Geländetraining für Einsteiger und Fortgeschrittene


Sa. 19.11.22 - So. 20.11.22
Katja Wagner
www.lksh.de

Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp
Futterkamp
24327 Blekendorf (Schleswig-Holstein)
Deutschland

Fortbildung, Reitabzeichen



mit Hanno Vreden

Pferdewirtschaftsmeister Reiten, Träger des goldenen Reitabzeichens

Das Training wendet sich an interessierte Reiter/Innen, die sich gerne einmal am Springen von Geländehindernissen versuchen bzw. Abwechslung in die Winterarbeit bringen möchten.

Das Training eignet sich für alle Reiter/Innen, vom Springwettbewerb bis zur gehobenen Klasse.

Erfahrungen im Geländereiten sind nicht notwendig.

Alle Teilnehmenden benötigen eine Kappe und eine Geländeweste.

Es wird zu Dritt geritten, pro Gruppe ca. 45 Minuten.

https://equestrain-education.eu

Kosten:

Kosten:

120,00 € inkl. Anlagennutzung

 zzgl. 15,00 € Box, wenn gewünscht

 exkl. Tagesverpflegung

Lehrgangs-Nr.:22-46-01

Anmeldung:

Email: bhahn@lksh.de

Tel.: 04381 900952

 


Ansprechpartner:

Katja Wagner
04381 9009 - 58
kwagner@lksh.de

Kommende Veranstaltungen „Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp“:

05.11.22 Von Seitengängen an der Hand bis zu Seitengängen unter dem Sattel, Katja Wagner
09.11.22 - 10.11.22 Sachkundenachweis für Pferdehalter, Katja Wagner
19.11.22 - 20.11.22 Geländetraining für Einsteiger und Fortgeschrittene, Katja Wagner
21.01.23 Mentales Training für Pferdesportler, Katja Wagner
28.01.23 praktische Pferdefütterung, Katja Wagner
01.02.23 - 02.02.23 Sachkundenachweis für Pferdehalter, Katja Wagner
04.03.23 Pferdehaltung - aktuelle Entwicklungen, Katja Wagner

Kommende Veranstaltungen von Katja Wagner:

BildVeranstaltung
Sachkundenachweis für Pferdehalter Sachkundenachweis für Pferdehalter
  • Mi. 9.11.22 - Do. 10.11.22
  • Katja Wagner
praktische Pferdefütterung praktische Pferdefütterung
  • Sa. 28.1.23
  • Katja Wagner
Sachkundenachweis für Pferdehalter Sachkundenachweis für Pferdehalter
  • Mi. 1.2.23 - Do. 2.2.23
  • Katja Wagner
Pferdehaltung - aktuelle Entwicklungen Pferdehaltung - aktuelle Entwicklungen
  • Sa. 4.3.23
  • Katja Wagner