Seminar „Sattelcheck“ Q3 – Wie erkenne ich, wann der Sattel nicht passt ?


So. 25.8.19
11:00-15:00
Monika Bach und Susanne Peters

IPG Reken
Frankenstr. 37
48734 Reken (Nordrhein-Westfalen (NRW))
Deutschland

Sattel



Seminar „Sattelcheck“
Der Sattel muss passen – dem Pferd und idealerweise auch dem Reiter !

Die Teilnehmer dieses Seminar lernen, worauf bei der Auswahl des richtigen Sattels zu achten ist, damit dieser das Pferd in seinem natürlichen Bewegungsablauf nicht stört.

Unter der Leitung einer zertifizierten Pferde-Ergonomin und einer zertifizierten Pferde-Physiotherapeutin werden im ca. 3stündigen theoretischen Teil des Seminars folgende Themen behandelt, welche die Vorteile eines perfekt sitzenden Sattels aufzeigen:
1. Anatomie, Muskulatur und Biodynamik des Pferdes
2. Bedeutung der Sattelanpassung mit Blick auf das Wohlbefinden des Pferdes
3. Sattel als Medium zwischen Pferd und Reiter; Sitz des Reiters
4. Regelmäßige Überprüfung des Sattels im Hinblick auf Haltungsveränderungen des Pferdes; weitere Einflussfaktoren; Kriterien für die Auswahl des Zubehörs
5. Langzeitschäden an Pferd und Reiter
6. Sensibilisierung für die Bedeutung des Sattelthemas; Tipps zur Kontrolle der optimalen Satteleinstellung

Im anschließenden praktischen Teil wird die Sattelauflagefläche am Pferd aufgezeichnet, und die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit, unterschiedliche Sättel zu erfühlen und deren Lage auf dem Pferderücken zu beurteilen. Für den Praxisteil empfiehlt es sich, festes Schuhwerk zu tragen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Trainer: Monika Bach und Susanne Peters

2012 hat Monika Bach einen Kurs der Sattelbeurteilung nach der Saddlefit-4-Life-Methode absolviert und mit Erfolg abgeschlossen. Im Anschluss daran ließ sie sich zur DIPO zertifizierten Sattelexpertin ausbilden. Diese Weiterbildung hat sie 2015 erfolgreich abgeschlossen.

Susanne Peters ist seit 2014 zertifizierte DIPO Pferde-Physiotherapeutin und hat 2015 die Ausbildung zur DIPO Sattelexpertin ebenfalls erfolgreich absolviert.

Beide Trainerinnen haben sich auf das Thema der Sattelanpassung spezialisiert. Ihr Engagement beruht auf der in langjähriger Praxis gewonnenen Einsicht, dass bei Pferdebesitzern wie Reitern die Unsicherheit im Hinblick auf die Bedeutung eines gut angepassten Sattels sehr hoch ist. Verbesserungen zum Wohle von Tier und Mensch sind mit einer bewussteren Herangehensweise an dieses Thema leicht zu gewährleisten.

Termine 2019:

Q1 – Sonntag, 24. Februar 2019;             Reitsportzentrum Hamzek, Gut Neuhöfgen, Neuss
Q2 – Sonntag, 19. Mai 2019;                    IPG Reken, Frankenstrasse 37, Reken
Q3 – Sonntag, 25. August 2019;               IPG Reken, Frankenstrasse 37, Reken
Q4 – Sonntag, 24. November 2019;        Reitsportzentrum Hamzek, Gut Neuhöfgen, Neuss

Teilnehmerpreis: Euro 49,00 zu entrichten bei Anmeldung per Banküberweisung

Teilnehmerangaben: (* Pflichtangaben)

*Vor- und Nachname:

*Strasse:

*PLZ und Ort:

*E-Mail:

*Mobil-Telefon & Festnetz:

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Seminar-Kursplätze:

Für jedes Seminar ist eine minimale und maximale Teilnehmerzahl festgelegt. (mind. 10 Personen, max. 15 Personen)

Die Plätze werden in der Reihenfolge des Anmeldedatums und vorbehaltlich einer rechtzeitigen Zahlung vergeben.

Anmeldeschluss:
Zwei Wochen vor Kurstermin endet die Anmeldefrist. Dann wird den Teilnehmern mitgeteilt, ob das Seminar stattfinden wird oder ob der Termin mangels Anmeldungen storniert werden muss.

