Wochenendkurs Ecole de Légèreté


Sa. 21.9.19 - So. 22.9.19
Peter Aßmann
www.steffi-rathke.de

Fjordpferdehof Eitenmüller
Im Oberdorf 10
64385 Reichelsheim/Rohrbach (Hessen)
Deutschland

Arbeit an der Hand, Dressur, École de Légèreté, Führtraining, Kappzaum, Klassische Dressur, Longieren



Individuelle Ausbildung für Pferd und Reiter nach den klassischen Grundsätzen der alten Meister und dem daraus entwickelten Ausbildungssystem von Philippe Karl mit Peter Aßmann.

21. + 22. September 2019

Mögliche Unterrichtsinhalte:

Führtraining: Durch verschiedene Führübungen wird das Vertrauen zwischen Pferd und Reiter aufgebaut.

Longiertraining: Pferd und Reiter erlernen die Arbeit mit Kappzaum, Longe und Longierpeitsche.
Dabei werden keine Ausbinder oder andere Hilfszügel verwendet. Je nach Ausbildungsstand kann das Training durch Gymnastiksprünge an der Longe erweitert werden.

Arbeit an der Hand: Reiten beginnt vom Boden aus. Es ist sinnvoll, dem Pferd die ersten Reiterhilfen von hier aus zu erklären, um Missverständnisse von Anfang an möglichst zu vermeiden.

Fast alle Lektionen können so ohne Reitergewicht an der Hand erarbeitet werden. Dies dient sowohl zur Vorbereitung bei Jungpferden als auch zur Verfeinerung bereits gerittener Pferde. Der Vorteil ist, dass Sie Ihr Pferd während der Arbeit beobachten können.

Reitunterricht: Im Reitunterricht (klassische Dressur) wird für Sie und Ihr Pferd ein individuelles Programm erarbeitet, Korrektur von eventuell vorhandenen Ausbildungsfehlern eingeschlossen.

Entspannung, Gleichgewicht und die richtige Hilfengebung sind dabei die wichtigsten Ziele und die Voraussetzungen für ein harmonisches Reiten.
Durch das Erlernen verschiedener Biegeübungen und korrekter Seitengänge machen Sie die Muskulatur geschmeidiger, kräftiger und verbessern die Balance des Pferdes, sowie Ihre eigene.

Mehr Infos unter www.peterassmann.de


Ansprechpartner:

Stephanie Rathke
0176/20468242
info@steffi-rathke.de

Kommende Veranstaltungen „Fjordpferdehof Eitenmüller“:

-

Kommende Veranstaltungen von Peter Aßmann:

- keine Veranstaltungen -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.