zu gewinnen.
    so hätte ich für die Arbeit auf dem Platz und die Equikinetic endlich eine leichte, kurze und handliche Longe ohne dicken Karabiner auf der Nase von meinem Pferd 🙂

  • Caren Werthmann

    Hallo, ich finde wieder beide Gewinne wunderbar. Der Reitsimulator mit Sitzanalyse spricht für sich. Jede Sitzeinwirkung unter verschiedenen Gangarten so detailiert dargestellt zu bekommen und daraus die folgenden Probleme und deren Lösungen zu bekommen ist soo wertvoll für Pferd und Reiter. Von der Equilonge habe ich nur gutes gehört und würde das natürlich gerne selber ausprobieren.

  • I.M.

    Da ich mich sehr mit dem Thema Sitz befasse und u.a. auch eine Ergänzugsqualifikation zum Trainer „Sitz und Gleichgewicht“ absolviert habe, wäre der Gewinn der Sitzanalyse für mich natürlich ein absolutes Highlight! Was könnte ich da noch für neue Erkenntnisse erlangen – toll!

  • Kornelia

    Ich würde mich über die Equilonge freuen. Gerade jetzt im Winter arbeite ich meine Pferde gern vom Boden aus. Ein schönes Hilfsmittel wäre dabei die Equilonge.

  • Luisa Schuster

    Ich würde mich sehr über die Equilonge freuen!
    Eine abwechslungsreiche Arbeit mit meinem Pferd ist mir sehr wichtig. Dazu gehört natürlich auch das Longieren,

  • Daniela Voos

    Guten Morgen,
    eine Sitzanalyse wäre toll, weil ich dann einmal eine Bestandsaufnahme habe und an meinen Problemen arbeiten kann. Nach einem Reitunfall haben sich sicherlich ein paar „Steifheiten“ eingeschlichen.

  • Annett Weiße

    Meine zwei Ponys und ich würden uns sehr über die Equilonge freuen, da wir schon länger nach dem Longenkurs und Equikinetic arbeiten, uns aktuell aber eine passende Longe fehlt. Die Softlonge, die wir bisher dafür genutzt haben, hat bei einem Verladeversuch leider am Karabiner nachgegeben. 🙁
    Der Ersatz ist eine alte, harte Gurtlonge. Damit macht das Arbeiten nur wenig Spaß.
    Vielleicht haben wir ja Glück und können bald mit der Equilonge wieder Freude am der gemeinsamen Arbeit finden?! 🙂

  • Peter

    Die Sitzanalyse auf dem Dressurreitsimultor wäre top, da ich um die Ecke wohne würde ich mich sehr freuen. Mein Pferde im Nachgang sicherlich auch 😉

  • Ann-Marie Fischer

    Ich hätte gerne die Equilonge weil ich total gerne mal mit Biothane arbeiten möchte. Zudem bräuchte ich auch mal eine neue Longee und das wäre sicher ein toller Hingucker für unseren nächsten Urlaub 🙂

  • Tamara

    Ui beides klasse, schwere Entscheidung.
    Aber nachdem mich in letzter Zeit dank Matschwetter mehr nervt das die Longe sich mit Wasser voll saugt und so richtig lang braucht zum trocknen, würde ich mich definitiv mehr über die pflegeleichte Biothane-Longe freuen und die Tatsache das man den Karabiner abnehmen kann ist mal eine richtig tolle Idee.

  • Tina Harrer

    😍😍😍mit der equilonge hab ich schon öfter geliebäugelt.

    Die brauche ich bald für mein Jungpferd und grade rot weis passt doch suuuper toll zu einem künftigen araber Schimmel 😍😍😍

    Daumen drück ganz fest ✊🏻✊🏻✊🏻✊🏻✊🏻

  • Isabel Seyberth

    Ich wünsche mir die Videoanalyse auf dem Reitsimulator, um meine Einwirkung auf das Pferd zu verfeinern und für das Pferd ein angenehmerer Reiter zu werden.

  • Julia Schütte

    Hallo, ich würde gerne die Equilonge gewinnen. Ich durfte sie bereits bei einer lieben Freundin testen und war so positiv überrascht, das sie nicht länger in meiner ‚Sammlung‘ fehlen soll 😀

  • DorotheacWölk

    ich möchte gerne den Sitzcheck gewinnen, weil ich meiner und der Losgelassenheit des Pferdes selber im Weg stehe bzw. sitze 😉

  • Saskia Tasche

    Hallo, ich möchte gerne die Sitzanalyse gewinnen um zu sehen, wie meine Wirbelsäulenverschiebung meinen Sitz beeinflusst und wie man hier eine positivere Haltung/Einwirkung bekommt.
    Schönen Nikolausi euch allen🎅

  • Gina

    Ich bin schon ganz gespannt darauf, die Produkte vom Equiteam live auf der Messe zu sehen! Und jetzt kann man hier auch noch eine Equilonge gewinnen in dieser tollen Farbe :O Klasse! Ich würde mich riesig darüber freuen!

