Pferdemassage Kurs

Einführung in die Pferdemassage


So. 24.2.19
9:00-16:00
Martina Stöbe
www.ross-reiter.com

Equicelsior
Glain 8
29488 Lübbow (Niedersachsen)
Deutschland

Gesundheit, Massage



 

Lernen Sie unter professioneller physiotherapeutischer Anleitung von Martina Stöbe, Ihr Pferd eigenhändig zu massieren, mobilisieren und dehnen.

Inhalte:

– Vorteile einer Massage
– Kontraindikationen (wann darf nicht massiert werden)
– kleine Anatomie
– Massagegriffe
– Mobilisation / Dehnungen

Kosten:

90 Euro pro Person inkl. Skript & DVD

Kurszeit ist von 9 bis 16 Uhr

Erfahrene Lehrpferde stehen zur Verfügung

Bezüglich Unterkunft, das Mitbringen eigener Pferde, Mittagsnack während des Seminars, bitte ich die Teilnehmer mit der Leiterin von Equicelsior Nina Radünz Kontakt aufzunehmen.

Anmeldung unter:

05883 989171

oder über den Facebook Messenger:

https://www.facebook.com/EquiCelsior

Die Anmeldeunterlagen sowie die AGB zum Kurs werden per Mail versendet.

 

 

 


Ansprechpartner:

Equicelsior, Nina Radünz
05883 989171
martina@ross-reiter.com

Kommende Veranstaltungen „Equicelsior“:

24.02.19 Einführung in die Pferdemassage, Martina Stöbe

Kommende Veranstaltungen von Martina Stöbe:

BildVeranstaltung
Pferdemassage Kurs Einführung in die Pferdemassage
  • So. 24.2.19 , 9:00-16:00 Uhr
  • Martina Stöbe


Über Martina Stöbe Ross & Reiter Physiotherapie

Ich bin seit 2000 Humanphysiotherapeutin und habe 2007 die einjährige Fortbildung zur Tierphysiotherapeutin Fachbereich Pferd abgeschlossen. Seit 2008 arbeite ich als selbstständige Physiotherapeutin mit Ross & Reiter. Neben zahlreichen Fortbildungen rund um Mensch und Pferd, befinde ich mich zur Zeit in Ausbildung zum Physio-Riding-Coach und zur Sattelergonomin. Pferd und Reiter bilden ein Team – nicht nur im Sport, sondern auch in der Freizeit. Damit beide Spaß an der gemeinsam verbrachten Zeit haben, sollten beide Fit und Munter sein. Ich habe mir deshalb zum Ziel gesetzt, beide Individuen sowohl separat als auch als Team zu betrachten und je nach Bedarf zu beraten, zu trainieren und zu behandeln. Um Pferd und Reiter optimal zu versorgen, arbeite ich ja nach Bedarf mit Ihrem Hufschmied, Tierarzt, Sattler oder Trainer zusammen. Jede dieser Personen kennt Sie und Ihr Pferd bereits und kann einen Teil zum Gesamterfolg beitragen. Ich stehe beratend zur Seite und übernehme die Bereiche, die zusätzlich Beachtung finden sollten: - Physiotherapie - Physikalische Therapie - Rücken-Aufbautraining - Training im Sattel und am Boden - Sattelkontrolle - Hufschuh-Beratung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.