Freiheitsdressur Frédéric Pignon, Magali Delgado, klassische Reitkunst

„Gelebte Freiheit“ mit Magali Delgado und Frédéric Pignon


Lade Karte ...
Sa. 27.2.16 - So. 28.2.16
Frédéric Pignon und Magali Delgado
www.evipo-verlag.com

Niedersachsenhalle Verden
Lindhooper Str. 92
27283 Verden (Niedersachsen)
Deutschland
Route berechnen »

Dressur, Freiarbeit, Leichte Hilfen

iCal 0


Hier findest du zwei Veranstaltungsberichte, von einer Teilnehmerin (Dressur bei Magali Delgado) und von einer Zuschauerin:

Der evipo Verlag präsentiert „Gelebte Freiheit“ mit Magali Delgado und Frédéric Pignon

In diesem Seminar gibt es die große Chance hier bei uns in Norddeutschland in die faszinierende Arbeit von diesen beiden großartigen Pferdemenschen einzutauchen!

Auf www.PferdeTermine.de konntest du eine Tages-Freikarte gewinnen, wenn du dich für unseren Newsletter registriertest. Die glückliche Gewinnerin ist bereits informiert. Aktuell gibt es noch folgende Vergünstigungsmöglichkeiten:

  • Mitglieder der FN erhalten Rabatt, wenn sie bei der Bestellung auf evipo-verlag.com oder an der Tageskasse ihre PM Nummer angeben mit dem Hinweis, dass sie 10% Rabatt erhalten.

Schon alleine das Rahmenprogramm um das Seminar herum ist eine Reise wert: Irene Raab-Hinrichs und Richard Hinrichs, Andrea Schmitz als „Pegasus“ und Suzanne Struben (Stuntreiterin u.a. bei Ostwind und Bibi und Tina) sind dabei!

Das Programm mit der Zeiteinteilung steht seit dem 22.2.16 fest: Programm 27. + 28.02.2016

Ein Seminar mit Magali Delgado & Frédéric Pignon am 27. & 28. Februar einzigartig hier in Norddeutschland in der Niedersachsenhalle in Verden

Gelebte Freiheit mit Frédéric Pignon und Magali Delgado in der Niedersachsenhalle in Verden

Ein einzigartiges Seminar mit Frédéric Pignon und Magali Delgado in Niedersachsen

Der evipo Verlag präsentiert Magali Delgado & Frédéric Pignon am 27. & 28. Februar 2016 in der Auktionshalle des Hannoveraner Verbandes in Verden.

Neben insgesamt dreizehn aktiven Seminarteilnehmern mit eigenen Pferden, die aufgrund der hohen Nachfrage bis zum 31. Januar 2016 zum Teil via Losverfahren ausgewählt werden, finden rund 2.500 Zuschauer in der Veranstaltungshalle des Hannoveraner Verbandes Platz, um diese herausragenden Experten bei der Arbeit zu erleben.
Tauchen Sie ein in die wundervolle Arbeit von diesen beiden großartigen Pferdemenschen, welche Ihr Publikum mit immer wiederkehrenderGänsehaut verzaubern. Seien Sie ein Teil dieses feinen Zusammenspiels von Pferd und Mensch, welches sich nur in Worten und Gefühlen wie Liebe, Wertschätzung, Respekt, Verbundenheit und einer großen Portion Lebensfreude ausdrücken lässt.

Auf kleinste Gesten der französischen Ausbilder antworten ihre Pferde in all ihrer Schönheit und Kraft mit verschiedensten Lektionen der Hohen Schule und Freiheitsdressur – wortwörtlich: frei und freiwillig. Schritte auf diesem Weg zur Verständigung und Vertrauen zwischen Mensch und Pferd werden auch Thema des Seminars „Gelebte Freiheit“ sein.
Seien Sie ein Teil dieses feinen Zusammenspiels von Pferd und Mensch, welches sich nur in Worten und Gefühlen wie Liebe, Wertschätzung, Respekt, Verbundenheit und einer großen Portion Lebensfreude ausdrücken lässt.

Dieses Seminar bietet Wissen im Doppelpack, während Frédéric Pignon uns in die faszinierende Welt der Freiheitsdressur entführt, wird Magali, selbst Grand-Prix-Reiterin den Part des feinen Dressurunterrichts übernehmen. Ein Dolmetscher wird das Wissen der Ausbilder an Sie weitergeben!

