1. gebissloses Reitturnier – 4. Auflage


Sa. 1.9.18 - So. 2.9.18
9:00-18:00
Tatjana Eschweiler
www.gebisslos-turnier.de

RuFV Bayer Dormagen
Walter-Reuber-Weg 15
41540 Dormagen (Nordrhein-Westfalen (NRW))
Deutschland

Dressur, gebisslos, Gelände, Horsemanship, Springen, Trail, Turnier, Vielseitigkeit, Western



1. gebissloses Reitturnier – 4. Auflage

Veranstaltungsort: RuFV Bayer Dormagen
Walter-Reuber-Weg 15, 41540 Dormagen
Datum: 01.-02.09.2018
Nennungsschluss: 18.08.2018
Nennungen an: Tatjana Eschweiler, Grubenstr. 1, 52080 Aachen
oder per Mail an: gebisslos-turnier@outlook.de
Turnierleitung: Tatjana Eschweiler

Vorläufige Zeiteinteilung: Samstags vormittags: 1,2,3     Samstags nachmittags: 4,5,6,7,8
Sonntags vormittags: 9,10,11 Sonntags nachmittags: 12,14,13
Platzverhältnisse: Abreiteplatz: ca 40x60m                        Prüfungsplatz Dressur: 20x60m
Prüfungsplatz Springen: ca 60x80m   Prüfungsplatz Trail: ca 60x80m
Geländestrecke: ca 1km

Besondere Bestimmungen:
– Nennungen werden nur mit zeitgleicher Zahlung angenommen! (PayPal, Überweisungsbeleg)
– Jeder Teilnehmer darf maximal 2mal pro Prüfung starten
– Jedes Pferd darf maximal 3mal pro Tag starten
– Prfg. 5: führende Person muss mindestens 14 Jahre alt sein, Prfg. 7: Läufer muss mindestens 10 Jahre alt sein
– Prfg 9&10: eine Sicherheitsweste mit mindestens Level 2 ist verpflichtend

Ausschlüsse:
Dressurprüfungen:
Jedes Pferd darf mit dem gleichen Teilnehmer nur maximal in zwei aufeinanderfolgenden Klassen starten. Demnach z.B. Prfg.1&2, 2&3 oder 3&4.
Führzügelklasse:
Kinder, die an der Führzügelklasse teilnehmen, dürfen maximal noch in Prüfung 11 (geführter Trail) starten

Zäumungen und Zubehör:
Zäumungen:  Es sind alle gebisslosen Zäumungen ohne verlängerten Hebel erlaubt. Das bedeutet, dass das sog. mechanische Hackamore verboten ist!
Alle Zäumungen werden auf korrekte Verschnallung überprüft und müssen nach Aufforderung korrigiert werden.
Sättel:  Jede Art von Sattel ist erlaubt. (Auch baumlose Sättel, Fellsättel und ähnliche). Start ohne Sattel ist unter Vorbehalt möglich.
Zubehör: Dressurprüfungen sind ohne Zubehör an den Beinen und ohne Vorderzeug/Martingal zu reiten.
In allen anderen Prüfungen (auch Führzügel & Kür) sind Bandagen/Gamaschen erlaubt. Bei Spring- bzw. Westernprüfungen auch Vorderzeug/Martingal.
Bekleidung: unabhängig der Reitweise ist Turnierkleidung sehr erwünscht.

Bei allen Prüfungen besteht eine Helmpflicht!
Starten mit Halsring ist nur bei folgenden Prüfungen erlaubt: Prfgnr. 3,4,6,7,8,10,12,13,14
Sporen sind beim gesamten Turnier NICHT erlaubt!


