Pferdefotoworkshop mit Johanna Passon


Fr. 5.8.22 - So. 7.8.22
Johanna Passon
https://www.sanfte-pferdefuehrung.com/pferdefotoworkshopmitjohannapasson.html

Gideon\\\\\\\'s Pferdeparadies
Dorfstr. 20
16909 Wittstock/Dosse OT Rossow (Berlin-Brandenburg)
Deutschland





Ich freue mich riesig darauf, mit Johanna diesen Fotoworkshop zu machen!!!
Die Hauptmodels werden Nasi, Klopsi und Orio sein! Aber es kommen evtl. auch noch weitere Pferde vor die Linse – ich bin gespannt! Es wird auf jeden Fall vieeel Spaß werden!

Johanna:
„Mein (vermutlich) letzter Workshop findet im August an einem Ort Nähe Berlins mit so vielen fotogenen Locations statt, dass ich es selbst kaum glauben konnte, als ich all das gesehen hab. Noch dazu ist Gideon von @sanftepferdefuehrung ein Pferdetrainer, der sehr bewusst ist und mit seinem Asrael ein tolles Team ist. Die bisherigen Mini-Shootings haben unglaublich viel Freude gemacht und ich bin sehr gespannt, was wir da im August erleben werden. ????
Ich freu mich riesig drauf, all mein Wissen und meine Erfahrungen aus 12 Jahren Pferdefotografie und dies auch in Verbindung mit all dem „Drumherum“, was meine Art der Tierfotografie ausmacht, weiterzugeben.
Bei Fragen immer her damit!“

 

Gideon ist Pferdetrainer und wird mit seinem Asrael und 1-2 weiteren Pferden für uns in traumhaften Kulissen (uA in der (hoffentlich blühenden) Heide & am See) modeln.
In diesem Workshop gebe ich ALL das weiter, was meine Art der Pferdefotografie ausmacht. In aller Tiefe. Wir sprechen über Ethik, über Stilfindung, über intuitive & achtsame Fotografie und die Entwicklung der eigenen Kreativität.
Bildbearbeitung kommt natürlich auch nicht zu kurz.

Schau dir weitere Bilder gerne auf meiner Website an!

Ebenso vermittel ich das, was meine Tierfotografie die letzten Jahre besonders ausgemacht hat: Hohe ethische Werte und ein feines Gespür für die Tiere & Menschen vor der Kamera.

Mir ist wichtig, dass Gideon & die Pferde sich wohlfühlen, deshalb gilt für den gesamten Workshop eine gewisse Flexibilität. Alles kann, nichts muss.

Ihr Teilnehmer sowie Gideon & seine Pferde gestaltet viel mit.
Wenn ein Pferd genug hat, respektieren wir seine Grenze.
Wir greifen die Wünsche & Ideen vom Pferd auf.

Wir erzwingen nichts, viel mehr schulen wir die Fähigkeit, als Fotograf das Beste rauszuholen und jeden noch so kurzen schönen Moment einzufangen.
Fotografie in Verbindung mit Gefühl & Intuition!

Der Workshop richtet sich also eher an Fortgeschrittene, welche zumindest schon ihre Kamera einigermaßen sicher bedienen können. Dieser Workshop ist für alle, die Lust auf Fotografie mit Tiefgang & die „etwas andere Pferdefotografie“ haben und die offen für alternative Wege sind (ich werde zB auch mal eine Meditation anleiten). Auch Fotografen, die bereits beruflich fotografieren und nun in die Pferdefotografie einsteigen wollen, sind willkommen. Pferdeerfahrung ist nicht nötig.

GROBER PROGRAMMPLAN:

FR: Ankunft ab 12Uhr, ca. 15-17Uhr Theorie,
1. Fotoshooting bei Sonnenuntergang
SA: 2. Shooting bei Sonnenaufgang, ca. 13-17Uhr Theorie,
3. Fotoshooting bei Sonnenuntergang
SO: 4. Fotoshooting bei Sonnenaufgang, ca. ab 13Uhr Bildbearbeitung, Abschlussrunde & Ende gegen 17Uhr

Abends: Wer mag Grillen & Lagerfeuer 🙂
Ihr könnt Gideon & mir jederzeit all eure Fragen stellen.

