Anatomie, Biomechanik und Trainingsmöglichkeiten des Pferdes


Sa. 21.10.17 - So. 25.3.18
Barbara Welter-Böller und Maximilian Welter
www.welter-boeller.de

Kutschenmeyer
Finteler Straße 8
29640 Schneverdingen (Niedersachsen)
Deutschland

Anatomie, Biomechanik, Trainerfortbildung



Anatomie, Biomechanik und Trainingsmöglichkeiten des Pferdes
für Pferdetrainer und verantwortungsvolle Pferdebesitzer
mit Barbara Welter-Böller und Maximilian Welter

„Die Natur bietet keine Entschuldigung. Sie arbeitet reibungslos, wenn man mit ihr umgehen kann.“ (Andrew Taylor Still, Begründer der Osteopathie, Forschung und Praxis)

Für ein erfolgreiches und verantwortungsvolles Training von Pferden sind Kenntnisse in der Anatomie, der Biomechanik und von Trainingsprinzipien unerlässlich. Aber nicht jeder möchte eine Ausbildung zum Therapeuten machen. So bieten wir auf Wunsch einiger Trainer an drei Wochenenden das grundlegende Verständnis für die Anatomie und Biomechanik der Vorhand, der Hinterhand und der Wirbelsäule an. Im vierten Teil werden grundlegende Trainingsprinzipien für Faszien und Muskulatur vorgestellt sowie die Ursachen von verbrauchendem und das Exterieur verstellendem Training vorgestellt. Der Unterricht findet in Theorie und Praxis statt.

Kursinhalte

1. Kurs
Statik der Vorderhand und wichtigste Muskulatur
Biomechanik der Vorhand

2. Kurs
Statik der Hinterhand du wichtigste Muskulatur
Biomechanik der Hinterhand

3. Kurs
Statik und Biomechanik der Wirbelsäule
Wichtigste Muskulatur

4. Kurs
Trainingsprinzipien für Faszien und Muskulatur
Ursachen für verstellendes und verbrauchendes Training

 

Kursdaten

1. Teil              21.10. bis 22.10.2017

2. Teil              02.12. bis 03.12.2017

3. Teil              20.01. bis 21.01.2018

4. Teil              24.03. bis 25.03.2018

 

 

Kursdauer

Samstag 10:00 – ca. 17:00 Uhr

Sonntag  10:00 – ca. 13:00 Uhr.

 

Kursgebühr

720,– € Gesamtkosten (180,– € pro Kursteil)

Ratenzahlung auf Anfrage möglich.


Ansprechpartner:

Anja Treitschke-Pahl
02206-858346
info@welter-boeller.de

Kommende Veranstaltungen „Kutschenmeyer“:

20.10.18 Einsatz des Impuls-Dioden-Therapie-Lasers in der Praxis , Friedrich Koch
24.10.18-29.09.19 Aufschulung vom Pferdephysiotherapeuten zum Pferdeosteopathen , Bararba Welter-Böller
26.10.18-28.10.18 Neuroosteopathie , Barbara Welter-Böller, Maximilian Welter
03.11.18-14.04.19 Anatomie, Biomechanik und Trainingsmöglichkeiten des Pferdes , Barbara Welter-Böller
17.11.18-18.11.18 Dry Needling Kurs für Pferdetherapeuten , Dr. Tanja Lehmann
06.02.19-03.11.19 Ausbildung zum osteopathischen Pferdetherapeuten nach Welter-Böller für Humanphysiotherapeuten und Tierärzte , Barbara Welter-Böller
08.02.19-10.08.19 OsteoConcept Coach , Barbara Welter-Böller und Maximilian Welter
02.03.19-03.03.19 Dry Needling Kurs für Pferdetherapeuten , Dr. Tanja Lehmann
22.03.19-24.03.19 Lahmheiten und Rückenprobleme beim Pferd aus tierärztlicher Sicht , Maximilian Welter
29.03.19-04.08.19 Ausbildung zum funktionellen Bodentrainer (FBT) , Bararba Welter-Böller
03.04.19-15.09.19 Akupunktur für Pferde , Barbara Welter-Böller
06.04.19 Einsatz des Impuls-Dioden-Therapie-Lasers in der Praxis , Friedrich Koch
17.05.19-19.05.19 Faszientherapie - Myofasziale Therapie am Pferd , Barbara Welter-Böller

Kommende Veranstaltungen von Barbara Welter-Böller und Maximilian Welter:

BildVeranstaltung
Anatomie, Biomechanik und Trainingsmöglichkeiten des Pferdes
  • Sa. 3.11.18 - So. 14.4.19
  • Barbara Welter-Böller
OsteoConcept Coach
  • Fr. 8.2.19 - Sa. 10.8.19, 10:00-16:00 Uhr
  • Barbara Welter-Böller und Maximilian Welter


Über Barbara Welter-Böller - Fachschule für Osteopathische Pferdetherapie

Barbara Welter-Böller leitet seit 1997 die Fachschule für Osteopathische Pferde- und Hundetherapie. Dort bildet sie in Zusammenarbeit mit erfahrenen Dozenten nach eigenen, markenrechtlich geschützten Ausbildungskonzepten Therapeuten für Pferde und Hunde aus. Sie ist Humanphysiotherapeutin, Pferde- und Hundeosteopathin mit eigener Praxis, Fachbuchautorin und Referentin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.