Samstag

1) kleine Dressuraufgabe (Einfache-Klasse) Pferde: 4Jahre +älter Teilnehmer: 2010 +älter Aufgabe: 1
2) mittlere Dressuraufgabe (Anfänger-Klasse) Pferde: 5Jahre +älter Teilnehmer: 2006 +älter Aufgabe: 2
3) große Dressuraufgabe (Leichte-Klasse) Pferde: 6Jahre +älter Teilnehmer: 2002 +älter Aufgabe: 3
4) sehr große Dressuraufgabe (Mittlere-Klasse) Pferde: 6Jahre +älter Teilnehmer: 2002 +älter Aufgabe: 4
5) Mini-Dressuraufgabe (Führzügelklasse) Pferde: 4Jahre +älter Teilnehmer: 2015-2006 Anforderungen siehe Anhang
6) Kostümkür (Anfänger-Klasse) Pferde: 5Jahre +älter Teilnehmer: 2004 +älter Anforderungen siehe Anhang
7) Jump&Run (50cm) Pferde: 4Jahre +älter Teilnehmer: 2008 +älter Anforderungen siehe Anhang
8) Stil-Springaufgabe (E-Klasse, 70/80cm) Pferde: 5Jahre +älter Teilnehmer: 2008 +älter Anforderungen siehe Anhang

Sonntag

9) Mini-Stil-Geländeritt (50cm) Pferde: 5Jahre +älter Teilnehmer: 2008 +älter Anforderungen siehe Anhang
10) Stil-Geländeritt (E-Klasse, 70/80cm) Pferde: 6Jahre +älter Teilnehmer: 2002 +älter Anforderungen siehe Anhang
11) Trail in Hand/Gelassenheitsaufgabe (geführt)  Pferde: 3Jahre +älter Teilnehmer: 2010 +älter Anforderungen siehe Anhang
12) Trail/Gelassenheitsaufgabe nur Schritt (geritten) Pferde: 4Jahre +älter Teilnehmer: 2010 +älter Anforderungen siehe Anhang
13) Trail/Gelassenheitsaufgabe (geritten) Pferde: 5Jahre +älter Teilnehmer: 2010 +älter Anforderungen siehe Anhang
14) Horsemanship Pferde: 4Jahre +älter Teilnehmer: 2010 +älter Pattern siehe Anhang

Payed-Warm-Up: Sonntag 02.09.2018 08.00-10.00Uhr

Alle Teilnehmer dürfen gegen eine Gebühr die Trailhindernisse mit Pferd ausprobieren!
Die Pattern für die Trails werden erst NACH dem warm up veröffentlicht.
Jeder Start kostet 10€ Startgebühr. Darin ist die Gebühr für die Anlagennutzung bereits enthalten!
Es dürfen Paddocks aufgebaut werden, dafür bitten wir um eine Entschädigung von 5€ für den Verein.
Mitglieder des RuFv Bayer Dormagen e.V. zahlen nur 8€ pro Start!
(Aktive Mitglieder des Vereins, welche 2018 auch noch Mitglied sind, oder bis zum 01.08.2018 Mitglied werden.)


