Osterkörbchen #04 24


Dies Osterkörbchen ist bereits verlost. Gewinnerin ist Cindy Wienke.
❤️-lichen Glückwunsch!

Gewinne eine Sitzanalyse

auf dem Reitsimulator „Jean-Paul“ bei Frauke Behrens

im Wert von 150 EUR in Niedersachsen

Zurück zur Gewinnspiel-Übersichtsseite


 

Frauke Behrens verschenkt eine Sitzanalyse auf dem Reitsimulator „Jean Paul“

ca. 2,5 Std. im Wert von 150 EUR
Ort: 38539 Münden/Aller
 
Der Termin kann individuell vereinbart werden!

Der Reitsimulator “Jean Paul“ baut eine Brücke von der eigenen Körperlichkeit zum Reitersitz. Durch seine Analyse wird die eigene Physis im Sitzverhalten dargestellt. Ursache und Wirkung von z.B.schiefen Becken und stärker einseitig wirkenden Hand werden klar und ergeben einen Sinn. Hilflose Endlosversuche von Verbesserungsversuchen bekommen eine andere Herangehensweise / Perspektive und fruchten in Lösungswegen.

 

Erfahre die „Seele des Sitzes“ mit Frauke Behrens auf dem Reitsimulator „Jean-Paul“

Der Sitz des Reiters ist so viel mehr als nur eine biomechanisch, sportlich korrekte Haltung…

 

Details

  • Einführung
  • Physiotherapeutische Befundung der Teilnehmer
  • Analyse auf dem Reitsimulator „Jean Paul“
  • Bodenübungen ausgelegt auf die Sensibilisierung der Körperwahrnehmung und eingehend auf die vorangegangene physiotherapeutische Befundung
  • Erneutes Reiten auf dem Reitsimulator “Jean Paul“
  • Abschlussgespräch mit Frauke Behrens

Hier findest du weitere Veranstaltungen von Frauke Behrens und ihrem „Jean-Paul“:

BildVeranstaltung
Sitzanalyse mit Jean-Paul und kombinierte Sitzschulung
  • Sa. 28.7.18 - So. 29.7.18, 9:00-18:00 Uhr
  • Frauke Behrens
  • Tickets/Optionen: 198,00 €
Sitzanalyse mit Jean-Paul und kombinierte Sitzschulung
  • Sa. 29.9.18 - So. 30.9.18, 9:00-18:00 Uhr
  • Frauke Behrens
  • Tickets/Optionen: 198,00 €
Sitzanalyse mit Jean-Paul und kombinierte Sitzschulung
  • Sa. 3.11.18 - So. 4.11.18, 9:00-18:00 Uhr
  • Frauke Behrens
  • Tickets/Optionen: 198,00 €

 

  1. Melde dich unten am Newsletter an (einmal notwendig – sofern du nicht schon Leser des wöchentlichen Newsletters bist!)
  2. kommentiere hier auf der Seite unten warum dieser Gewinn genau das Richtige für dich ist.

Die Auslosung erfolgt sukzessive zwischen dem 9.3. und 25.3.2018. Die Gewinner werden per email/PN informiert und auf den Osterkörbchen-Seiten benannt.
Teilnahmebedingungen

Diese Seite darf gerne auf Facebook und Co. geteilt werden!


 

1. Newsletter Anmeldung

Wir schicken dir i.d.R. 1x wöchentlich eine Übersicht der kommenden Veranstaltungen in der von dir gewählten Region und Infos zu neuen Veranstaltungsberichten, Freikarten und neuen Einträgen auf PferdeTermine.de. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Newsletter für Pferdefreunde



Region


2. Kommentiere unten:

  • warum dieser Gewinn genau das Richtige für dich ist.
  • Vergiss nicht, dich einmal für den wöchentlichen Newsletter oben zu registrieren!

🍀 Viel Glück!


Zurück zur Gewinnspiel-Übersichtsseite Zum Osterkörbchen #03 Zum Osterkörbchen #05


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

24 Gedanken zu “Osterkörbchen #04

  • Tatjana Siefkes

    wenn ich mein Pferd weniger „större“ dann sind wir beide bestimmt noch zufriedener, denn ich weiß, dass ich ein großer Grund bin, dass meine Stute nicht ihr ganzes Potential rauslassen kann….. ich mache schon Pilates für Reiter und ganz speziell auf mich abgestimmte Übunden wären natürlich die Krönung…..

