Praxisseminar: Ist „gerade“ immer gerade ? Von den Grundlagen bis zu den Seitengängen


Sa. 25.8.18
11:00-18:00
Beate Petrick
www.pferde-gerecht-trainieren.de

PferdeLand Münchehofe
Pappelweg 5
15366 Hoppegarten/Münchehofe (Berlin-Brandenburg)
Deutschland

Dressur, Seitengänge



Das interaktive Theorieseminar mit Beate Petrick beschreibt die Grundlagen der Biomechanik mit dem Hauptaugenmerk auf das pferdegerechte Longieren ohne Hilfszügel und die geraderichtende Arbeit des Pferdes über Stellung, Biegung und Seitengänge am Boden und vom Sattel aus.

Die Wichtigkeit der Kenntnis der Ursachen der natürlichen Schiefe, des Trainings dazu und Wege zur Geraderichtung und Gesunderhaltung unserer Pferde werden in diesem Seminar klar verständlich, umsetzbar und in lockerer Atmosphäre erklärt.
Die Seitengänge bleiben für die Teilnehmer dieses Seminars kein Buch mit sieben Siegeln.
Aha-Effekte sind garantiert.

Nach dem ca. 1 ½ stündigen Theorievortrag folgt ein ca. 1-stündiger Praxisteil auf dem Reitplatz mit Demonstration und praktischen Übungen für alle am Pferd und von Mensch zu Mensch, die das Selbsterfahrungslernen anregen. Daran schließen sich max. 5 praktische Trainingseinheiten für Pferdebesitzer mit dem eigenen Pferd an.
Jeder arbeitet an dem, was ihm gerade auf dem Herzen liegt. Am Boden oder auch geritten.

Kosten pro Person:

Theorie und Zuschauen am Nachmittag 39,00 € (Preis für Frühbucher bis zum 15.07.2018 35,00 €)
Praxiseinheit mit eigenem Pferd : 35,00 €

Anmeldeformulare gibt es ab sofort bei Beate Petrick unter petrick-help@web.de (www.pferde-gerecht-trainieren.de)


Ansprechpartner:

Beate Petrick
0171 3192801
petrick-help@web.de

Kommende Veranstaltungen „PferdeLand Münchehofe“:

-

Kommende Veranstaltungen von Beate Petrick:

BildVeranstaltung
Wochenendkurs: "Gesundheit, Korrektur, Aufbau – biomechanisch sinnvolles Pferdetraining"
  • Fr. 17.5.19 - So. 19.5.19
  • Claudia Benedela
  • Tickets/Optionen: 319,00 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.