Öffentliches Training: „Die Skala der Ausbildung in der Praxis“


So. 22.4.18
11:00-14:30
Corinna Hengefeld
equi-art.eu/oeffentliches-training-die-skala-der-ausbildung-in-der-praxis-am-22-april-2018/

equi-art Reitkunst GmbH
Bergische Landstrasse 509
40629 Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen (NRW))
Deutschland

Dressur



Anhand verschiedener Lehr-, Ausbildungs-, und Beritt Pferde der equi – art Reitkunst, im Alter zwischen 4 und 22 Jahren, geben unsere Trainerinnen Einblick in die Ausbildung nach den Grundsätzen der Ausbildungsskala.

Dabei wird auf die Herausforderungen in Bezug auf die Ausbildungsskala eingegangen und Lösungsansätze werden anschaulich erklärt.

Folgende Themen werden unter anderem behandelt:

  • Wie wird der Takt in den Grundgangarten gesichert?
  • Welche Übungen fördern die Losgelassenheit?
  • Ideen für Pferde mit Anlehnungsproblemen
  • Die Entwicklung des Schwungs
  • Wie wird das Pferd gerade?
  • Wie wird die Versammlungsbereitschaft gefördert?
  • Möglichkeiten zur Überprüfung der Durchlässigkeit
  • Blickschulung: Ein Pferd im Gleichgewicht


Während des Trainings nehmen wir uns auch gerne Zeit für Zuschauerfragen!

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das nebenstehende Anmeldeformular. (Smartphone-User finden das Formular ganz unten auf dieser Seite)
Wir senden Ihnen im Anschluss eine kurze Bestätigung. Sollten Sie diese nicht erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Order.

Ergänzt wird dieses Öffentliche Training durch den vorangehenden Theorieabend: „Die Skala der Ausbildung und ihre unterschiedlichen Interpretationen“ am Freitag, 20.04.18.

Vielen Dank und wir freuen uns auf Sie.
Corinna Hengefeld


Termin: Sonntag, 22.04.2018 auf Gut Nothenhof
Max. Teilnehmerzahl: 60
Beginn: 11:00h
Dauer: 2,5h
Kosten: 19 € (inkl. Snack/Getränk)
Anmeldung unter: anmeldung(at)equi-art.eu


Ansprechpartner:

Kathrin Hengefeld
(0)211 99480078
anmeldung@equi-art.eu

Es gelten folgende AGB des Veranstalters (hier klicken)


Kommende Veranstaltungen „equi-art Reitkunst GmbH“:

19.01.19 Workshop: “Der Reitersitz – fühlen, lernen, verbessern”, Corinna Hengefeld
25.01.19 Theorieabend: “Seitengänge”, Corinna Hengefeld
27.01.19 Öffentliches Training: “Seitengänge”, Corinna Hengefeld
08.02.19 Theorieabend: “Die Arbeit an der Hand und am langen Zügel”, Renée Reifenrath
10.02.19 Öffentliches Training: “Die Arbeit an der Hand und am langen Zügel”, Renée Reifenrath
16.02.19 Workshop: “Die Arbeit an der Hand und am langen Zügel”, Renée Reifenrath
02.03.19 - 03.03.19 Seminar: Working Equitation, Angelika Graf
22.03.19 Theorieabend: “Die natürliche Schiefe des Pferdes”, Corinna Hengefeld
24.03.19 Öffentliches Training: “Die natürliche Schiefe des Pferdes”, Corinna Hengefeld
06.04.19 Workshop: “Der Reitersitz – fühlen, lernen, verbessern”, Corinna Hengefeld
07.04.19 Öffentliches Training: “Trail-Elemente im Dressurtraining”, Corinna Hengefeld
13.04.19 Workshop: “Die Piaffe – von den Anfängen zur Vollendung”, Corinna Hengefeld
04.05.19 Workshop: “Die Piaffe – von den Anfängen zur Vollendung”, Corinna Hengefeld
05.05.19 Öffentliches Training: “Vorwärts und Geraderichten”, Corinna Hengefeld
15.06.19 Workshop: “Die Arbeit an der Hand und am langen Zügel”, Renée Reifenrath
16.06.19 Öffentliches Training: “Dehnungshaltung und Losgelassenheit”, Corinna Hengefeld
06.07.19 Workshop: “Der Reitersitz – fühlen, lernen, verbessern”, Corinna Hengefeld
07.09.19 - 08.09.19 Seminar: Working Equitation, Angelika Graf
14.09.19 Workshop: “Die Piaffe – von den Anfängen zur Vollendung”, Corinna Hengefeld

Kommende Veranstaltungen von Corinna Hengefeld:



Über equi-art Reitkunst

Corinna Hengefeld unterrichtet bei der equi-art Reitkunst in Düsseldorf nach den Grundsätzen der klassisch barocken Dressur. Sie bietet mit Ihren Co-Trainerinnen Reitstunden auf Deinem Pferd oder einem ihrer hoch ausgebildeten Lehrpferde, eine große Anzahl davon sind Lusitano Hengste. Seminare, öffentliche Trainingstage und Theorieabende runden das Programm auf der Anlage Gut Nothenhof ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.