HorseCompetence Katharina von Lingen

Coaching mit Pferden – Kombikurs ‘Vertrauen entwickeln und Grenzen setzen’


Fr. 17.8.18 - So. 19.8.18
Katharina von Lingen und Julia Dronsch
www.horsecompetence.de

HorseCompetence
Lookstr. 47
27711 Osterholz-Scharmbeck (Niedersachsen)
Deutschland

Horsemanship, Pferdegestütztes Coaching



Kombikurs aus

“Ja zum Nein – die Freiheit der Grenze”

und

“Vertrauen ist gut – ist Kontrolle wirklich besser?”

Kursinhalte:

Vertrauen ist eine wichtige Säule für tragfähige Beziehungen und fehlendes Vertrauen führt zu Unsi­cherheit und Unwohlsein. Sich abgrenzen können ist ein wichtiger Bestandteil im Miteinander. Wenn wir genau wissen, wann und warum wir Grenzen setzen, werden wir dafür nicht erst ärgerlich werden müssen oder sie vielleicht zu spät und zu hart setzen. Beides sind Vorrausetzungen für gelingende und erfolgreiche Beziehungen und mit dieser Balance wollen wir uns im Seminar beschäftigen.

Ziele des Seminars sind

  • Deine derzeitige Grundhaltung zum Thema Grenzen /Vertrauen  zu betrachten
  • Darunter liegende Befürchtungen zu erkennen, zu verstehen und sinnvoll nutzen zu können
  • Wege zur achtsamen Abgrenzung und Handlungsoptionen zu entwickeln
  • Wege ins Vertrauen und Handlungsoptionen zu entwicklen

Durch die Pferde werden wir gespiegelt und erfahren neue Sichtweisen und Handlungsoptionen.

Das Seminar beinhaltet unterschiedliche Elemente:

  • Pferdegestütztes Coaching in praktischen Einheiten mit dem Pferd
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung und Körpersprache
  • Innenschau, Reflektionseinheiten und (Gruppen-) Übungen
  • Eigene Gefühlswelt erkennen und verstehen
  • Authentischer Kontakt zu uns und zu anderen
  • Feedbackrunden und auch Wissen über den Partner Pferd

Warum mit Pferden: Experten für Körperausdruck – ungefiltertes Feedback

Für Pferde sind Vertrauen und der gute Umgang mit Grenzen unerlässlich, denn als Beutetiere brauchen sie jemanden, der ihnen zum einen Schutz und Rückhalt gibt, um sich entspannen und anvertrauen zu können. Zum anderen sind sie als Herdentiere angewiesen auf jemanden, der die Führung übernimmt, Orientierung bietet und in guter Art und Weise Grenzen setzt. Und auch für uns hängt viel von beidem ab: Unsere Sicherheit, unsere körperliche und seelische Unversehrtheit und damit auch unser Wohlfühl- und Spaßfaktor – mit dem Pferd und auch in zwischenmenschlichen Beziehungen.

Persönliche Entwicklung: Eigene Potentiale entfalten – Wege zu mehr Autonomie

Die Pferde erkennen uns auf einen Blick und geben uns jederzeit direktes Feedback – auch ungefragt. Sie können uns helfen, Zugang zu unserer inneren Stärke und unserem authentischen Selbst zu finden, in ihrer liebevollen und unbestechlichen Konsequenz.
So wird das Kurswochenende eine besondere Zeit der Entwicklung für Dich und Dein Pferd. Es ist eine Einladung, auf das Pferd als Coach zu hören und so die Beziehung zum Pferd und zu sich selbst zu erforschen und zu intensivieren.

Ihr Nutzen:

  • Sich persönlich entwickeln und wachsen
  • In guten Kontakt mit sich selber und anderen treten
  • Hilfreiche Handlungsoptionen entwickeln
  • Innere Stärke und seelische Widerstandskraft aufbauen

Unsere Arbeitsweise: Impulse für Entwicklung – vertrauensvoller Rahmen

Wir verstehen Coaching als ressourcen­ und anliegenorientierte Prozessbegleitung. In einer durch gegenseitiges Vertrauen geprägten Ar­beit erschließen sich Räume des Ausprobierens und Entfaltens. Ausgesuchte Aufgaben mit den Pferden und ein präzises, wertschätzendes Feedback sorgen für wirksame Veränderung­simpulse. Unser Vorgehen ist einfühlsam, aber auf den Punkt gebracht. Die Spezialisten für ihr individu­elles Anliegen sind unsere KlientInnen, wir ver­stehen uns als unterstützende Begleiterinnen des Prozesses.

Organisatorisches:

Die Kurse von Katharina von Lingen und Julia Dronsch sind für alle geeignet, die sich in einen persönlichen Lernprozess begeben möchten und bereit sind, Feedback zu nehmen und zu geben. Die Teilnahme ist mit eigenem oder einem Leih­pferd möglich, Pferdeerfahrung ist nicht not­wendig.

Der Kontakt mit den Pferden findet vom Boden aus statt, es wird nicht geritten. Eine Gruppe hat maximal sechs Teilnehmer und wird von zwei Trainern begleitet.

Veranstaltungsort HorseCompetence • Katharina von Lingen Lookstr. 47, 27711 Osterholz­Scharmbeck Tel. (0 47 91) 50 28 087 HorseCompetence.de/persoenlichkeit



Es gelten folgende AGB des Veranstalters (hier klicken)


Alle kommenden Veranstaltungen von Katharina von Lingen und Julia Dronsch:

BildVeranstaltung
HorseCompetence / Katharina von Lingen Coaching mit Pferden - 'Herzenszeit'
  • Fr. 22.6.18 - So. 24.6.18
  • Katharina von Lingen und Julia Dronsch
HorseCompetence Katharina von Lingen Coaching mit Pferden - Kombikurs 'Vertrauen entwickeln und Grenzen setzen'
  • Fr. 17.8.18 - So. 19.8.18
  • Katharina von Lingen und Julia Dronsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.