  • Sonja Jandl

    Ich würde mich über einen Gewinn der Longe sehr freuen da ich gerade dabei bin mit der Equikinetic zu beginnen und so gleich zu richtigem Zubehör kommen würde!

  • Monika Kalmar

    Hallo,

    ich würde gerne die Longe gewinnen, da ich erst vor Kurzem einen Longenkurs gemacht habe und da die Longe ganz super dazupasst.

    lg,
    Monika

  • Janine

    Hallo,
    ich würde gerne die Sitzanalyse auf dem Reitsimulator gewinnen, damit ich weiss an welchen Problemen ich speziell trainieren muss um endlich geschmeidig und leicht eins mit meinem Pony zu werden. Baustellen sind immer vorhanden, erkennen, trainieren und beheben heisst die Devise um fair mit seinem Teampartner arbeiten zu können.

  • Vera Harwath

    Ich wünsche mir die Equilonge, da ich sehr gerne Handarbeit mache. Ich bin genervt davon mit Zügel zu arbeiten. Das wäre die perfekte alternative.

  • Katharina

    Hallo liebes PferdeTermine – Team,

    ich würde gerne die Sitzanalyse gewinnen, da ich schon seit längerem überlege mit meinem Team einen Termin zu buchen und ein kleines Event daraus zu machen 😉 Es ist sehr spannend zu sehen, wie man doch manchmal was falsch belastet. Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen.

    LG Katharina

  • Romana Christ

    Ich würde mich über die Equilonge freuen, da ich bereits einige Artikel vom Equiteam habe und mit die Equilonge noch fehlt 🙂

  • Sabine Gebben

    Ich würde mich sehr über die Equilonge® freuen, da ich gerade im Winter viel Longenarbeit mit meinem jungen Wallach mache.

  • Sonja Schmidt

    Über den Reitsimulatortest würde ich mich riesig freuen, weil ich immer wieder über Unterstützung zur Verbesserung meines Sitzes dankbar bin.

  • Nicole

    Ich würde gerne die Sitzanalyse gewinnen, weil ich es einfach nicht schaffe ausbalanciert zu sitzen. Vielleicht hilft es ja mal, endlich rauszufinden, woran es liegt.

  • Lena

    Ich würde sehr gerne die Equilonge gewinnen, da wir viel vom Boden aus arbeiten, ich die Artikel aber leider noch nicht kenne. Da Freunde aber begeistert sind, versuche ich mal mein Glück 🙂

  • Lisa

    Ich würde mich über die Equilonge freuen. Dann könnte ich mit meinem Pferd EquiKinetik machen, ohne dass ich im Knotensalat meiner langen Longe stehe 🙂

  • Allegra

    Ich möchte gerne mit meinem pferd und esel nach den longenkurs von babett Teschen arbeiten. Da es mir sehr wichtig ist das die zwei schön Gymnastiziert werden und locker laufen können obwohl die zwei nur Freizeitvergnügen haben. Die equilonge würde mir dazu noch fehlen 😍

  • Sandra Winkler

    Ich würde mich sehr über die Equi-Longe freuen! Ich habe bereits den Kappzaum von Geitner, das wäre die perfekte Ergänzung. Besonders die Größenverstellbarkeit finde ich gut, denn bei der Equikinetic ist eine normale Longe immer zu lang, ein Bodenarbeitsseil aber zu kurz. Ich wünsche allen einen frohen Nikolaus!

  • Sonja Becker

    Ich würde mich sehr über die Sitzanalyse freuen. Ich reite noch nicht so lange und das wäre eine super Sache den unabhängigen Sitz weiter zu trainieren. Darüber würde ich mich super freuen

  • Ines O.

    Ich möchte gern die Equilonge gewinnen weil ich das Thema Dualaktivierung sehr interessant finde und das eine tolle Abwechslung für mein junges Pferd wäre.

  • Jasmine

    Ich möchte sehr gerne die Equilonge gewinnen. Hab vor kurzem angefangen meinen Jungen in Equinetik und sonstigen Dualaktivierungsübungen auszubilden. Zu viel reiten möchte ich Ihn in den jungen Jahren noch nicht. Deshalb wäre diese Longe gerade zu perfekt und mein Equipment wäre komplett.

  • Anja Noack

    Regelmäßig arbeite ich in der Equikinetik und auch nach dem LK von Babett Teschen.
    Da der Ort für das Simulaturseminares leider wieder ganz weit weg ist, wünsche ich mir die Equilonge.

