Horsemanship – Kurs Basic


So. 20.9.20 - Mi. 23.9.20
9:00-17:00
Tanja Rühter-Böttger
www.tanja-ruehter-horsemanship.de www.rehedyk.de

Reitanlage Rehedyk
Helser Geestweg 11
25693 St. Michaelisdonn (Schleswig - Holstein)
Deutschland

Horsemanship



HORSEMANSHIP KURS BASIC

DER ANFANG
Kraftvoll in Balance
„Werde weich, sei soft, dann wird Dein Pferd es auch, und erst dann kann Dein Pferd vertrauen.“ (Mark Rashid)
Seminar Reiten lernen mit TGT Trainerin Tanja Rühter-Böttger Reiterhof Rehedyk Horsemanship

In diesem besonderen Seminar erfährst Du wie Deine Idee zur Idee des Pferdes wird – ob im Training oder im Alltag.

Du erfährst wie man Partnerschaft zum Pferd erhält ohne Manipulation oder ohne zu „dressieren“. Das Pferd benötigt wie alle Lebewesen Notwendigkeiten und Motivation. Keine Befehle, die „keinen Sinn machen“. Hier lernst Du pädagogisch sinnvolles Handeln am Pferd.

Es eröffnet sich Dir eine andere Sichtweise, die Dein Pferd versteht.

Dieser Basiskurs ist nach der Idee entstanden – „Von Anfang an in die richtige Richtung!“

Ob nun im Training, im Umgang, im Alltag. Das Zusammenspiel von Allem ist Ziel dieses Kurses.

Der Anfang – Takt und Losgelassenheit!


Welches Gefühl gibst Du Deinem Pferd?

Was spiegelt es Dir? Willst Du Dein Pferd als Freund? Deinen Körper in den „Flow“ bringen? Im „Flow“ reiten können?  Willst Du Dich mental und muskulär in Balance bringen? Willst Du anstatt Druck und Stress Deine Energien kennenlernen und nutzen?

Du erkennst welche Rolle Du in der Welt Deines Pferdes einnehmen darfst und warum.

Du erkennst wo Missverständnisse oder Blockaden entstehen, die im Fluchttier Angst hervorrufen.

Du lernst warum Beständigkeit und Bewusstsein ein Schlüssel zu seinem Vertrauen sind.

DER SINNVOLLE UND STRUKTURIERTE SEMINARAUFBAU

Am Anfang steht, das Vertrauen des Pferdes zu gewinnen. Denn dann wird es uns auch mental und körperlich folgen, sich von uns lenken und leiten lassen. Das Training kann beginnen.

Im Basis – Kurs werden wir vom

  • Mensch zu Mensch – Übungen (Selbstwahrnehmung ohne Pferd) zum
  • kurzen Führtraining (Takt – Losgelassenheit / Halftersignale – Körpersprache und Energien)–
  • zum funktionalem und balancierten Sitz und daraus dann
  • zur aktivierenden und leichte Hilfengebung (Takt – Losgelassenheit – Balance)

übergehen.

Humorvoll, ruhig, kraftvoll und leise entsteht eine Verständigungsgrundlage. Sie resultiert aus bewusster und wiederkehrender, korrekter Körpersprache und den damit einhergehenden Energien. (+Tastsinn am Pferd/Hilfen). Ob Du nun Deine Basis der Leichtigkeit finden oder die Reiterei von Grund auf erlernen möchtest, Du bist hier Willkommen. Unabhängig Deines Ausbildungsstand oder des Deines Pferdes. Egal aus welcher Reitweise Du kommst. In diesem Horsemanship Kurs lernst Du über und für Dich. Du wirst das Erlernte in Freude dauerhaft umsetzen können. Beim Reiten gleichermaßen als auch in allen anderen Bereichen Deines Lebens. Im 2. Teil (Premium Kurs) wird Dein Wissen auf das zügelunabhängige, freie und aus dem Sitz korrekte Reiten erweitert. Du erfährst und erfühlst die Kreislinien/Gymnastizierung und ihre Notwendigkeit. Die korrekten und verschiedenen Zügelführungen und Gebisse, gebisslose Zäumungen und ihre Funktionalität.