UNTERKUNFT & VERPFLEGUNG:

Ihr könnt mit eurem Zelt/Wohnwagen vor Ort campen (inkl.) oder ein Einzelzimmer (+ 10 €/Nacht) oder
Mehrbettzimmer (+ 5 €/Nacht) buchen – je nach Verfügbarkeit.

Vegane Verpflegung sowie Badbenutzung ist natürlich inklusive (auch für Camper).

BILDNUTZUNG:

Generell dürfen alle Bilder ohne Gideon, die während der Shootings entstehen, privat & zur Eigenwerbung genutzt werden. (Heißt zB: auf den sozialen Medien, Webseiten u.Ä. dürfen sie gepostet werden.)

Ausgeschlossen davon ist die kommerzielle Nutzung (zB Verkauf, Buchcover, Werbung für Produkte/Angebote), die Weitergabe an Dritte sowie die Teilnahme an Gewinnspielen.

Wichtig: Alle Fotos mit Gideon bedürfen seiner Freigabe, da er als Pferdetrainer hinter den Fotos stehen können muss.

WO FINDEN DIE FOTOSHOOTINGS STATT?
1 Fotoshooting wird mit den Pferden in der Herde frei auf der Weide/dem Paddock stattfinden.
1 Fotoshooting wird im Wald & in der schönen Heidelandschaft sein, welche dann sogar eventuell lila blüht.
1 Fotoshooting wird am See und den „Sanddünen“ drumherum stattfinden.
Das letzte Fotoshooting findet dann frei nach euren Wünschen und der Stimmung bei Gideon & den Pferden statt.

Generell wird Gideon soweit möglich mit Asrael frei für uns modeln, geritten und am Boden. Das ist natürlich stimmungsabhängig. Zusätzlich organisiert Gideon uns weitere Pferde für die Herdenaufnahmen und ggf. auch Einzelfotos.

Ihr werdet auch zwischendurch natürlich genug Pausen und Zeiten zur freien Verfügung haben.
Essen werden wir morgens & abends gemeinsam, für Mittags stehen Snacks bereit.

Ich wünsch mir eine Zeit voller Pferdeidylle, Kreativität, Tiefgang und Verbindung zu Gleichgesinnten.
Ich wünsch mir, dass ihr danach nach Hause fahrt mit vielen tollen Bildern im Gepäck und mit neuer Klarheit für euren eigenen fotografischen Stil. Mit viel Inspiration & Mut für euren eigenen Weg mit der Fotografie.

WAS KOSTET DER SPASS?
390 €
(Inkl. Verpflegung & Camping & Verbraucherpauschale)
Optional zzgl. Mehrkosten durch Einzel-/Mehrbettzimmer
(10€ / 5€ pro Nacht)

Mindestens 3, max. 8 Teilnehmer

ANMELDUNG:
Per Email an mail@johannapasson-fotografie.de
oder per Instagram-Nachricht

Wir freuen uns auf euch! 🙂


Ansprechpartner:

Gideon Schröder
+4915237803458
info@gideonschroeder.com

Es gelten folgende AGB des Veranstalters (hier klicken)


Kommende Veranstaltungen „Gideon\\\\\\\’s Pferdeparadies“:

05.08.22 - 07.08.22 Pferdefotoworkshop mit Johanna Passon, Johanna Passon

Kommende Veranstaltungen von Johanna Passon:

BildVeranstaltung
Pferdefotoworkshop mit Johanna Passon Pferdefotoworkshop mit Johanna Passon
  • Fr. 5.8.22 - So. 7.8.22
  • Johanna Passon
  • Seminar (ohne Pferd),
Pferdefotoworkshop mit Johanna Passon Pferdefotoworkshop mit Johanna Passon
  • Fr. 5.8.22 - So. 7.8.22
  • Johanna Passon
  • Seminar (ohne Pferd),