Stone-Hill-Ranch



Stone-Hill-Ranch

Marktweg 50
66131 Saarbrücken Ensheim

Saarland
Deutschland
Route berechnen »

+49 6893 8010246
info@stone-hill-ranch.de
stone-hill-ranch.de


Wie wir Win-Win-Situationen für Mensch und Tier herbeiführen möchten

  • Bei allen Interaktionen und Entscheidungen stellen wir neben dem menschlichen Wohl das Wohl der Pferde in den Mittelpunkt.
  • Die Nutzung und Ausbildung der Pferde soll maximal tierartgemäß und schonend geschehen. Und sie soll minimal belastend oder behindernd und auf keinen Fall mit Angst oder Schmerzen verbunden sein.
  • Die Pferde sollen zu mental, emotional und physisch starken Persönlichkeiten entwickelt und als solche eingesetzt werden – und nicht als bewegende Unterlage oder Sportgerät.
  • Gewaltsame Mittel und Wege, die das Pferd ängstigen oder ihm Schmerz zufügen könnten, kommen niemals zum Einsatz
  • Die Pferde erhalten unsere Wertschätzung über die Zeit ihrer Nutzbarkeit hinaus.

Schlüsselerkenntnisse, die unser Handeln leiten

  • Tierliebe allein genügt niemals. Viel tierisches Elend geschieht trotz bester menschlicher Absichten aufgrund von Unwissenheit oder nicht hinterfragtem falschem Wissen.
  • Pferde haben völlig andere Bedürfnisse als Menschen. Sie ticken anders,  nehmen die Umwelt anders wahr, verarbeiten und bewerten Wahrgenommenes anders und kommen dann zu anderen- aus ihrer Perspektive logischen Entscheidungen.
  • Die Befriedigung der tierischen Grundbedürfnisse stellt eine unabdingbare Voraussetzung für jede harmonische Mensch-Pferd-Interaktion und Pferd-Mensch-Beziehung dar.

 

Unser Weg

  • Alles, was wir mit dem Pferd tun, versuchen wir aus dessen Perspektive wahrzunehmen und zu begreifen.
  • Neue ethologische oder lerntheoretische Erkenntnisse aus den Pferdewissenschaften, die der Steigerung des tierischen Wohlbefindens dienen, versuchen wir in allen Bereichen der Praxis konsequent umzusetzen.

Was uns noch wichtig ist

  • Raum für Individualität und Kreativität, denn kein Mensch ist wie der andere – kein Pferd ist wie das andere. Es gibt nicht nur einen richtigen Weg und nicht nur eine Zielrichtung. Alles muss zu den Neigungen und Talenten von Mensch und Tier passen.
  • Unser Konzept ist kein starres Konstrukt, vielmehr ein fortschreitender Prozess. Wir bilden uns ständig weiter und bauen neue wissenschaftliche  Erkenntnisse in unsere Arbeit mit den Pferden ein.

 

Unser Herzensanliegen 

  • Wir wünschen uns, dass unsere Philosophie viele Nachahmer und unser Ansatz viel Verbreitung findet. Daher befähigen wir Pferdebesitzer, selbst zu guten Horsemen und somit von unserer Hilfe unabhängig zu werden.
  • Und wir vermitteln im Rahmen unserer Weiterbildungen, wie man Tiere wirkungsvoll und würdevoll in seine pädagogische oder therapeutische Arbeit integrieren kann.



Kommende Veranstaltungen zu dieser PLZ:

- keine Veranstaltungen -

Vergangene Veranstaltungen

- keine Veranstaltungen -


Dies könnte dich ebenfalls interessieren:

Veranstaltungen im 100km-Umkreis von Saarbrücken Ensheim:

Dies ist ein Auszug! Um alle kommenden Veranstaltungen in der Deutschlandkarte zu sehen, bitte hier clicken...
Lade Karte ...

BildVeranstaltung
Pferde verstehen - Probleme lösen - Basiskurs I & II am 01. und 02. Mai Pferde verstehen - Probleme lösen - Basiskurs I & II am 01. und 02. Mai
  • Sa. 1.5.21 - So. 2.5.21, 10:00-17:30 Uhr
  • Lisa Zäh und Michaela Johann
Bodenarbeits- und Reitkurs Bodenarbeits- und Reitkurs
  • Sa. 12.6.21 - So. 13.6.21
  • Arien Aguilar
  • Lehrgang (mit Pferd),
Bodenarbeits- und Reitkurs Bodenarbeits- und Reitkurs
  • Sa. 26.6.21 - So. 27.6.21
  • Arien Aguilar
Ausbildungsbeginn Intensivseminar 2021 - Equine-Coaching Ausbildungsbeginn Intensivseminar 2021 - Equine-Coaching
  • Fr. 10.9.21 - So. 12.9.21, 13:00-14:00 Uhr
  • Fridolin Stülpnagel und Katja Harzheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.