Osterkörbchen #30 36


Dies Osterkörbchen ist bereits verlost. Gewinnerin ist Melissa A.
❤️-lichen Glückwunsch!

Gewinne das Buch

„Aller Anfang ist leicht“

von Cornelia Weidenauer

Zurück zur Gewinnspiel-Übersichtsseite


Für alle, die sich mit dem Anreiten von Jungpferden beschäftigen

Das Buch „Aller Anfang ist leicht“ aus dem evipo-Verlag zeigt neue Wege für die ersten Schritte unter dem Sattel. Wei das Anreiten voller Vertrauen und als ein Prozess des miteinander Wachsens gelingt, zeigt Cornelia Weidenauer in ihrem Buch.

 
Wir verlosen

Alle Infos findest du unter Details…

 

„Aller Anfang ist Leicht“

von Cornelia Weidenauer

Nach ihrem ersten erfolgreichen Buch Voller Vertrauen widmet sich Cornelia Weidenauer nun dem Einreiten von Pferden. Sie lässt uns an ihrer eigenen Erfahrung teilhaben und erklärt Schritt für Schritt den Weg, der zu einem vertrauensvollen und sicheren Reitpferd zu führen vermag.

Wenn wir ein Pferd selbst einreiten oder es dafür zu einem Profi geben, so übernehmen wir eine große Verantwortung. Alles, was das Pferd zum ersten Mal in Zusammenhang mit dem Sattel und dem Reiter auf seinem Rücken erlebt, wird es sein Leben lang prägen.

Dieses Buch hilft dem Leser, seinem jungen Pferd Lösungsmöglichkeiten für anfangs ungewohnte oder gar beängstigende Situationen aufzuzeigen. Die den Pferden eigene erste Idee der Flucht wird behutsam verändert und zu einem neugierigen Aufnehmen neuer Ereignisse verwandelt.

Vorbereitende Führübungen, das Vertraut-Machen mit Sattel und Trense, Übungen zur Balanceschulung, das erste Aufsitzen, Anreiten und Richtungswechsel, aber auch wichtige Informationen zum Wachstum und dem Zahnwechsel finden Sie in diesem Buch vereint.

Ausführlich und mit feinem Gespür für die Pferde beschreibt Cornelia Weidenauer einen einfühlsamen Weg des Einreitens, der Pferd und Mensch Freude bereitet – der Vertrauen schafft und Bindung ermöglicht.

Die Autorin

Cornelia Weidenauer wurde 1987 in Frankfurt am Main geboren. Seit frühester Kindheit an beschäftigt sie sich mit Pferden, jedoch sollte ihr beruflicher Weg erst in eine andere Richtung gehen. Nach ihrem Studium der Soziologie arbeitete sie in Ghana in einem Projekt für junge Mütter ohne Familienanschluss. Sie hat sich intensiv mit den verschiedenen Religionen, mit Meditations- und Entspannungstechniken, die sie dort kennenlernte, beschäftigt. Zurück in Europa begann sie, diese Erfahrungen auf die Arbeit mit Pferden zu übertragen und bildetet sich bei erfahrenen Pferdeausbildern weiter, um ebenso intensiv die unterschiedlichsten Methoden, sich mit Pferden zu beschäftigen, kennenzulernen. So trainierte Cornelia Weidenauer u. a. mit Pat Parelli sein Natural Horsemanship in Florida (USA), bei Nicole Künzel, Carmen Zulauf (Schweiz), Judith Mauß im Odenwald und sammelte Eindrücke bei Steve Halfpenny, Birger Gieseke, Michael Wanzenried, Ian Benson, Karen Rholf, Frédéric Pignon und Magali Delgado.
Heute hilft sie Mensch und Tier dabei, eine gemeinsame Kommunikation zu finden. Als ausgebildete Trainerin der CANTIENICA®-Methode für Körperform und Haltung, welche sich intensiv mit der inneren und äußeren Haltung des Menschen beschäftigt, kann sie ganz individuell sowohl auf körperliche wie auch auf innere Bedürfnisse Ihrer Schüler eingehen. Ihr Wunsch ist es, die Grundprinzipien des Natural Horsemanship als eine ethologisch fundierte Arbeit mit dem Pferd und die klassische Dressur im Sinne einer gemeinsamen Harmonie zwischen Pferd und Reiter in Einklang zu bringen. Sie ist überzeugt davon, dass alle Reitweisen ihre Berechtigung haben und viel voneinander lernen und profitieren können. Das Konzept des Natural Horsemanship – der natürlichen Pferde-Mensch-Beziehung, bei welcher das Pferd an erster Stelle steht – fügt sich ihrer Ansicht nach in die Reitweisen ein, widerspricht ihnen nicht, sondern ist im Gegenteil in den meisten Grundprinzipien der alten Meister egal welcher Schule bereits enthalten.