Meine HORSEMANSHIP LEHRINHALTE
  • Geschichte und Philosophie traditionelles Horsemanship
  • Bedürfnisse und natürliches Verhalten der Pferde
  • Entstehungsgeschichte der einzelnen Reitweisen. Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Verbindungen.
  • Voraussetzungen, Erfahrungen und Erwartungen des Reiters
  • Eigene Bedürfnisse erkennen und verstehen
  • Empathie lernen und anwenden
  • Eigene Kompetenzen und die des Pferdes erkennen
  • Missverständnisse erkennen und lösen
  • Blockaden in Mensch und Pferd erkennen und lösen
  • Anatomie und Biomechanik Mensch Pferd
  • Ausbildung von Pferden verstehen – vom Boden bis in den Sattel
  • Körpersprache und Tastsinn begreifen und erfahren
  • Wechselwirkung der Energien zwischen Mensch und Pferd
  • Führung zwischen Mensch und Pferd
  • Sicherheiten geben und Beziehungen schaffen
  • Sattelkunde
  • (individuelle Reiter-Pferd Beratung)
  • intensive Sitzschulung
  • leichtes Reiten aus der Mitte
  • Balance in jeder Situation finden (zügelunabhängig)
  • losgelassene und leichte Pferde erfahren
  • Hilfengebung – Aktivierung – wirklich verstehen, sinnvoll und intelligent einsetzen
  • Verständigungs- und Beziehungsfundament für die tägliche Praxis
  • Grundsätzlichkeiten verstehen und sein eigener Trainer werden
  • Fundiert und langfristig anwendbares Wissen für alle Situationen
  • Echte Kommunikation und Beziehung auf Augenhöhe entwickeln
TAGESABLAUF
  • Gemeinsames Frühstück der Teilnehmer
  • täglich 9.00 – 17.00 Uhr
  • Zeit für Fragen – am ersten Tag Zeit für unser Kennenlernen + Wünsche und Erwartungen und individuelle Trainingspläne
  • Bekanntgeben des Thema des Tages – theoretischer Hintergrund –individueller Trainingsplan eines jeden TN
  • Praxis in der Reithalle – Einzelunterricht hintereinander – intensiv – individuell
  • Mittagessen und Pause
  • Zeit für Fragen
  • Praxis in der Reithalle – Einzelunterricht hintereinander – intensiv – individuell
  • Zeit für Fragen und Reflexionen

Ansprechpartner:

Tanja Rühter-Böttger
0162-9403668
info@rehedyk.de


Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kommende Veranstaltungen „Reitanlage Rehedyk“:

-

Kommende Veranstaltungen von Tanja Rühter-Böttger:

- keine Veranstaltungen -

Kommende Veranstaltungen zum Schlagwort "Horsemanship":

BildVeranstaltung
Jungpferdeausbildung - Vertrauen und Motivation von Anfang an
  • So. 10.1.21 , 12:00-15:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Horsemanship für Anfänger/ Einsteiger • Parelli Level 1
  • Sa. 23.1.21 - So. 24.1.21, 10:00-17:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Pferdepersönlichkeiten - Das Pferd verstehen und die Beziehung verbessern
  • So. 31.1.21 , 10:00-15:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Horsemanship Equipment am Boden Besser werden mit Halfter, Seilen, Lasso und Stick
  • So. 7.2.21 , 11:00-15:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Fragen & Antworten rund um Horsemanship
  • Sa. 13.2.21 , 12:00-15:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Horsemanship für fortgeschrittene Anfänger • Am Boden und im Sattel
  • Sa. 27.2.21 , 10:00-17:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Reitlehrgang auf PferdeTermine.de Tageskurs mit Christina Wagner
  • Sa. 6.3.21
  • Christina Wagner
Horsemanship für Anfänger/ Einsteiger • Parelli Level 1
  • Sa. 6.3.21 - So. 7.3.21, 10:00-17:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Horsemanship für Fortgeschrittene • Freestyle Reiten INTENSIV
  • Fr. 12.3.21 - So. 14.3.21, 10:00-17:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Horsemanship Parelli Patterns am Boden für Fortgeschrittene • Parelli Level 2 oder höher
  • Sa. 20.3.21 - So. 21.3.21, 10:00-17:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Horsemanship Intensiv Kurs • Bindung • Respekt • Impulsion • Flexion • Parelli Level 2 oder höher
  • Do. 25.3.21 - So. 28.3.21, 10:00-17:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Horsemanship Problemlösungen INDIVIDUELL & INTENSIV • Parelli Level 2 oder höher
  • Fr. 9.4.21 - So. 11.4.21, 10:00-17:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Horsemanship für Anfänger/ Einsteiger KOMPLETT • Parelli Level 1 und 2
  • Fr. 16.4.21 - So. 18.4.21, 10:00-17:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Individueller Reitkurs mit Ann-Frederique Seng am 17./18. April 2021
  • Sa. 17.4.21 - So. 18.4.21
  • Ann-Frederique Seng
Horsenalities in der Praxis - Pferdepersönlichkeiten am Boden/ On Line • Parelli Level 2 und höher
  • Sa. 24.4.21 - So. 25.4.21, 10:00-17:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Gymnastizierung mit Horsemanship am Boden/ On Line • Parelli Level 2 und höher
  • Sa. 1.5.21 - So. 2.5.21, 10:00-17:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Intensivkurs für achtsame Pferdemenschen mit Denise Fleischer 5-tägiger Intensivkurs für achtsame Pferde-Menschen
  • Mi. 5.5.21 - So. 9.5.21
  • Jutta Beckmann
Horsemanship Intensiv Kurs • Mentale, Emotionale und Physische Fitness • Parelli Level 2 oder höher
  • Do. 13.5.21 - So. 16.5.21, 10:00-17:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Horsemanship für Anfänger/ Einsteiger • Parelli Level 1
  • Sa. 29.5.21 - So. 30.5.21, 10:00-17:00 Uhr
  • Klaudia Duif
Pferde verladen • Ohne Stress und ganz einfach • Tagesseminar ohne eigenes Pferd
  • So. 6.6.21 , 11:00-15:00 Uhr
  • Klaudia Duif
1 2 3 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.