Tageskurs Dualaktivierung


Sa. 14.5.22 - Sa. 14.5.22
9:00-17:00
Tanja Hönsch
www.mensch-und-pferd-in-balance.de

Herzebrock-Clarhol
Weißes Venn 124
33442 Herzebrock-Clarholz (NRW)
Deutschland





An diesem Tag lernt Ihr die Dualaktivierung von Michael Geitner kennen. Am Vormittag erhält jeder nach der Theorie, eine Einheit der longierten Dualaktivierung. Am Nachmittag könnt Ihr in Zweiergruppen die gerittene Dualaktivierung ausprobieren.

Kosten:
Tageskurs Dualaktivierung 100,-€/Person

Kursort:
Horseland Fun&Fantasy, Weißes Venn 124, 33442 Herzebrock-Clarholz

Zeitlicher Ablauf:
8:30 – 8:45 Uhr Anreise mit Pferd
9:00 – 9:30 Uhr Theoretische Einführung in die Dualaktivierung u. Trockenübungen
10:00 – 10:30 Uhr Fahnen- u. Positionsarbeit
10:30 – ca. 13:00 Uhr longierte Dualaktivierung
13:00 – 14:00 Uhr Pause
14:00 – ca. 17:00 Uhr gerittener Teil

Dualaktivierung was ist das überhaupt?
Sie ist die Sichtbarmachung der klassischen Hufschlagfiguren anhand von blauen und gelben Schaumstoffgassen und Pylonen. Mit Farbreizen in blau und gelb wird die Kommunikation zwischen den beiden Gehirnhälften des Pferdes verbessert. Ständige Rechts-Links-Wechsel durch die blau-gelben Gassen und Pylonen und auch innerhalb der Übungen, fördern das schnellere Umschalten im Pferdegehirn. Das Pferd kann so Informationen schneller verarbeiten, lernt leichter und wird gelassener. Zudem wird durch die Wechsel zwischen geraden und gebogenen Linien verbunden mit ständigen Handwechseln die Balance, Koordination und das Körperbewusstsein des Pferdes geschult. Das Pferd wird gleichmäßig auf beiden Seiten trainiert. Die Dualaktivierung kann man longieren oder reiten.
Nähere Infos gerne auch telefonisch unter Tel: 0160/96420427


Ansprechpartner:

Tanja Hönsch
Tanja Hönsch
Tanja Hönsch

Kommende Veranstaltungen „Herzebrock-Clarhol“:

-

Kommende Veranstaltungen von Tanja Hönsch:

- keine Veranstaltungen -