Frédéric Pignon

Beobachtet man Frederic mit seinen Hengsten, zeigen sich dem Betrachter nicht mehr zwei Spezies, vielmehr wird aus Mensch und Tier eine Herde, ein gemeinsamer Tanz, ein Spiel beginnt, sie sind gemeinsam in ihrem Element.
Das was er, mit uns, dem Publikum, in seinen Vorführungen gemeinsam mit seinen Pferden teilt, ist echt. Und genau das ist es, was so viele Menschen auf der ganzen Welt an seinem Umgang mit diesen wundervollen Tieren so lieben, denn diese strahlen mit ihm gemeinsam genau das aus, was sich so viele von uns (mit unseren Pferden) wünschen: Eine gelebte Freiheit mit vollkommener, gemeinsamer Verbundenheit!

Magali Delgado

Es liegt ein Hauch von Zen in der Luft … Ruhig, voller Konzentration, Verbundenheit und fokussiert auf das, was genau in diesem Moment wirklich wichtig ist, die gemeinsame Kraft und Ausrichtung. Wenn Magali reitet, vermittelt sie mit ihrem Pferd in all den ausgeführten Lektionen, ob Piaffe, Spanischer Schritt oder Passage immer etwas Lebendiges, Lebensfrohes. Klappt etwas besonders gut, gibt es liebevolle Worte und eine Pause. Magali wünscht sich mit ihrem Pferd Leichtigkeit in der Verbindung zwischen Reiterhand und Pferdemaul, sowie in all den gemeinsamen Bewegungen. Ein schönes Schwingen durch das ganze Pferd hindurch komplettiert das Gesamtkunstwerk, in das viele künstlerische Elemente einfließen.

Wir freuen uns auf ein lehrreiches gemeinsames Wochenende mit Ihnen und Magali Delgado & Frédéric Pignon in der Niedersachsenhalle in Verden!

Der jeweilige Dressur- und Freiarbeitsunterricht wird zum Teil parallel ablaufen.
Ein Dolmetscher wird das Wissen der Ausbilder an Sie weitergeben, für die Teilnehmer gibt es auf Wunsch Fotoaufnahmen von sich und ihrem Pferd! Die Niedersachsenhalle ist selbstverständlich geheizt und es wird ein Catering Service angeboten!

Praktische Teilnahme:

  • 390,- (2 Einheiten á 60 Minuten) Teilnahme Freiheitsdressur mit Frédéric Pignon, Höchstteilnehmerzahl: 6 ==> Wegen der großen Anfrage entscheidet bis zum 31. Januar 2016 das Los – AUSGEBUCHT
  • 390,- (2 Einheiten á 60 Minuten) Teilnahme Dressur mit Magali Delgado Höchstteilnehmerzahl: 7 ==> Wegen der großen Anfrage entscheidet bis zum 31. Januar 2016 das Los. – AUSGEBUCHT

Zuschauer:

  • € 120,- für das Wochenende im Vorverkauf bis 15. Februar 2016, hiernach und an der Tageskasse € 125,-
  • € 75,- pro Tag für das Wochenende im Vorverkauf bis 15. Februar 2016, hiernach und an der Tageskasse € 80,-
    Es gilt freie Sitzwahl!

Kartenreservierungen unter: www.evipo-verlag.com

„Bewerbungen“ für die Praxis bitte mit dem Vermerk „Dressur“ oder „Freiheit“ an: info@evipo-verlag.de. Mindestvoraussetzungen Dressur: sichere Anlehnung und Durchlässigkeit des Pferdes und guter Grundsitz in allen drei Grundgangarten.

Foto: Hans Kuczka

 

Kursinformationen für Teilnehmer:

Das Seminar beginnt jeweils um 9 Uhr – ein Ende ist für 18/19 Uhr anberaumt.
Jeder der Teilnehmer ist pro Tag mit einer Einheit á 1 Stunde eingeplant. Zwischen den Einheiten gibt es für einige Minuten Zeit für eine Fragestellung des Publikums:

Programm 27. + 28.02.2016

Ein Dolmetscher wird das Wissen der Ausbilder an Sie weitergeben.
Die Niedersachsenhalle ist selbstverständlich geheizt und für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Versicherte Parkplätze werden von den Betreibern der Niedersachsenhalle Verden direkt vor Ort organisiert und von diesen mit € 3,- pro Tag und Auto berechnet.
Eure lieben Vierbeiner (die Hunde) müssen an diesem Tag leider zu Hause bleiben.
Auf Wunsch von Frédéric und Magali darf auf dieser Veranstaltung leider nicht fotografiert und gefilmt werden.
Einzig die Teilnehmer selbst dürfen sich selbst(!) filmen und fotografieren lassen. Wir bitten euch, diesem Wunsch auch wirklich nachzukommen!

