Adventskalender Pferde Reiten Gewinnspiel 2016

Adventskalender-Gewinn #24: Zum Finale Alizée Froment “Vom Zauber der Dressur” – Kurs und DVD


Die Bewerbung für dies Türchen ist geschlossen.

Gewinnerin DVD von Alizée Froment: Alexandra S.
Gewinnerin Tages-Zuschauerkarte für den Kurs auf Gut Hanum: Jana Hoch

❤️-lichen Glückwunsch!

Das war der letzte Gewinn in 2016 🙁
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch – Auf ein schönes, erfolgreiches Jahr 2017!!!

Zum Heiligabend alles von der zauberhaften Alizée Froment!
Wähle zwischen der Tages-Zuschauerkarte und erlebe sie live und
der DVD “Vom Zauber der Dressur” von pferdia.de

Die erfolgreiche Grand-Prix-Reiterin Alizée Froment wurde u.a. dadurch in Deutschland bekannt, dass sie ihre Pferde mit Halsring auf Grand Prix Niveau ritt. Wie sie ihre Pferde ausbildet, um das zu erreichen, kannst du an einem Tag live im Kurs als Zuschauer auf Gut Hanum (30 km nördl. von Wolfsburg) erleben (zwei Termine zur Wahl).

Wenn Gut Hanum für dich zu weit ist, dann bewirb dich für die 2016 erschienene neue DVD von Alizée Froment!

1 Tag Zuschauer bei Alizée Froment auf Gut Hanum oder die DVD von Alizée

Tages-Zuschauerkarte für den Dressurlehrgang mit Alizée Froment auf Gut Hanum, 30 km nördl. von Wolfsburg (Sachsen-Anhalt) am 26.-28.5. oder 28.-30.7.17 zu gewinnen

Dressurlehrgang Alizee Froment Schleswig-HolsteinAlizée Froment, ist eine international bis Grand Prix erfolgreiche Dressurreiterin aus Südfrankreich, die in der ganzen Welt in Shows auftritt. Schlagartig berühmt wurde sie, als ein Video von ihr und Mistral im Internet kursierte, das zeigte, wie sie Grand-Prix-Lektionen nur auf Halsring, ohne Sattel, ritt. Sie war fünf Jahre lang Bundestrainerin der Französischen Nationalmannschaft der Ponydressurreiter und trainiert heute Reiter in ganz Europa.

Das Dressurreiten entdeckte sie mit 18 Jahren relativ spät für sich. Philippe Limousin, Meister der berühmten Hofreitschule Cadre Noir in Saumur, förderte sie. Ein weiterer wichtiger Lehrmeister war für sie Hubert Perring. Er brachte sie und Mistral zum Grand Prix und schulte sie in gymnatizierenden Übungen, die sie heute jeden Tag in ihre Arbeit einbindet.

Deutschland ist sie durch viele Shows und Messeauftritte (Equitana, Pferd&Jagd, Hanse Pferd 2016, CHIO Aachen usw.) bekannt geworden. Sie ist in der Lage, ihre Top-Pferde „Mistral“ und „Sultan“ auf Grand Prix-Niveau mit dem Halsring zu reiten und zeigt dabei auf, dass sich klassische, pferdegerechte Ausbildung und Erfolg im Sport nicht ausschließen. In der Ausbildung der Pferde bleibt der Anspruch gleich, egal mit welcher Ausrüstung sie reitet: „Ich arbeite mit dem Halsring genau mit der gleichen Zielsetzung, wie mit einer Zäumung mit Gebiss.“ Das Pferd soll sich auch hier selbst tragen und über den Rücken gehen. Sie arbeitet stets an der Gymnastizierung und an der Geschmeidigkeit. Die Kontrolle des Pferdes erfolgt nicht von Reiterhand zum Pferdemaul, sondern über Sitz und Stimme und über Bauch- und Rückenmuskulatur des Reiters hin zum Pferd.
Das Halsring-Reiten ist also nicht nur ein Mittel, um die Beziehung zum Pferd zu festigen, sondern auch ein Prüfstein für die dressurmäßige Ausbildung. Das korrekte Gymnastizieren mit korrekter Stellung und Biegung ist für sie immens wichtig – und deshalb beendet sie eine Halsring-Einheit auch immer damit, ihr Pferd mit Zäumung noch schön vorwärts-abwärts zu reiten.

In diesem Lehrgang wird je nach Ausbildungsstand von Pferd und Reiter an Durchlässigkeit, Kontrolle über den Sitz, fließenden Übergängen, Selbsthaltung und Gleichgewicht gearbeitet. Bevor der Reiter daran denken kann, Lektionen auf Halsring zu reiten, sind drei Kriterien zu erfüllen, sagt Alizée Froment:

1. Gegenseitiges Vertrauen und Respekt sind notwendig.
2. Das Pferd muss allein durch den Sitz durchpariert oder vorangeschickt werden können.
3. Das Pferd soll per Stimme sicher und immer anzuhalten sein.

Diese Etappenziele müssen zuvor mit Trense erreicht werden. Halsring-Reiten ist also nicht Kern-Inhalt des Lehrgangs, sondern eher ein langfristiges Ziel für die Reiter. Alizée Froment zeigt den Teilnehmern den Weg, ihr Pferd so auszubilden und so viel Vertrauen und Harmonie aufzubauen, dass sich dieses Ziel irgendwann von selbst ergibt.

