Gymnastizierende Stangen- und Cavalettiarbeit


Sa. 2.4.22 - So. 3.4.22
9:00-18:00
Laura Brenden
Www.lb-pferdetraining.de

Gut Hahnenseifen
Dohlenweg 1
51580 Reichshof - Hahnenseifen (Nordrhein-Westfalen (NRW))
Deutschland

Cavaletti, Stangenarbeit



Durch den Einsatz von Bodenstangen, Cavaletti und kleinen Sprüngen kann das Training von jedem Pferd sinnvoll ergänzt werden. Die Motivation und Rittigkeit des Pferdes werden gesteigert und seine Koordination wird verbessert. Die Losgelassenheit kann zudem deutlich positiv beeinflusst werden. Der Reiter lernt locker und geschmeidig den Bewegungen des Pferdes zu folgen und bekommt ein besseres Gefühl für die Tritt- und Sprunglänge, sowie den Rhythmus seines Pferdes. Durch individuell angepasste Aufgaben wachsen Reiter und Pferd als Team zusammen und das Vertrauensverhältnis wird gestärkt.

Kursinhalte Tag 1:

Pro Teilnehmer je zwei Trainingseinheiten (vormittags und nachmittags) á 30 Minuten Einzelunterricht mit individueller Förderung in den Bereichen

  • Sitz & Einwirkung des Reiters
  • Richtig Gymnastizieren
  • Takt & Losgelassenheit des Pferdes

Kursinhalte Tag 2:

Gruppenunterricht (max. 3 Reiter pro Gruppe) á 60 Minuten mit den Schwerpunkten

  • Effektive Lösungsphase
  • Galopparbeit: mehr Rhythmus und Kraft
  • Springgymnastik: Abstände und Distanzen

KURSGEBÜHR: 130€ als aktiver Reiter, 15€ für Zuschauer.

Kursleitung: Laura Brenden

TICKETS UND INFORMATIONEN

www.lb-pferdetraining.de


Ansprechpartner:

Laura Brenden
Info@lb-pferdetraining.de

Kommende Veranstaltungen „Gut Hahnenseifen“:

02.07.22 - 02.07.22 Rückentraining für Reit- und Rehapferde, Laura Brenden
03.07.22 - 10.07.22 Tageskurs Gelassenheit und Geschicklichkeit, Laura Brenden
13.08.22 - 14.08.22 Dressurlehrgang, Laura Brenden

Kommende Veranstaltungen von Laura Brenden :

BildVeranstaltung
Rückentraining für Reit- und Rehapferde
  • Sa. 2.7.22 - Sa. 2.7.22
  • Laura Brenden
Tageskurs Gelassenheit und Geschicklichkeit
  • So. 3.7.22 - So. 10.7.22
  • Laura Brenden
Dressurlehrgang
  • Sa. 13.8.22 - So. 14.8.22, 9:00-18:00 Uhr
  • Laura Brenden