Die Adresse der Veranstaltung:
Niedersachsenhalle Verden, Lindhooper Str. 92, 27283 Verden (Aller) (s. auch Karte oben)
https://www.google.de/…/data=!4m2!3m1!1s0x47b0fb48dad7cffd:…
oder auch hier:
http://www.hannoveraner.com/hannoveraner-v…/service/anreise/

Zugverbindungen für Bahnreisende  (als Ziel eingeben: Waldfriedhof, Verden (Aller)):
http://reiseauskunft.bahn.de/

Foto des Veranstaltungsortes:
http://www.reiterrevue.de/…/Niedersachsenhalle-fuer-Pferd-u…

Link zum Touristenbüro Verden:
Tourist-Information Verden
Große Straße 40
D-27283 Verden
Tel. 0 42 31 / 1 23 45
Fax 0 42 31 / 1 23 20
eMail: touristik@verden.de

 

 




Alle kommenden Veranstaltungen von Frédéric Pignon und Magali Delgado:

- keine Veranstaltungen -


Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Weitere Veranstaltungen im 100km-Umkreis von Verden:

Bild Veranstaltung
Isländerhof Winterspaß für Jung- und Altpferde (Von Bodenarbeit bis Freispringen, Jungpferdeausbildung u.v.m)
  • Fr. 27.1.17 - So. 29.1.17
  • Islandpferdehof Vindhólar, 22145 Stapelfeld bei Hamburg, Schleswig-Holstein
Veranstaltungsbericht Seitengänge Seminar: Anatomie, Biomechanik, Hilfengebung
  • Fr. 27.1.17 , 18:00-21:00 Uhr
  • Petra Köpcke
  • Susy’s Pensionsstall, 25436 Tornesch, Schleswig-Holstein
Mentaltraining für ReiterInnen - Einzelcoaching
  • Sa. 28.1.17
  • Folke Jaedicke
  • Gemeinschaftsraum, 22419 Hamburg, Hamburg
Lernverhalten, Pferdeverhalten Begegnung Augenhöhe Das Wesen des Pferdes in der Pferde-Mensch-Beziehung
  • Sa. 28.1.17 , 10:00-13:45 Uhr
  • Tanja von Salzen-Märkert
  • Volkshochschule Zeven – VHS-Haus, 27404 Zeven, Niedersachsen
Ponyführerschein Kind Ponyführerschein
  • Sa. 28.1.17 , 10:00-12:30 Uhr
  • Laura Harmening und Ida Hellmann
  • Lauras Hof, 32469 Heimsen, Nordrhein-Westfalen (NRW)
  • Tickets/Optionen: 90,00 €
Ponyführerschein Kind Ponyführerschein
  • Sa. 4.2.17 , 10:00-12:30 Uhr
  • Laura Harmening und Ida Hellmann
  • Lauras Hof, 32469 Heimsen, Nordrhein-Westfalen (NRW)
  • Tickets/Optionen: 90,00 €
Dressurunterricht Niedersachsen 2017 Dressurtraining bei Leonie Bramall
  • So. 5.2.17
  • Leonie Bramall
  • Reitanlage Bock – Allersehl, 29386 Allersehl, Niedersachsen
Kurs Clicker positive Verstärkung Clickerkurs mit Babette Teschen
  • So. 5.2.17
  • Babette Teschen
  • Hof Wulfhorst, 30938 Burgwedel, Niedersachsen
Reiter Pilates gymnastik Pilates und Sitzschulung für Reiter
  • So. 5.2.17 , 10:00-18:00 Uhr
  • Kerstin Lesniewski
  • Reiterhof Schulze, 31737 Rinteln, Niedersachsen
Grundkurs Anatomie Fortbildung Pferdetherapeut Grundkurs Anatomie Teil 2 - für angehende Pferdetherapeuten und alle anderen Interessierten
  • Fr. 10.2.17 - So. 12.2.17
  • Maike Knifka
  • Lehrinstitut Maike Knifka, 21401 Thomasburg, Niedersachsen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


Profilbild von Nicole Künzel

Über Nicole Künzel

Nicole Künzel ist als Autorin mehrerer Pferdefachbücher, unter anderem von Eleganz im Damensattel und Am Langen Zügel, Alles Zirkus?! (gemeinsam mit Heidrun Hafen) bekannt. In Hannover etablierte sie ihr eigenes Ausbildungszentrum evipo, in dem sie die Ausbildung für Pferd und Reiter in Klassischer Dressur anbietet. In ihrem täglichen Zusammensein mit Mensch und Tier vermittelt sie Freude, Leichtigkeit und Harmonie. Im Jahre 2014 gründete sie den evipo Verlag. Ihr neustes Werk „Jeder Gedanke ist eine Kraft“ – Durch positive innere Bilder im Einklang mit dem Pferd“ ist im März 2015 im Kosmos Verlag erschienen.


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “„Gelebte Freiheit“ mit Magali Delgado und Frédéric Pignon