Alizée ist 2017 zweimal auf Gut Hanum zu Gast: vom 26.-28. Mai 2017 und vom 28.-30. Juli 2017. Du kannst an einem der Tage nach Wahl als Zuschauer kostenlos dabei sein:

    - keine Veranstaltungen -

 
 

Gut Hanum schenkt dir eine Zuschauer-Tageskarte für diesen Kurs an einem der Tage nach Wahl:

Unter allen Newsletter-Abonnenten, die an der Umfrage teilnehmen UND unten kommentieren warum sie die Freikarte gerne gewinnen möchten, verlosen wir das schöne Geschenk.


PferdeTermine.de hat Alizée bei der Vorführung ihrer Bodenarbeit auf der HansePferd 2016 gefilmt. Einen Ausschnitt davon, seht ihr auf unserem Youtube-Kanal hier::

Die Videos zum Veranstaltungsbericht eines Kurses in Schleswig-Holstein in 2016 sind hier:

Einen Veranstaltungsbericht von dem früheren Dressurlehrgang mit Alizee kannst du hier lesen….Kurs Alizée Froment 2016


oder:

 

DVD “Vom Zauber der Dressur” von Alizée Froment

Welcher Reiter träumt nicht davon, eins mit seinem Pferd zu sein? Ohne Gebiss in höchsten Dressurlektionen reiten zu können, einfach nur mit Halsring? Und es frei, ohne Strick, ohne Halfter, vom Boden aus zu leiten?

Alizée Froment gelingt genau das mit ihren Pferden. Dieser Film gewährt einen Einblick in Alizées tägliches Training und zeigt, wie sie auf einzigartige Weise die Kunst der klassischen Dressur mit der Magie der Freiheitsdressur verbindet. Das Ziel der international erfolgreichen Dressurreiterin ist es, eine starke, innige Beziehung zu ihren Pferden aufzubauen, damit sie selbst die schwierigsten Dressurlektionen mit Gelassenheit, Freude und Zufriedenheit erlernen. Sie hat den Leitsatz ihres Freundes Jean-Francois Pignon verinnerlicht:

„Wenn Du mit Pferden arbeiten möchtest, musst Du die Sprache der Pferde lernen.“

Sie zeigt in diesem Film mit folgenden Pferden interessante Aspekte ihrer Arbeit:

  • Petit Pirate, ein 5-jhr. Welsh A Hengst mit einer starken Persönlichkeit: Freiheitsdressur
  • Aslan, ein 3-jhr. PRE Hengst, der durch seine ungewöhnliche Bereitschaft zur Mitarbeit auffällt:
    gymnastizierende Arbeit, Bodenarbeit und Arbeit mit dem Halsring
  • Sultan du Coussoul, ein 9-jhr. Lusitano Wallach, Sohn des berühmten Mistral: gymnastizierende Arbeit,
    Arbeit mit dem Halsring, Freiheitsdressur geritten und an der Hand
  • und natürlich den berühmten Mistral du Coussoul selbst, ein 15-jhr. Lusitano Hengst: Arbeit mit dem
    Halsring und Freiheitsdressur

Die DVD könnt ihr auf http://www.pferdia.de/alizee-froment-vom-zauber-der-dressur.html kaufen – oder hier gewinnen 🙂 Hier ein Ausschnitt:

Du findest auch alle aktuellen Kurse von Alizée Froment auf PferdeTermine.de hier.

Pferdia.de schenkt dir diese schöne DVD:

Unter allen Newsletter-Abonnenten, die an der Umfrage teilnehmen UND unten kommentieren warum sie das Buch gerne gewinnen möchten, verlosen wir das schöne Geschenk.

Wie du gewinnen kannst:

  • 1. Melde dich unten am Newsletter an (einmalig notwendig),
  • 2. fülle einmal die Umfrage aus und hilf’ mir PferdeTermine.de an deine Wünsche anzupassen (nur einmal notwendig)
  • 3. kommentiere zu diesem Beitrag warum du gerne die Zuschauer-Tagesfreikarte für Alizée Froment auf Gut Hanum ODER die DVD von Alizée Froment gewinnen möchtest!
  • Teilnahme am 24. Dezember 2016 von 0 Uhr bis 27. Dezember 2016 16 Uhr.
  • Der Gewinner wird am 27.12. informiert

Teilnahmebedingungen


Diese Seite darf gerne auf Facebook und Co. geteilt werden!

Dies war das letzte Türchen. Ich hoffe, es hat euch Spaß gemacht. Ich wünsche euch eine schöne Weihnacht!!!


1. Newsletter Anmeldung

Wir schicken dir i.d.R. 1x wöchentlich eine Übersicht der kommenden Veranstaltungen in der von dir gewählten Region und Infos zu neuen Veranstaltungsberichten, Freikarten und neuen Einträgen auf PferdeTermine.de. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Der Newsletter ersetzt die Adventskalender-Erinnerung (falls du die bereits abonniert hast).

Newsletter für PferdeFreunde



Teilnehmer/Veranstalter/Kursleiter

Interessen

Region


2. Füll bitte einmal die Umfrage aus und hilf’ PferdeTermine.de an deine Wünsche anzupassen (nur einmal notwendig)

3. Kommentiert unten:

  • WARUM du
    • entweder die Tages-Zuschauer-Freikarte für Alizée Froment
    • ODER
    • ihre DVD “Vom Zauber der Dressur” gewinnen möchtest.
  • Vergiß nicht zu sagen WAS du dir wünschst 😉
  • und dich einmal für den wöchentlichen Newsletter oben zu registrieren!

Ich weiss, dass das heute ganz schön viel zu tun ist – dafür sind die letzten Gewinne aber auch wirklich toll und ich brauche deine Rückmeldung, um PferdeTermine.de weiter für dich zu verbessern! Und die meisten haben die Newsletter-Anmeldung ja schon gemacht.
🍀 Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.