Pfingstcamp – Gezielt Gesund Bewegt


Sa. 19.5.18 - Mo. 21.5.18
8:45-17:00
Anne Rettenbach
www.ipg-reken.de

IPG Reken
Frankenstr. 37
48734 Reken (Nordrhein-Westfalen (NRW))
Deutschland

Biomechanik, Horsemanship



Es wird ein spannendes, abwechslungsreiches und sehr informatives langes Wochenende.

Das Pfingstcamp umfasst 3 Kurstage. Alle Kurstage sind sowohl einzeln, als auch im Paket buchbar.

1. Tag – Natural Horsemanship Bodenarbeit

An diesem Tag geht es in erster Linie darum Ihnen zu helfen Ihr Pferd besser zu verstehen, wie es denkt, lernt und was ihm wichtig ist. Die Körpersprache und die Reaktionen Ihres Pferdes richtig einschätzen zu können, um Probleme im täglichen Umgang oder Training lösen oder gar vermeiden zu können. Ihnen Ideen für eine gemeinsame Weiterentwicklung geben.

Praktisch werden Sie Techniken erlernen, die Ihre Körpersprache schulen und Ihnen helfen Ihr Pferd sicher, gezielt und mit Freude vom Boden aus zu Bewegen.

z. B. Wie vermittle ich meinem Pferd Sicherheit oder wie erkläre ich ihm das es Abstand halten soll? Oder wie bewege ich mein Pferd in eine bestimmte Richtung, auf ein bestimmtes Ziel zu oder über ein Hindernis? Was kann man eigentlich alles so vom Boden aus machen?

Nach dem wir in der Reithalle die ersten Basisaufgaben erarbeitet haben, besteht auf der tollen Anlage der IPG Reken die Möglichkeit die bereits erworbenen Kenntnisse im Spieleparcours zu vertiefen.

Für diesen Kurstag sind keine besonderen Vorerfahrungen notwendig, allerdings setzten wir die Halfterführigkeit des Pferdes schon voraus. Teilnehmer die bereits Vorkenntnisse im Bereich Natural Horsemanship Bodenarbeit haben sind natürlich auch herzlich Willkommen. Der Kurs ist so aufgebaut das auf jedes Pferd / Mensch Paar individuell eingegangen werden kann und die Aufgaben entsprechend angepasst werden.

Benötigte Ausrüstung: Knotenhalfter, Bodenarbeitsseil und Gerte oder Stick. Kann bei Bedarf auch vor Ort bei Vanessa Haack im Reitshop Handwechsel erworben oder nach Absprache geliehen werden.

2. Tag – Pferde Gesund Bewegen – Gymnastizierende Bodenarbeit

Dieser Kurstag soll Ihnen helfen, den Körper Ihres Pferdes und dessen Biomechanik besser kennenzulernen. Ihren Blick für gesunde Bewegungsmuster schulen. Ihnen Wege aufzeigen, wie Sie Ihr Pferd vom Boden aus gymnastizierend Arbeiten können und wie Sie aktiv dazu beitragen Ihr Pferd lange Gesund zu erhalten.

Praktisch werden Sie an diesem Tag lernen welche Hilfen Sie vom Boden aus über Ihre Körpersprache, die Longe und Gerte geben können, um gezielt auf die Körperform und die Bewegungen Ihres Pferdes Einfluss zu nehmen.

Für diesen Kurstag sind keine besonderen Vorerfahrungen notwendig, allerdings setzten wir die Halfterführigkeit des Pferdes schon voraus. Teilnehmer die bereits Vorkenntnisse im Bereich Bodenarbeit oder klassischer Longenarbeit haben sind natürlich auch herzlich Willkommen. Der Kurs ist so aufgebaut das auf jedes Pferd / Mensch Paar individuell eingegangen werden kann und die Aufgaben entsprechend angepasst werden.

Benötigte Ausrüstung: Kappzaum oder Cavecon, Longe oder Führseil und Gerte oder Fahrpeitsche. Kann bei Bedarf auch vor Ort bei Vanessa Haack im Reitshop Handwechsel erworben oder nach Absprache geliehen werden.

3. Tag – Harmonie und Gleichgewicht im Sattel

Reiten nach Natural Horsemanship und biomechanischen Grundsätzen

**Dieser Kurs ist Reitweisen unabhängig!**

Es geht bei diesem Kurs darum zu verstehen, wie wir mit unserem Körper als Reiter Einfluss auf unser Pferd nehmen. Wie wir ihm aus dem Satteln vermitteln können, was wir möchten das es tut und wie es sich Bewegen soll. Welche Reiterhilfen gibt es, was bezwecken diese und wie bringe ich diese meinem Pferd bei.

Ob ich ein Gangpferd reite, Dressur oder Springambitionen habe, Westernlektionen reiten möchte oder mir ein zuverlässiges gesundes Freizeitpferd wünsche, die Art wie Pferde lernen und wie ihr Körper funktioniert bleibt die Gleiche.

Für die Teilnahme an diesem Kurs setze ich voraus, dass Sie Ihr Pferd mind. im Schritt reiten und anhalten können. Darüber hinaus: Alles kann, nix muss! Der Kurs ist so aufgebaut das auf jedes Pferd / Mensch Paar individuell eingegangen werden kann und die Aufgaben entsprechend angepasst werden.

Benötigte Ausrüstung: Kopfstück, Gerte. Auf der Anlage der IPG Reken besteht beim Reiten Helmpflicht. Kann bei Bedarf auch vor Ort bei Vanessa Haack im Reitshop Handwechsel erworben oder nach Absprache geliehen werden.

Dozentin für alle Kurstage ist Anne Rettenbach von der Tierarztpraxis Anika Fröhlich.

Anne betreut den Tierphysiotherapeutischen Bereich der Tierarztpraxis Anika Fröhlich und bildet seit vielen Jahren Pferde und Reiter nach Natural Horsemanship Prinzipien und der Akademischer Reitkunst aus.


Alle Kurstage sind sowohl einzeln, als auch im Paket buchbar.

Kosten:

Die aktive Teilnahme mit Pferd kostet:
1 Kurstag 90 Euro
2 Kurstage 170 Euro
alle 3 Kurstage 250 Euro

zzgl. Gastbox und Anlagennutzung 20 Euro Tag/Nacht inkl. Heu und Einstreu (selber Abäppeln)

Die Teilnahme ohne Pferd als Zuschauer kostet:
1 Kurstag 30 Euro
2 Kurstage 50 Euro
alle 3 Kurstage 70 Euro

Die Kurstage beginnen jeweils um 9 Uhr und enden ca. um 17 Uhr.
In einer 1 Stündigen Mittagspause kann auf eigene Kosten gemeinsam Essen beim Lieferservice bestellt werden.


Ansprechpartner:

Vanessa Haack
02864 – 883663
rh@reitshop-handwechsel.de

Alle kommenden Veranstaltungen von Anne Rettenbach:

- keine Veranstaltungen -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.