Monatliche Archive: Januar 2018


Klaudia Duif, Horsemanship
  Harmonie zwischen Pferd und Mensch – Am Boden und im Sattel Inspiration Meine persönliche Inspiration aus dem Vorwort von Egon von Neindorff zum Buch „Dressur in Harmonie“ geschrieben von Walter Zettl: „Dressur in Harmonie – was bedeutet dies? Die Dressur ist eine naturgemäße, systematische Gymnastizierung von Pferd und Reiter. Sie bedeutet weder totale Unterwerfung des Pferdes, noch erzwungene Überforderung oder nutzloses Kämpfen. Harmonie ist Sensibilität, Einfühlungsvermögen, Beständigkeit und Einklang. Dressur in Harmonie bedeutet also, eine Aufgabe gemeinsam so zu lösen, dass Reiter und Pferd Freude an der Arbeit haben. Nur dann kann die wunderbar natürliche Losgelassenheit gefühlt werden, die [...]

Klaudia Duif – Natural Horsemanship. Natural Lightness


Anne Rettenbach (Gezielt.Gesund.Bewegt.) betreut den Tierphysiotherapeutischenbereich der Tierarztpraxis Anika Fröhlich und bildet seit vielen Jahren Pferde und Reiter nach Natural Horsemanship Prizipien und der Akademischer Reitkunst aus. Sie Leitet Kurse, Seminare und Vorträge rund um die Gesunderhaltung des Pferdekörpers. Wirkungskreis Ruhrgebiet, NRW   Angebote Tierphysiotherapie Bewegungstherapie Matrix-Rhythmus-Therapie (NeuroStim®) Vorträge Kurse   Kontaktdaten Gezielt.Gesund.Bewegt auf Facebook und www.gezielt-gesund-bewegt.de 01512 0953382 anne@gentlehorsemanship.de   Veranstaltungen Alle vergangenen Veranstaltungen:

Anne Rettenbach – Tierphysiotherapie – Tierarztpraxis Anika Fröhlich



Carolin Kupfer ist Spezialistin für den bewusstseinsfördernden Umgang mit Pferden und Menschen am Boden und im Sattel. „Mein Anliegen ist es , Pferden und Menschen ihre tiefe seelische Verbindung zugänglich zu machen und ein partnerschaftliches Miteinander voller Frieden, Verständnis, Freude und Liebe zu fördern.Tauche tiefer ein in deine Persönlichkeit und die einzigartige Persönlichkeit deines Pferdes. Lernt voneinander und miteinander bis ihr mehr und mehr zu einer Einheit werdet.“  Carolin   Reitcoaching Als Reitcoach betreue ich Reiter und ihre Pferde aus allen Sparten der Reiterei. Harmonie, Verständnis, Freude und Leichtigkeit werden durch bewusste Wahrnehmung und Förderung der Persönlichkeit von Pferd und Reiter im Zusammenspiel [...]

Carolin Kupfer – Light up your world!


Zentrum Pferdepunkt
Claudia F. Meier – Pferdepunkt klassisches Reiten, Sitzschulung & Coaching „Nur ein physisch und psychisch losgelassener Mensch kann sich auf sein Pferd wirklich einlassen“ Nach diesem Leitsatz kombiniert Claudia F. Meier klassischen Reitunterricht mit Coaching/Mentalem Training und Bewegungslernen. Ihr grösstes Anliegen ist eine gute, vertrauensvolle Beziehung zwischen Pferd und Mensch – so entsteht Harmonie. Im Unterricht ist es ihr stets ein Anliegen, dass Spass und Freude im Vordergrund stehen. Als ausgebildete Bewegungstherapeutin und QiGong Lehrerin bietet sie auch Lehrgänge zum Thema Sitzschulung Reiten an. Wirkungskreis Süddeutschland Deutschlandweit Schweiz Angebote klassischer Reitunterricht, Sitzschulung, Coaching und mentales Training Lehrgänge, Unterricht, Vorträge Organisation [...]

Claudia F. Meier – Pferdepunkt



1
Wenn man im Winter auf dem Pferd friert, ist es höchste Zeit sich anders warm und fit zu halten. Wie wäre es da mal mit etwas mehr Bewegung mit und neben dem Pferd? Stefanie Seidl hat da zwei Trainingsideen für Pferd und Reiter gegen kalte Wintertage: Langzügel und Doppellonge nicht nur als Winterarbeit für Pferd und Mensch Leider geraten sowohl die Doppellongen- als auch die Langzügelarbeit immer mehr in Vergessenheit. Derweil eignen sie sich bestens als Wintertraining. Mit der Doppellonge eröffnet sich eine völlig neue Art des Longierens. Die Einwirkmöglichkeiten auf das Pferd sind ja viel größer als an der [...]

Fit durch den Winter: 2 tolle Trainingsideen für dich und ...


Bodenarbeitskurs Horsemanship
Freundschaft, Harmonie, Leichtigkeit – Lena Kassebaum (M. Sc. Pferdewissenschaften, Trainer B Westernreiten) Timing und Gefühl müssen, unabhängig von Alter und Rasse des Pferdes, stimmen, damit die Kommunikation zwischen Reiter und Pferd erfolgreich ist und das Pferd niemals den Spaß an der Arbeit verliert. Durch das im Studium der Pferdewissenschaften erworbene Wissen über biomechanische Zusammenhänge und lernpsychlogische Hintergründe legt Lena besonders viel Wert darauf, dass die Ausbildung pferdegerecht und schonend erfolgt. Die Arbeit vom Boden ist Voraussetzung für die weitere Ausbildung. Hierdurch können Muskeln, Sehnen und Knochen und auch die Psyche des Pferdes angemessen auf das Tragen des Reitergewichts vorbereitet werden. [...]

Lena Kassebaum