Verlag: evipo-Verlag

 

  1. Melde dich unten am Newsletter an (einmal notwendig – sofern du nicht schon Leser des wöchentlichen Newsletters bist!)
  2. kommentiere hier auf der Seite unten warum dieser Gewinn genau das Richtige für dich ist.

Die Auslosung erfolgt sukzessive zwischen dem 9.3. und 25.3.2018. Die Gewinner werden per email/PN informiert und auf den Osterkörbchen-Seiten benannt.
Teilnahmebedingungen

Diese Seite darf gerne auf Facebook und Co. geteilt werden!


 

1. Newsletter Anmeldung

Wir schicken dir i.d.R. 1x wöchentlich eine Übersicht der kommenden Veranstaltungen in der von dir gewählten Region und Infos zu neuen Veranstaltungsberichten, Freikarten und neuen Einträgen auf PferdeTermine.de. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Newsletter für Pferdefreunde



Region


2. Kommentiere unten:

  • warum dieser Gewinn genau das Richtige für dich ist.
  • Vergiss nicht, dich einmal für den wöchentlichen Newsletter oben zu registrieren!

🍀 Viel Glück!


Zurück zur Gewinnspiel-Übersichtsseite Zum Osterkörbchen #29 Zum Osterkörbchen #01


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

36 Gedanken zu “Osterkörbchen #30

  • Nele

    Ich würde mich sehr über das Buch „Aller Anfang ist leicht“ freuen. Dieses Jahr kommt ein junger Wallach zu mir und das Buch würde mir bei der Ausbildung des Jungspunds nützliche Tipps und Ratschläge liefern.

  • Stefanie Bischoff

    Da wir einen junges Pony besitzen, bin ich immer auf der Suche nach gutem Lesematerialien um neue Erkenntnisse und Ratschläge zubekommen. Würde mich riesig freuen.😍

  • Nina Rosolek

    Bin seit kurzen Besitzerin eines 2Jährigen Haflinger.
    Da wir beide noch viel lernen müssen, würden wir uns über dieses Buch besonders freuen.

  • Nin

    Ich würde mich sehr über das Buch „Aller Anfang ist leicht“ von Cornelia Weidenauer freuen. Es käme genau zur rechten Zeit, da eine meiner Stuten gerade am Beginn ihrer Reitpferdkarriere steht und ich mich über Tipps sehr freuen würde.

  • Melanie Böse

    Das wäre nun genau passend. Ich habe mir vor vier Wochen das erste mal einen dreijährigen gekauft und nun geht unser gemeinsames Abenteuer los 😉

  • andrea Günther

    Nach dem mein Pferd ende letzten Jahres verstorben ist 😢 will ich mich nun noch mal in das Abenteuer youngsters stürzen und ein wenig Unterstützung kann nicht schaden …..🙄

  • Tatjana

    Dieser Gewinn ist perfekt für mich, da meine Stute gerade am Anfang ihrer Ausbildung als Reitpferd stehe und wir beide sicher von den Tipps und Erfahrungen profitieren können.

