Reitlehrgang auf PferdeTermine.de

Mythos Trakehnen 17. bis 22. September 2018


Mo. 17.9.18 - Sa. 22.9.18
www.pferd-aktuell.de/pferdesport-pferdezucht/deutsche-reiterliche-vereinigung

Danzig
Masuren, russischer Teil Ostpreußens
Ermland ()
Polen

Zucht



Geschichtsträchtig und unvergessen, das sind für Pferdeliebhaber das ehemalige Ostpreußen und das untergegangene Hauptgestüt Trakehnen, einst als „Heiligtum des Pferdes“ besungen. Die klassische Rundreise führt durch das Ermland, Masuren und weiter in den russischen Teil Ostpreußens, dort, wo Trakehnen und das Landgestüt Georgenburg aufgesucht werden. Ziele der Reise sind die zerstörten, aber auch die in neuer Blüte wieder entstandenen Herrensitze und Schlösser Schlobitten der Fürsten zu Dohna, Gallingen der Grafen Eulenburg, Steinort der Grafen Lehndorff und Weedern der Familie von Zitzewitz.

Reiseablauf

1. Tag: Anreise über Dinklage, Hamburg, Berlin nach Danzig

2. Tag: Danzig – Heiligenlinde – Steinort – Gallingen

3. Tag: Weedern – Landgestüt Georgenburg

4. Tag: Trakehnen – Kurische Nehrung – Kaliningrad

5. Tag: Frauenburg – Frisches Haff – Danzig

6. Tag: Rückreise über Berlin, Hamburg nach Dinklage

Fahrt im modernen Fernreisebus, 5 Übernachtungen/Frühstück in den ausgeschriebenen Hotels der Rundreise, 5 Abendessen als Buffet oder 3-Gang-Menü, Ausflüge und Eintritte, Mittagessen in Russland, Stadtführungen, Reiseleitung an allen Tagen und russische Reisebegleitung in Russland (gesetzliche Auflage).

*Weitere Infos gibt es hier https://www.pferd-aktuell.de/pm/seminare-webinare-und-reisen/detailseite/details/34926/Mythos+Trakehnen+17.+bis+22.+September+2018 *


Ansprechpartner:

Persönliche Mitglieder (PM) der FN
02581-6362-249
bcomtois@fn-dokr.de

Kommende Veranstaltungen „Danzig“:

-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.