Durchführung:

Die Kursgebühr ist mit der Anmeldung zu überweisen an:

Monika Bach, IBAN DE77 2004 1111 0313 9185 00, BIC COBADEHDXXX

Sie erhalten eine Reservierungsbestätigung nach Zahlungseingang.

Bei nicht erfolgter Zahlung wird der Kursplatz anderweitig vergeben.

Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird das Seminar in der Regel nicht durchgeführt, und die Seminarkosten werden rückerstattet.

Stornierung:

Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Als Eingangsdatum gilt das Empfangsdatum des Schreibens.

Bei Rücktritt später als 4 Wochen vor dem Kurstermin wird die Gebühr nur dann zurückerstattet, wenn der Kursplatz durch einen anderen Teilnehmer besetzt werden kann (z.B. Warteliste).

Es steht dem Teilnehmer frei, einen Ersatzteilnehmer zu entsenden.

Bei Nichtteilnahme ohne schriftliche Abmeldung ist die gesamte Kursgebühr zu entrichten.

Im Einzelfall (Notfall) kann eine Ausnahmeregelung getroffen werden.

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ab dem Tag des Vertragsabschlusses ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich – Monika Bach, Rosenweg 13 C, 41542 Dormagen, e-Mail: sattelcheck10@gmx.de – mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss informieren, dass Sie diesen Vertrag widerrufen möchten. Dazu reicht eine formlose E-Mail unter Angabe Ihrer Anmeldedaten aus.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist es ausreichend, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werde ich alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist.

Die Rückerstattung wird per Banküberweisung geleistet. Entgelte werden in keinem Fall berechnet.

Ende der Widerrufsbelehrung.

Hinweis:

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Ansprechpartner:

Monika Bach
0163-427 0 426
sattelcheck10@gmx.de


Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kommende Veranstaltungen „IPG Reken“:

21.09.19 - 22.09.19 Christiane Gittner Praxiskurs: Die Schönheit der harmonischen Dressur in Freiarbeit, an der Hand und unter dem Sattel, Christiane Gittner
02.11.19 - 03.11.19 Nicole Narten: Dressur im Trail/Stangentraining/Vorbereitung Working Equitation, Nicole Narten
22.11.19 Workshop Theorieabend „Ja! Ich möchte wieder Angstfrei Reiten! Mit Insa Schülzke, Insa Schülzke
23.11.19 Praxistag „Ja! Ich möchte wieder Angstfrei Reiten! Mit Insa Schülzke, Insa Schülzke
24.11.19 4 teiliger Workshop „Klassische Arbeit mit dem Pferd“ Teil 1 „Die Arbeit am langen Zügel“ mit Andrea Lipp, Andrea Lipp
15.02.20 4 teiliger Workshop „Klassische Arbeit mit dem Pferd“ Teil 2 „Die klassische Arbeit an der Hand“ mit Andrea Lipp, Andrea Lipp
07.03.20 4 teiliger Workshop „Klassische Arbeit mit dem Pferd“ Teil 3 „Die Arbeit mit dem Kappzaum“ mit Andrea Lipp, Andrea Lipp
25.04.20 4 teiliger Workshop „Klassische Arbeit mit dem Pferd“ Teil 4 „Einführung in die klassisch-barocke Reiterei“ mit Andrea Lipp, Andrea Lipp
08.05.20 Theorieabend: Der Longenkurs mit Babette Teschen, Babette Teschen
09.05.20 - 10.05.20 Der Longenkurs mit Babette Teschen, Babette Teschen

Kommende Veranstaltungen von Monika Bach und Susanne Peters:

BildVeranstaltung
Seminar "Sattelcheck" Q4 - Wie erkenne ich, wann der Sattel nicht passt ?
  • So. 24.11.19 , 11:00-15:00 Uhr
  • Monika Bach und Susanne Peters
  • Tickets/Optionen: 49,00 €

Kommende Veranstaltungen zum Schlagwort "Sattel":

BildVeranstaltung
Reitlehrgang auf PferdeTermine.de Sehen-Verstehen-Fühlen - Gutes Longieren und der SiBa-Trainings-Sattel
  • Fr. 8.11.19 - So. 10.11.19, 18:00-11:00 Uhr
  • Beate Petrick
Seminar "Sattelcheck" Q4 - Wie erkenne ich, wann der Sattel nicht passt ?
  • So. 24.11.19 , 11:00-15:00 Uhr
  • Monika Bach und Susanne Peters
  • Tickets/Optionen: 49,00 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.