Anforderungen

5) Mini-Dressuraufgabe – Führzügelklasse
Gefordert werden nach Aufforderung Schritt, leichter Trab und ausgesessener Trab. Hierbei werden Sitz und Einwirkung des Reiters in geführtem Schritt und Trab bewertet. Außerdem die Eignung des Pferdes, Zusammenpassen Pferd/Reiter, das Herausbringen, die Ausrüstung und der Gesamteindruck.
6) Kostüm-Kür
Die Kür kann einzeln oder zu zweit geritten werden! Gemeinsame Bewertung. Es ist eine selbst zusammengestellte Kür in Anlehnung an das Niveau der Klasse A zu reiten (siehe Aufgabe Nr.2). Dauer 3-3,5min. Mindestanforderungen für die Kür: Schritt-Trab-Galopp auf beiden Händen und einmal Tritte verlängern.
Bewertung: mit einer Wertnote zwischen 0-10. Kostüm möglichst passend zur Musik wählen. Die eigene Musik-CD ist beschriftet mitzubringen und spätestens 1 Stunde vor der Prüfung an der Meldestelle abzugeben.
7) Jump&Run
Hierbei wird der Springparcours (siehe Prüfung 8) erst von einem Reiter und anschließend von einem Läufer überwunden. Hierbei wird die Zeit gemessen, wobei Abwürfe mit +4 Sekunden aber Verweigerungen nicht zusätzlich bestraft werden. Die dritte Verweigerung führt auch Hier zum Ausschluss. Der Parcours wird ca 50cm hoch/weit sein.
8) Springaufgabe
Der Springparcours besteht aus bis zu 7 Hindernissen,welche maximal 80cm hoch und weit sein können. Der Parcours kann Oxer, Steilsprünge und Kreuze und eine Kombination enthalten.
9) Mini-Stil-Geländeritt
Der Springparcours besteht aus bis zu 8 Hindernissen,welche maximal 50cm hoch und weit sein können. Der Parcours kann Oxer, Steilsprünge und Kreuze und eine Kombination enthalten. Mögliche Feste Hidnernisse sind kleine Baumstämme.
10) Stil-Geländeritt
Der Springparcours besteht aus bis zu 10 Hindernissen,welche maximal 80cm hoch und weit ein können. Der Parcours kann Oxer, Steilsprünge und Kreuze und eine Kombination enthalten. Mögliche Feste Hidnernisse sind kleine Baumstämme, Hoch-/Tiefsprünge, Hecke etc.
11,12,13) Trail-/Gelassenheitsaufgabe
Folgende Aufgaben könnten vorkommen:
Poolnudeln, Flatterbandpassage, Rückwärtsrichten, Podest, Plane, Stillstehen, Brücke, Wippe, Stangen-L, uvm.
Ein deutliches Verweigern des Pferdes führt dazu, dass das Hindernis mit 0 Punkten Gewertet wird. Als Verweigern zählt nicht ein Stocken oder kurzes Stehenbleiben des Pferdes oder ein Rückwärtsweichen von bis zu 5 Schritten. Wenn der Reiter/Pferdeführer entscheidet ein Hindernis nicht zu nehmen, dann wird dieses Mit 0 Punkten gewertet, führt aber nicht zum Ausscheiden. Pferde, die deutlich überfordert sind, können disqualifiziert werden.
14) Horsemanship
Bei der Horsemanship stehen die Leistungen des Reiters im Vordergrund. Zur Bewertung kommen unter anderem die Hilfengebung und die Haltung des Reiters
während der einzelnen Lektionen. Die verlangte Einzel-Aufgabe muss sehr exakt ausgeführt werden, was auch eine enorme Kontrolle des Pferdes voraussetzt.


 

Pro Reiter-Pferdepaar ein Formular absenden!

Bitte geben Sie das Stockmaß zusätzlich an!


Jedes Pferd darf maximal 3mal pro Tag starten.

Jedes Pferd darf mit dem gleichen Teilnehmer nur maximal in zwei aufeinanderfolgenden Klassen starten. Demnach z.B. Prfg.1&2, 2&3 oder 3&4.


Ansprechpartner:

Tatjana Eschweiler


Buchungen

Ticket-TypPreisPlätze
Samstag, 1) kleine Dressuraufgabe10,00 €
Samstag, 2) mittlere Dressuraufgabe10,00 €
Samstag, 3) große Dressuraufgabe10,00 €
Samstag, 4) sehr große Dressuraufgabe10,00 €
Samstag, 5) Mini-Dressuraufgabe10,00 €
Samstag, 6) Kostümkür10,00 €
Samstag, 7) Jump&Run10,00 €
Samstag, 8) Stil-Springaufgabe10,00 €
Sonntag, 10) Stil-Geländeritt10,00 €
Sonntag, 13) Trail/Gelassenheitsaufgabe (geritten)10,00 €
Sonntag, 14) Horsemanship10,00 €
Sonntag, 9) Mini-Stil-Geländeritt10,00 €
Sonntag, Payed-Warm-Up (08-10Uhr)5,00 €

Teilnehmerangaben

Angaben zum Pferd

Die teilnehmenden Pferde müssen frei von Krankheiten, gegen Influenza und Tetanus geimpft und Haftpflicht versichert sein.

Organisatorisches

Was passiert mit deinen Daten?