  • Lisa

    Würde mich sehr über den Gutschein über den Dressurreitsimulator freuen.
    Ich war schon mal dort und ich war ganz begeistert von Anja, Ludmilla und Black Beauty 🙂

  • Laura

    Über die Longe würde ich mich sehr freuen, ich benutze zur Arbeit an der kurzen Longe meine Zügel, das ist kein Dauerzustand;)

  • Svenja Liebe

    Ich würde gerne die Sitzanalyse gewinnen weil ich noch Reitanfänger bin und gerade in den höheren Gangarten Schwierigkeiten habe richtig zu sitzen. Eine Equilonge habe ich schon und kann ich nur Empfehlen

  • Linda Bielert

    Ich wünsche mir die Longe, da der Reitsimulatur leider zu weit weg ist und die Longe in die Pferdebesitzer-Grundausstattung gehört=)

  • Martina Sommer

    die equilonge 🙂 ich longiere immer wieder zur abwechslung, da mein pferd nicht mehr das jüngste ist, und die möglichkeit wie man die equilonge in den kappzaum einhängen kann finde ich sehr durchdacht 🙂

  • Christina Behnke

    ich würde die Equilonge® sehr gerne gewinnen, da ich mein Pferdchen krank ist und nun jeden Tag longiert werden muss. Da würde mir diese Longe genau richtig kommen.

  • Nadine

    Die Equilonge wäre ein tolles Nikolaus- Geschenk. Ich arbeite viel vom Boden aus und da leider meine Stute noch krank ist und nicht gearbeitet werden darf, hoffe ich dass ich bald wieder mit dem Longieren anfangen darf. Wir probieren mittlerweile auch Equikinetik aus und es macht uns beiden viel Spaß.

  • Martina

    Ich wünsche mir die Sitzanalyse, weil der Sitz soooo wichtig ist und ich da definitiv noch Verbesserungspotential habe…🙈
    Vielen Dank!❤️

  • Christiane Scheib

    Ich würde mich megamäßig über die Sitzanalyse auf dem Reitsimulator freuen! Ich habe immer wieder Probleme beim Aussitzen und eine solche Analyse würde mir genau ALLE meine Fehler aufzeigen, sodass ich daran arbeiten kann.

  • Sonja Böker

    Hallo ich wünsche mir zum Nicolaus die Equilonge.
    Ich bräuchte dringend mal eine neue und diese wäre wirklich prima für uns
    LG und schönen Nicolaus

  • Doreen Müller-Rottmann

    Die Entscheidung fällt schwer, aber ich würde mich für die Longe entscheiden, weil ich mir erst kürzlich ein neues Pferd zugelegt habe, mit dem ich über den Winter sehr viel Longen-und Bodenarbeit machen möchte und muss.

  • Nina Goy

    Ich hätte gerne die Equilonge, weil sie, durch die unterschiedlichsten Möglichkeiten sie zu verändern, für viele Pferde toll einsetzbar ist. Ich kenne keine andere so variable Longe. Abgesehen davon ist meine Longe bereits 20 Jahre alt und braucht dringend einen würdigen Nachfolger. Diese
    Longe wäre ein tolles Nikolausgeschenk!

  • Silke

    Ich wünsche mir zu Weihnachten den Reitsimulator. Mein Pferd und meine Gesundheit werden es mir danken, denn Reitfehler sind Reiterfehler.

  • Katharina Spicka

    Ich wähle auch den Simulator bei Anja und ihrem Team. Wieso? Ich war vor einiger zeit bereits bei Anja um den Einführungskurs mitzumachen. Und es war klasse! Es ist so toll, sich mal nur auf sich selbst zu konzentrieren und es tut gut zu wissen, wenn man mit ausprobieren niemandem schadet.

    Damit diese tollen Erkenntnisse nicht wieder verpuffen, möchte ich es so schnell wie möglich wiederholen 😉 ;).

  • Alena Sattler

    Wow, bei diesen tollen Geschenken kann man sich kaum entscheiden. Ich wähle dann aber den Reitsimulator, da ich meinem Pferd damit wohl genau so viel gutes tue, wie mir. Spüren und lernen, ohne den Pferderücken zu belasten, was gibt es besseres.

  • Sara Stopp

    Ich habe dieses Jahr mit der Equikinetik und dem Longenkurs nach Teschen angefangen, nur bei der Longe behelfe ich mich noch mit Notlösungen und habe noch nicht das Optimum gefunden – die Longe wäre also perfekt, um in den 1. Winter mit Platz und Halle und vielen Trainingsmöglichkeiten zu starten!