  • Sandra

    Da ich mich in Richtung Pferdeausbildung weiterentwickeln möchte wäre das für mich genau das richtige! Neue Sichtweisen, Anregungen und Tipps würden genau richtig kommen! 🙂

  • Klingbeil

    Das Buch hört sich toll an und bringt bestimmt tolle neue Ideen, dieses Jahr geht es bei meinem 5 Jährigen Jungspund hoffentlich wirklich ans anreiten durch Pech mit seiner Gesundheit sind wir leider noch bei der Gewöhnung ans aufsteigen.

  • Petra

    Ich würde mich über den Gewinn dieses Buches sehr freuen. Die Vorgehensweise bei der Jungpferdeausbildung interessiert mich sehr.

  • Jessica

    Ich würde sehr gerne das Buch: Aller Anfang ist leicht gewinnen, da ich mein junges Pferd gerne so sanft wie möglich und so motiviert wie möglich einreiten möchte.

  • Melissa A.

    Ich würde mich sehr über dieses Buch freuen, da ich mir im November 2017 den Traum vom eigenen Fohlen erfüllt habe und im Sommer mein Pflegepferd angeritten wird – ich denke, in dem Buch kann ich noch einige Ideen und Tipps finden. =)

    • Pferdetermine

      Liebe Melissa,

      bitte melde dich!!! Du gewinnst den tollen Ratgeber, wenn du dich rechtzeitig auf die email zurück meldest, die ich dir geschickt habe!

      LG,
      Kathrin – Osterhase von PferdeTermine.de

  • Stefanie Bischoff

    Das Buch würde ich gerne an meine Freundin weitergeben, da sie in diesem Jahr mit den anreiten ihres jungpferdes beginnen möchte.😍😍🤗 die würde sich bestimmt riesig freuen

  • Nicole Buss

    Für meine paintstute und mich wird es in nicht allzu langer Zeit soweit sein und auf das sanfte einreiten möchte ich mich best möglich vorbereiten. Hierfür wäre das Buch perfekt zur Begleitung

  • Kathrin

    Ich würde mich sehr über das Buch freuen, da ich sehr gerne Fachbücher über Pferd lese. Man lernt mit jedem Buch. Ich bin neugierig.

  • Jessica

    Ich möchte gerne das Buch: Aller Anfang ist leicht gewinnen, da mein kleiner Schatz gerade 2 Jahre alt wird und ich das Training bald Stück für Stück ganz langsam und richtig anfangen möchte.

  • Janine Wo

    Ohhhhh das wäre das perfekte Buch für meine Mama !! Sie hat letztes Jahr einen tollen 4jährigen Welsh Mix vor dem Schlachter gerettet und ab Herbst wollen wir ihn langsam und behutsam einreiten. Er macht sich toll und ist so ein liebenswerter Knopf trotz des Aufenthalts auf dem Schlachthof <3

  • AnKaLe

    Das Buch wäre für uns super 🙂 Mein Jungspund hat zwar noch ein gutes Jahr Zeit zum wachsen, aber ich möchte mich schonmal in das Thema einlesen 🙂

  • Daniela Hertkorn

    Über dieses Buch würde ich mich riesig freuen, da mein Ü-Ei dieses Jahr drei Jahre alt wird, ich ihr zwar noch vieeel Zeit geben möchte, mich aber schon sehr gerne gründlich einlesen möchte, da ich selber überhaupt keine Erfahrung habe zu diesem Thema. Mich spricht besonders das Schlagwort „Vertrauen und miteinander Wachsen“ an, genau so haben wir schon die ersten Lebensjahre meines „Fohlens“ verbracht und so möchte ich gerne den Weg mit ihr weitergehen!

  • Paula

    Ich habe eine junge Stute, die Ende März 3 wird und dann langsam auf das anreiten vorbereitet wird. Das Buch wäre sicher eine tolle Ergänzung.