  • Janine

    Ich würde mich riesig über das Training mit dem Reitsimulator freuen, da ich ein schiefes Becken habe, das ich nicht korrigiert bekomme und ich schon immer mal auf so einem Simulator reiten wollte. 🙂

  • Fanni Siepker

    Oh schon lange träume ich davon meinen Sitz noch genauer zu analysieren und an meinen Sitzschwierigkeiten (wir z.B. dem Mitschwingen in Verstärkung) zu arbeiten. Es wäre also eine tolle Gelegnheit für mich!

  • Nin

    Über den Gewinn der Sitzanalyse auf dem Reitsimulator würde ich mich sehr freuen. Alle meine „Schiefheiten“ gnadenlos aufgedeckt zu bekommen, wird sicherlich sehr lehrreich und erschreckend 🙂

  • Martina

    Nach einer schweren Verletzung im letzten Jahr und viel Training und physio sitze ich zwar seit einiger Zeit wieder im Sattel meines Lieblingspferdes. Aber es wäre schön zu wissen, was ich noch besser machen könnte damit auch er sich mit mir in Einklang fühlt.

  • Inge Löhr

    Das brauch ich unbedingt . Bin Ü 60 und reite gerade meinen Jungspund an . Das wäre sicher sehr vorteilhaft für uns beide .

  • Brit

    Ich finde die Sitzanalyse sehr interessant und würde das gerne ausprobieren. Ich bin stets bemüht meinen Sitz zu verbessern. Dafür würde ich auch die Anreise nach Münden/Aller in Kauf nehmen.

  • Reen Klingbeil

    Ich fände es interessant mich mal Physioterapeutisch beuteilen zu lassen und zu erfahren welche Auswirkungen das auf meinen Sitz hat.

  • Jasmin

    Der Reitsimulator hat mich schon auf der Pferd und Jagd sehr angelacht, nur leider war kein Termin mehr verfügbar. das wäre eine tolle Chance°

  • C.B.

    Ich würde gerne daran teilnehmen, weil man so an seinen Sitzfehlern arbeiten kann und weiß woran es liegt , wenn etwas nicht so läuft wie es soll..
    Dadurch kann man sich nur verbessern, was mir sehr am Herzen liegt ..

  • Christina

    Eine tolle Möglichkeit, den eigenen Sitz zu analysieren und zu verbessern. Trotz regelmäßiger Besuche beim Osteopathen habe ich immer wieder das Gefühl, dass ich schief bin. Außerdem würde ich gerne mal wissen, wie es mit meiner Beweglichkeit z.B. im Becken aussieht…

  • Wienke, Cindy

    Habe den Reitsimulator schon auf einigen Messen gesehen und leider war die Wartezeit immer so lang, dass es sich für mich nicht gelohnt hat.
    Ich reite verschiedene Pferde und habe dabei auch teilweise dieselben Probleme und möchte nun rausfinden woran genau beim Sitz es eigentlich hakt.

  • Katharina Langanki

    Wie oft stand ich schon auf Messen vor diesem Reitsimulator und fragte mich, was kommt da wohl bei mir raus. Sicher nicht so viel gutes, daher würde ich mich freuen zu wissen was genau nicht stimmt um das Training verbessern zu können.

  • Jennifer Stolla

    Es gibt nichts wichtigeres als die richtige Einwirkung und ein korrekter Sitz auf dem Pferd. Im laufe der Jahre schleichen sich jedoch immer wieder unbewusst Fehler ein und man weiß nicht was man damit anrichtet. Ich würde mich sehr freuen an der Sitzanalyse teilnehmen zu dürfen. 🙂

  • Gina

    Das wäre ja spitze, wenn es endlich mal klappen würde! Super interessant bestimmt mit meiner natürlichen Schiefe 😀 Dafür würde ich auch den weiten Weg auf mich nehmen 🏇🏼

  • Nicole

    Sehr gerne würde ich „Jean Paul“ reiten. Da mein Pferd krank ist bin ich etwas aus der Übung und kann jetzt aber die Stute einer Freundin reiten und auch auf Turnieren vorstellen. Das wäre ein guter Einstieg

  • Anna

    Ich würde mich riiiesig über die Analyse freuen,weil ich denke dass so Was sehr hilfreich ist um ein besserer Reiter zu werden. 🙂

  • Maja Lottner

    Der Gewinn wäre für mich genau das richtige, da ich einen Bandscheibenvorfall habe und mich natürlich auch interessiert wie ich das alles kompensieren.