Horsemanship oder die Kommunikation mit dem Pferd


Sa. 8.4.17
10:00-16:00
Anne Preiß
www.anne-preiss-horsemanship.de

Reitsportzentrum Grabsleben
Zum Wächs 6
99869 Drei Gleichen (Thüringen)
Deutschland

Horsemanship, Kommunikation



„Horsemanship oder die Kommunikation mit dem Pferd“
Horsemanship ist keine Methode oder einzelnes Werkzeug, an keine Reitweise gebunden und auch keine eigene Disziplin. Horsemanship beschreibt eine von Vertrauen und Respekt getragene Partnerschaft von Mensch und Pferd. Und noch viel mehr: Horsemanship bedeutet Verstehen. Vor allem erst einmal der Mensch das Pferd und dann das Pferd den Menschen. Und was das Wunderbare am Verstehen ist? Es ermöglicht uns einen ganz anderen Blick auf alles was wir mit dem Pferd machen, von ihm wollen, was wir tun oder eben nicht tun. Es ermöglicht uns echte Kommunikation mit dem Pferd, althergebrachte Weisheiten zu hinterfragen, die Reitlehre mit Leben zu füllen, Kompliziertes ganz einfach zu machen, Spaß an unserem Pferd zu haben.
Ich möchte dazu einladen, an diesem Tag Einblick in die Ideen des Horsemanship zu bekommen. Wir werden den Tag mit einem Kennenlernen beginnen, dann gemeinsam meine Pferdeherde und ihre Kommunikation im Round Pen beobachten und hier erste Kommunikationübugen mit der Herde durchzuführen, auf dieser Grundlage werden wir dann in Übungen am eigenen Pferd einsteigen. Am Ende des Tages soll jeder Teilnehmer für sich passende Ideen und Übungen mit nach Hause nehmen können, welche ihm helfen gemeinsame Schwierigkeiten besser zu verstehen und die Kommunikation mit dem eigenen Pferd zu verbessern.
Die Teilnehmerzahl ist auf 6 begrenzt!
Es ist auch möglich mit einem Lehrpferd von mir teilzunehmen. Ich empfehle aber die Arbeit mit dem eigenen Pferd.
Für Fragen und Anmeldung einfach eine PN oder mobil unter 0172-4056306.

Horsemanship gemeinsam erfahren, diskutieren, betrachten mit Anne Preiß

Was? – Fragen beantworten:

Wie ist das jetzt mit der Körpersprache?
Welche Irrtümer gibt es über das Pferd?
Was soll das heißen: Pferde denken in Räumen?
Ist Führung des Pferdes gleich Dominanz oder Fairness?
Wie schicke ich eigentlich Energie?

Wer? – Für Einsteiger, Umsteiger und Fortgeschrittene im  
Horsemanship gleichermaßen.

Wieviel? – 90,00 € (80,00 € VFD-Mitglieder) incl. Mittagsimbiss, Kaffee & Tee zzgl. Boxenmiete

Übernachtung und Verpflegung vor Ort ist möglich!


Ansprechpartner:

Anne Preiss
0172-4056306
kontakt@anne-preiss-horsemanship.de

Kommende Veranstaltungen „Reitsportzentrum Grabsleben“:

-

Kommende Veranstaltungen von Anne Preiß:

- keine Veranstaltungen -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.