Gelassen bleiben auch in Extremsituationen


Fr. 25.5.18 - Sa. 26.5.18
Dana Santana
www.3D-Reiten.de

Dana Santana
Holländische Reihe 31
22765 Hamburg (Hamburg)
Deutschland

Führtraining, Gelassenheitstraining



Gelassen bleiben auch in Extremsituationen

Pferde sind Fluchttiere und fühlen sich am sichersten in der Pferdeherde zu Hause. Oft klappt mit dem Pferd vieles gut auf dem Hof, aber kaum ist man im Gelände oder kommt in Situationen, in denen sie unsicher werden oder weniger kooperativ sind (Schmied, Verladen, allein spazieren gehen), wird das Pferd – und damit der Mensch – unsicher. Wenn ein Pferd nervös wird, steigt oder losrennen möchte, wächst die Angst vor dem Kontrollverlust. Auch wenn dies vielleicht nicht tatsächlich geschieht, ist die Angst vor den Folgen eines möglichen Kontrollverlustes zu recht groß (Verletzung von Mensch und Pferd, Unfälle usw.).

Wie Du – selbst in Extremsituationen – eine bessere Führungskraft für Dein Pferd wird, erlernst Du in diesem Seminar. Es geht darum,

  • Pferde mental besser zu führen,
  • welche Körpersprache und Führtechniken uns dabei helfen und
  • wie wir mit Ängsten und Unsicherheit besser umgehen.

Es geht in diesem Seminar nicht darum, sich sicherer zu fühlen durch den Einsatz von Führketten, Trensen usw.! Wir besprechen aber auch geeignetes Equipment das uns unterstützt.

Wir befassen uns damit, was Pferde brauchen um sich sicher zu fühlen. Und wie wir Menschen ihnen diese Sicherheit geben können.

Praktische Hilfe gibt es durch Führtechniken und entsprechende Körperübungen, die im Seminar vertieft und gefestigt werden.

Um Ängsten und Unsicherheiten beim Menschen besser begegnen zu können, erlernen die Teilnehmer darüber hinaus eine Selbsthilfemethode aus dem Themenkreis der EMDR-Techniken. Mithilfe dieser Technik wird es möglich, sich selbst zu helfen und auch in stressigen Situationen gelassen und klar reagieren zu lernen.

Denn wenn wir in der Lage sind, situationsunabhängig klar und gelassen unser Pferd zu führen, folgen sie uns auch – selbst wenn sie unsicher sind. Und wenn wir gemeinsam die ersten Situationen sicher überstanden haben, stärkt dies wiederum die Beziehung zwischen Mensch und Pferd.

Das Seminar beginnt Freitag um 18 Uhr. Die Teilnehmer können ihre Anliegen und Erwartungen vorbringen, damit situationsspezifisch darauf eingegangen werden kann. Im Anschluss erfolgt die Theorie und Vorbereitung für den Praxistag.

Am Samstag ab 10 Uhr starten wir mit den Körperübungen, die unter den Teilnehmern geübt werden. Nach einer gemeinsamen Mittagspause geht es an das Erlernen der EMDR-Technik und die praxisorientierte Anwendung. Das Seminar endet Samstag Abend gg. 18 Uhr.

Geleitet wird das Seminar von Dana Santana Goetze, Coach und Pferdetrainerin mit über 10 Jahren Erfahrung als Coach für Persönlichkeitsveränderung. Sie entwickelte auf Basis ihrer eigenen Erfahrungen und langjährigen Ausbildung eine eigene Methode: das 3D-Reiten. 3D steht dabei für die drei Ebenen mental, emotional und körperlich. Denn erst wenn all diese Ebenen im Einklang miteinander sind, sind wir den Pferden ähnlich und werden als authentisch wahrgenommen. Wie das gelingt, das erklärt sie in diesem Seminar.

Die Teilnahme des Pferdes ist nicht erforderlich. Bitte warm anziehen, einen Block mitbringen sowie eine Kleinigkeit für das gemeinsame Mittagessen. Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Kosten:

150 EUR inkl. Seminarraum, Snacks und Erfrischungsgetränken

 


Ansprechpartner:

Dana Santana
01788238213
kontakt@3d-reiten.de


Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kommende Veranstaltungen „Dana Santana“:

-

Kommende Veranstaltungen von Dana Santana:

BildVeranstaltung
Systemaufstellung mit Pferden (ohne Teilnahme des Pferdes)
  • Sa. 25.8.18 , 10:00-16:00 Uhr
  • Dana Santana
  • Tickets/Optionen: 35,00 € - 150,00 €
Gelassen bleiben auch in Extremsituationen
  • Sa. 22.9.18 , 10:00-16:00 Uhr
  • Dana Santana
  • Tickets/Optionen: 105,00 € - 125,00 €


Über Dana Santana

Human-Heilpraktikerin, & Coach für Persönlichkeitsentwicklung mit Aus-und Weiterbildungen im Systemischen Strukturaufstellen (Syst), lösungsfokussierte Gesprächsführung, Familienaufstellen, Horsemanship, Légèreté uvm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.