Die hier eingegebenen Daten werden als Buchungsanfrage an den Veranstalter per email übermittelt und der Veranstalter hat Zugriff auf diese Daten auf PferdeTermine.de damit er die Veranstaltung planen kann. Du erhältst von PferdeTermine.de eine Bestätigung der Buchungsanfrage per email, die weitere Informationen zur Zahlung des Veranstaltungspreises enthält. Nach Zahlung des Veranstaltungspreises erhältst du vom Veranstalter eine Bestätigung der Teilnahme per email und/oder ggf. andere Informationen. Für eine Online-Buchung musst du mindestens deinen Namen und eine korrekte email-Adresse angeben. Alle anderen Angaben sind freiwillig und helfen dem Veranstalter bei seiner Planung. Alle Daten die du hier angibst werden an den Veranstalter per email geschickt und auf PferdeTermine.de für ihn verarbeitet. Wenn du das nicht möchtest, nutze diese Online-Buchung bitte nicht und wende dich telefonisch an den Veranstalter. Du kannst der Verarbeitung deiner Daten jederzeit widersprechen. Für inhaltliche Rückfragen wende dich bitte auch an den Veranstalter (s. Ansprechpartner oben). Weitere Informationen zur Verwendung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Teilnahmebedingungen

Durch die Anmeldung zu der Veranstaltung erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen sowie evtl. beigefügte Allgemeine Geschäftsbedingungen, sowie evtl. Betriebs- und Reitordnungen des Veranstaltungsortes als verbindlich an.
Der Vertrag kommt nach Eingang der Anmeldung per E-Mail zwischen dem Teilnehmer und dem Veranstalter zu Stande. PferdeTermine.de fungiert nur als Vermittler und ist nicht Vertragspartner. Durch die Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer, die jeweiligen Gesamtkosten in voller Höhe vor Veranstaltungsbeginn zu leisten. Der Teilnehmer erhält eine Bestätigung des Eingangs der Buchung per E-Mail mit den Hinweisen zur Zahlung. Der Teilnahmeplatz ist jedoch erst nach Geldeingang verbindlich reserviert. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben.
Regelungen zum Rücktritt sind in den AGB des Veranstalters festgelegt.
Wird eine Veranstaltung vom Veranstalter aus wichtigem Grund, z.B. Erkrankung des Kursleiters, wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder anderen Gründen vom Veranstalter abgesagt, erhält der Teilnehmer die Gebühr selbstverständlich zurück. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Bei Ausscheiden eines Teilnehmers während der laufenden Veranstaltung kann die Gebühr nicht erstattet werden.
Hinweise/Haftungsausschluss
Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Die Haftung ist in den AGB des Veranstalters geregelt. Die teilnehmenden Pferde müssen frei von Krankheiten, gegen Tetanus und Influenza geimpft und Haftpflicht versichert sein. Entsprechende Nachweispflichten des Teilnehmers sind in den AGB des Veranstalters geregelt.
Der Teilnehmer verpflichtet sich ein aktuelles Gesundheitszeugnis für jedes Gastpferd (max. 72h alt) bei der Ankunft dem Betriebsleiter unaufgefordert vorzulegen.

Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass gemachte Bild- und Videoaufnahmen für Werbezwecke des Veranstalters und PferdeTermine.de genutzt werden dürfen.

Zahlungsbedingungen

Der Buchende verpflichtet sich die Gebühr sofort nach Erhalt der Anmeldebestätigung auf das angegebene Konto zu überweisen. Bitte beachten Sie, dass eine Rückerstattung der Gebühr bei Veranstaltungsabsage Ihrerseits nicht möglich ist. Sie können in diesem Fall gerne einen Ersatzteilnehmer stellen. Dies beeinflusst nicht die Zahlungspflicht des bereits angemeldeten Teilnehmers.

Bitte überweise den Veranstaltungspreis an die per email genannte IBAN.

Es gelten folgende AGB des Veranstalters (hier klicken)


Kommende Veranstaltungen „RuFV Bayer Dormagen“:

01.09.18-02.09.18 1. gebissloses Reitturnier - 4. Auflage , Tatjana Eschweiler

Kommende Veranstaltungen von Tatjana Eschweiler:

BildVeranstaltung
1. gebissloses Reitturnier - 4. Auflage
  • Sa. 1.9.18 - So. 2.9.18, 9:00-18:00 Uhr
  • Tatjana Eschweiler
  • Tickets/Optionen: 5,00 € - 10,00 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.