Dein Weg in die Achtsame Freiarbeit – Schnupperkurs 1


So. 27.9.20 - So. 27.9.20
10:00-13:00
Christina Lamsal, Janne Oltmanns
www.pferde-theater-coaching.de

Seminarhof Tüshaus
Weseler Str. 433
46286 Dorsten (Nordrhein-Westfalen (NRW))
Deutschland

Freiarbeit, Persönlichkeitsentwicklung, Pferdegestütztes Coaching



Im 1. Teil üben wir uns in der Pferdepräsenz als Tor für die Freiarbeit und zu unserer inneren Energie.

 

Über die Veranstaltung

Du möchtest deine eigene Freiarbeit verbessern, mehr Qualität in deine Pferdezeit bringen und nicht nur bei deinem Pferd sondern vor allem auch bei dir selbst ansetzen? Melde dich zu einem unserer Schnupperkurse an und finde einen neuen Zugang zu deinem Pferd.

Im ersten Teil: In drei Stunden erlebst du eine der wichtigsten Grundlagen für die achtsame Freiarbeit mit deinem Pferd: Erfahre deine Pferdepräsenz im Innen und Außen. Werde selbst pferdischer und schaffe so die Grundlage für den Weg in eine gewaltfreie, feine und klare Freiarbeit. Dazu gehört ein bewusster Umgang mit Gefühlen genauso wie die Suche nach einer Verbindung zum Pferd.

Dieser Schnupperworkshop ist einer von drei Teilen, in denen wir dir einen Einblick in unser Konzept der Freiarbeit mit Pferden bieten. Die Teile 1-3 können alle in Folge, aber auch einzeln gebucht werden. Du benötigst hierfür kein eigenes Pferd. Pferde werden für einige Aktivitäten zur Verfügung gestellt und sind die meiste Zeit des Kurses mit dabei. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Für den Kurs steht uns eine Halle zur Verfügung. Wir arbeiten in 2 Blöcken und machen zwischendurch eine kleine Pause. Snacks und Getränke stellen wir für euch bereit.

Kosten: 40 Euro

Maximal 8 Teilnehmer*innen


Ansprechpartner:

Christina Lamsal
Christina Lamsal
christina@lamsal.de

Kommende Veranstaltungen „Seminarhof Tüshaus“:

-

Kommende Veranstaltungen von Christina Lamsal, Janne Oltmanns:

- keine Veranstaltungen -


Über Christina Lamsal

Pferdekommunikation und Persönlichkeitsentwicklung Christinas Leidenschaften sind Pferde und Unterrichten. Zwischen Pferden und Menschen zu vermitteln ist ihre Lebensaufgabe.