Eva Müller


Über Eva Müller

Tierheilpraktikerin, Tierkommunikatorin und Dozentin


Als ausgebildete Tierheilpraktikerin, Bachblütenberaterin und Beraterin für Biochemie nach Dr. Schüssler unterstützt Eva Müller Pferde und ihre Halter, wenn gesundheitliche Probleme auftauchen. Als zert. Tierkommunikatorin taucht sie mental in die Gefühlswelt des Tieres und fungiert dabei als Übersetzerin. Insbesondere, um Ursachen von Verhaltensproblemen zu erkennen und zu lösen oder auch nur die Frage zu klären, ob es dem Tier gut geht und ob etwas verändert werden sollte. Seit einigen Jahren leitet Eva Müller zudem Onlineseminare und Ausbildungen im Bereich der Tierheilkunde und der Tierkommunikation. Wirkungskreis Deutschland, Schweiz, Österreich Weltweit im Rahmen einer Onlineberatung (per eMail) Angebote Onlineseminare, Aus- und Weiterbildungen Tierheilkunde Tierkommunikaton Bachblütenberatungen Schüsslersalztherapie Kontaktdaten Tiersprache – Eva Müller […]

Eva Müller -Tierheilpraktikerin und Bachblütenberaterin


Wenn es am Tag warm, aber in der Nacht noch frostig ist, enthält Gras besonders viel Fruktan. Fruktan erhöht die Gefahr von Hufrehen bei Pferd und Pony. Sie können das Fruktan nicht selbst verdauen, dafür sind Mikroorganismen im Dickdarm zuständig. Wird über die Nahrung zu viel Fruktan aufgenommen, dann nehmen Milchsäurebakterien im Darm überhand. Das sorgt für Probleme im Verdauungstrakt und kann unter Umständen zu Hufrehen führen. Pferde und Ponys mit einem intakten Darmmilieu sind weniger gefährdet und dürfen auch länger grasen. Besonders im Frühjahr muss daher darauf geachtet werden, dass nicht zu viel Fruktan aufgenommen wird. Fruktan ist aber […]

Fruktan – die unsichtbare Gefahr & was jeder Pferdebesitzer wissen ...