Tierkommunikation Basiskurs


Sa. 6.5.17 - So. 7.5.17
Karina Heuzeroth
www.tiergefuehle.de

Alte Ziegelei Mützingen
Alte Ziegelei 10
29499 Mützingen (Niedersachsen)
Deutschland

Tierkommunikation



Im ersten Teil des Kurses gehen wir darauf ein, welche Ebenen der Verständigung möglich sind und wie Du bereits unbewusst telepathisch mit Tieren kommuniziert hast. „Zwischenmenschliche“ Übungen, um verbales feedback zu erhalten, sind wesentlicher Bestandteil des ersten Kurstages.

Im zweiten Teil wird bewusst gemacht, wie Tiere kommunizieren, wie sie uns verstehen und was uns daran hindert, ihre Mitteilungen und ihr emotionales, geistiges und seelisches

Erleben zu verstehen. Übungen zur Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit sowie Gruppenübungen mit den anwesenden Tieren der Kursteilnehmer/innen bzw. mitgebrachten Fotos beschließen den Tag.

Bitte habt Verständnis dafür, dass – je nach Gruppengröße – nicht für alle Kursteilnehmer/innen eine Gruppenübung mit einem ihrer Tiere gewährleistet werden kann, das würde den zeitlichen Rahmen eines Kurses überschreiten, und erfahrungsgemäß ist nach 4 bis 5 Gruppenübungen die Aufnahmefähigkeit der Kursteilnehmer/innen erschöpft.

Die Kommunikation mit jeweils einem Tier der einzelnen Kursteilnehmer/innen ist jedoch im Kurspreis enthalten, daher mache ich Einzelberatungen nach Kursende oder später telefonisch für die Teilnehmer/innen, mit deren Tier im Kurs nicht mehr kommuniziert werden konnte.

Dieses Angebot im Rahmen einer privaten Tierkommunikation statt als Gruppenübung wird von manchen Kursteilnehmer/innen bevorzugt.

Vor der Teilnahme kann zur Vorbereitung das Buch „Die große Gemeinschaft der Schöpfung“ von J. Allen Boone empfohlen werden, oder „Gespräche mit Tieren“ von Penelope Smith. Weitere vorbereitende Informationen zur Tierkommunikation und zu mir unter www.tiergefuehle.de sowie www.tkliving.de.

Die Tiere:

In der ersten Hälfte des Kurses arbeiten wir nur wenig mit unseren Tieren, sondern überwiegend in zwischenmenschlichen Übungen zur Vorbereitung.  Ist ein Tier das Mitkommen gewöhnt und ist gewährleistet, dass es zumeist ruhig bleiben kann (dass es mit anwesenden Hunden schon mal ein wenig action gibt, ist natürlich klar und absolut ok), damit niemand abgelenkt wird von den Übungen, kann es selbstverständlich und sehr gerne dabei sein. Zur zweiten Hälfte des Kurses steht es frei, ein Tier mitzubringen oder, falls dies im überwiegend ruhigen Rahmen nicht möglich sein sollte, bitte ein Foto der Tiergefährten mitbringen.

Bitte bringt, wenn ihr Hunde mitbringt und falls es notwendig und hilfreich für sie ist, einen Sichtschutz oder eine Box mit, das hat sich in vielen Kursen als sehr entspannend für die Hunde erwiesen (Box, wenn sie sie gewöhnt sind).

Spätestens am zweiten Tag bitte Schreibmaterial mitbringen.

Kursgebühr:

Euro  259 pro Teilnehmer/in (Ratenzahlung möglich, hierzu bitte um Kontaktaufnahme)

Anzahlung 109 €, Rest zahlbar spätestens am Ende des ersten Kurstages. Bei Absage wird die Anzahlung für einen späteren Kurs gutgeschrieben.

Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Kursleitung: Karina Heuzeroth, 1. Vorsitzende des Bundesverband Tierkommunikation e.V.

Anmeldung bitte per e-mail an info@sanitaetshaus-fuer-tiere.de mit folgenden Infos: Vor- und Nachname, Postanschrift, Tel.-Nr. und welches Tier mitgebracht wird.


Ansprechpartner:

Beatrix Müller-Kielmann
05808 - 980 311
info@sanitaetshaus-fuer-tiere.de


Alle kommenden Veranstaltungen von Karina Heuzeroth:

- keine Veranstaltungen -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.