Öffentliches Training: „Die Arbeit an der Hand & am langen Zügel“


So. 7.10.18
11:00-14:30
Corinna Hengefeld
equi-art.eu/oeffentliches-training-die-arbeit-an-der-hand-am-langen-zuegel-am-7-oktober-2018/

Gut Nothenhof
Bergische Landstrasse 509
40629 Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen (NRW))
Deutschland

Arbeit an der Hand, langer Zügel



Anhand verschiedener Lehr-, Ausbildungs-, und Beritt Pferde der equi – art Reitkunst im Alter zwischen 4 und 22 Jahren geben unsere Trainerinnen einen Einblick in das Thema: Die Arbeit an der Hand und am langen Zügel.
Biomechanische Hintergründe, sowie Lösungsansätze werden erklärt und direkt am Pferd veranschaulicht.

Folgende Fragen werden im Schwerpunkt behandelt:

  • Wie gestaltet sich der Beginn der Arbeit an der Hand und am langen Zügel?
  • Wie werden alle Lektionen an der Hand vorbereitet und verbessert?
  • Wie profitieren junge Pferde und Seniorenpferde von der Arbeit an der Hand?
  • Warum gilt der lange Zügel als Krönung der Ausbildung?

Während des Trainings nehmen wir uns auch gerne Zeit für Zuschauerfragen!
Zur Vorbereitung auf das Öffentliche Training empfehlen wir die Teilnahme am Theorieabend am Freitag, 05.10.2018 zum gleichen Thema.

Zur verbindlichen Anmeldung nutzen Sie bitte das nebenstehende Anmeldeformular. (Smartphone-User finden das Formular ganz unten auf dieser Seite)
Wir senden Ihnen im Anschluss eine kurze Bestätigung. Sollten Sie diese nicht erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Order.

Vielen Dank und wir freuen uns auf Sie.
Corinna Hengefeld


Termin: Sonntag, 23.09.2018 bei equi-art Reitkunst auf Gut Nothenhof
Max. Teilnehmerzahl: 60
Beginn: 11h
Dauer: 3,5h
Kosten: 19 €
Anmeldung unter: anmeldung(at)equi-art.eu


Ansprechpartner:

Kathrin Hengefeld
(0)211 99480078
anmeldung@equi-art.eu

Es gelten folgende AGB des Veranstalters (hier klicken)


Kommende Veranstaltungen „Gut Nothenhof“:

07.09.18 Theorieabend: „Die Ausbildung in den Grundgangarten“ , Corinna Hengefeld
09.09.18 Öffentliches Training: „Der Schritt – Das Fundament der Ausbildung“ , Corinna Hengefeld
16.09.18 Öffentliches Training: „Der Trab: Von der Dehnung zur Piaffe“ , Corinna Hengefeld
30.09.18 Öffentliches Training: „Vom Grundgalopp zur Pirouette“ , Corinna Hengefeld
05.10.18 Theorieabend: „Die Arbeit an der Hand und am langen Zügel“ , Corinna Hengefeld
07.10.18 Öffentliches Training: „Die Arbeit an der Hand & am langen Zügel“ , Corinna Hengefeld

Kommende Veranstaltungen von Corinna Hengefeld:

BildVeranstaltung
Theorieabend: „Die Ausbildung in den Grundgangarten“
  • Fr. 7.9.18 , 18:30-21:00 Uhr
  • Corinna Hengefeld
Öffentliches Training: „Der Trab: Von der Dehnung zur Piaffe“
  • So. 16.9.18 , 11:00-14:30 Uhr
  • Corinna Hengefeld
Öffentliches Training: „Vom Grundgalopp zur Pirouette“
  • So. 30.9.18 , 11:00-14:30 Uhr
  • Corinna Hengefeld
Theorieabend: „Die Arbeit an der Hand und am langen Zügel“
  • Fr. 5.10.18 , 18:30-21:00 Uhr
  • Corinna Hengefeld
Öffentliches Training: „Die Arbeit an der Hand & am langen Zügel“
  • So. 7.10.18 , 11:00-14:30 Uhr
  • Corinna Hengefeld


Über equi-art Reitkunst

Corinna Hengefeld unterrichtet bei der equi-art Reitkunst in Düsseldorf nach den Grundsätzen der klassisch barocken Dressur. Sie bietet mit Ihren Co-Trainerinnen Reitstunden auf Deinem Pferd oder einem ihrer hoch ausgebildeten Lehrpferde, eine große Anzahl davon sind Lusitano Hengste. Seminare, öffentliche Trainingstage und Theorieabende runden das Programm auf der Anlage Gut Nothenhof ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.