Pferde-Massagekurs


Sa. 17.3.18
10:00-14:30
Kerstin Lesniewski
www.equi-balance.net

Privatstall in Südhorsten
Dorfstr. 2
31691 Helpsen (Niedersachsen)
Deutschland

Massage



Pferde-Massagekurs

Über 80% der Blockaden am Bewegungsapparat des Pferdes haben ihre Ursache in verspanntem Weichgewebe (Muskulatur und Faszien). Bleiben diese unbeachtet, können sich mittel- und langfristig Folgeketten daraus entwickeln, die zu bleibenden Schäden an Gelenken und anderen Strukturen führen. Deshalb ist die Lockerung der Muskulatur durch Massage viel mehr als nur „pure Wellness“. Mit gekonnten Massagegriffen kann jeder Pferdebesitzer selbst einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung seines Pferdes leisten. In diesem Kurs lernen Pferdebesitzer die wichtigsten Massagetechniken und Muskeln am Pferd kennen, um anschließend selber für einen guten Zustand der Muskulatur ihres Pferdes sorgen zu können.

Kursinhalte:

  • Kleine Einführung in die Anatomie: Wichtige Muskeln des Pferdes – ihre Lage am Pferdekörper und ihre Aufgabe sowie häufige Probleme
  • Muskelverspannungen: Ursachen und Folgen
  • Indikationen und Kontraindikationen für eine Massage
  • Massagetechniken in Theorie und Praxis

Für das Üben der Massagetechniken stehen Hof-eigene Pferde zur Verfügung. Geübt wird zu zweit an einem Pferd.

Kursgebühr:

49,- € pro Person inkl. Teilnehmerskript, Getränke und Snacks

Anmeldung:
Online unter www.equi-balance.net
Anmeldeschluss ist der 10.03.2018
Kerstin Lesniewski (DIPO-Pferdephysiotherapeutin)


Ansprechpartner:

Kerstin Lesniewski
0151 - 2355 8717
info@equi-balance.net

Kommende Veranstaltungen „Privatstall in Südhorsten“:

-

Kommende Veranstaltungen von Kerstin Lesniewski:

BildVeranstaltung
Pferde-Massage und physiotherapeutische Bodengymnastik
  • Sa. 30.6.18 - So. 1.7.18
  • Kerstin Lesniewski
Sitzschulungstag
  • Sa. 7.7.18 , 10:00-18:00 Uhr
  • Kerstin Lesniewski
Pilates und Sitzschulung für Reiter
  • Sa. 21.7.18 - So. 22.7.18
  • Kerstin Lesniewski
Trainingslehre und Biomechanik des Pferdes
  • So. 19.8.18
  • Kerstin Lesniewski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.