Ganzheitlicher grosser Workshop für Mensch und Pferd: Ost-Seeworkshop


Lade Karte ...
Sa. 14.5.16 - Mo. 16.5.16
Maria Ratmann, Nataschau Gauert, Michaela Becker, Peter Laskowski, Britta Beck, Dorit Ewers, Dr. Kristina Gerber
www.gut-hanum.de

Gut Hanum
Hanum 13
38489 Jübar OT Hanum (Sachsen-Anhalt)
Deutschland
Route berechnen »

Dressur, Huf, Sattel

iCal 0


Der Ost-Seeworkshop ist eine der absolut herausragenden Veranstaltungen bei uns auf Gut Hanum. Er findet alle zwei Jahre immer zu Pfingsten statt.

Dieses Jahr ist das Motto

„Ganzheitliche Analyse von Reiter und Pferd“

Anmeldung: bitte e-mail an DRK.Gerber@gmx.de

8 Referenten/Ausbilder aus den verschiedensten Sparten gestalten diesen Workshop(Maria Ratmann, Nataschau Gauert, Michaela Becker, Peter Laskowski, Britta Beck, Dorit Ewers, Dr. Kristina Gerber).

Alle unterrichten im Workshopteil kostenfrei, weil ihnen die Sache des ganzheitlichen Ansatzes in der Pferde/Reitausbildung und der gemeinsame Austausch untereinander wichtig sind. Dadurch können wir dieses Wochenende auch nur zu den Superspecialpreisen anbieten, die ihr in den weitern Infos findet.

Idee ist im Rahmen des Austausches auch, dass alle gemeinsam miteinander wohnen (freuen uns wenn viele zelten..), essen, diskutieren, feiern, lernen, lachen ….. es entstehen bei diesem Workshop viel spannendere Gespräche als es bei „normalen“ Kursen möglich ist.

Die Inhalte der ganzheitlichen Analyse werden sein:

  • Trainingsanalyse und Unterricht mit Maria Ratmann
  • Osteopathieworkshop Pferd mit Dorit Ewers
  • Zähne Pferd und Ernährungsworkshop Pferd mit Britta Beck
  • Workshop Barhuf /Hufschuhe mit Michaela Becker
  • Matrix Therapie/Faszientherapien und Teil der ganzheitlichen Analyse Mensch-Einflüsse Kiefergelenk mit Dr. Kristina Gerber
  • Osteopathie für die Menschen mit Peter Laskowski
  • Sattelworkshops mit Nataschau Gauert und Kollegin

8 aktive Plätze haben wir für Reiter
Aber auch als Teilnehmer ohne Pferd nehmt ihr so unendlich viel mit für Euch – hier könnt ihr entweder den gesamten Workshop buchen, aber auch Einzeltage sind möglich.

Preise Workshop:

  • Aktiver Platz mit Pferd: 260,-Euro +10 Euro Box/Tag
  • Teilnehmerkarte ohne Pferd Einzeltag: 45,-Euro
  • Teilnehmerkarte ohne Pferd ganzer Workshop: 110,-Euro

In allen Preisen ist Vollverpflegung mit gemeinsamem Frühstück,Mittag und Abendverpflegung inclusive….

Inhalte der einzelnen Tage des Ost-Seeworkshops :

Samstag:

Freikarte zu gewinnen

Zuschauer-Tages-Freikarte für Samstag zu gewinnen!

8:30  Uhr                  gemeinsames Frühstück mit Vorstellungssrunde der Teilnehmer und Referenten
10:00 Uhr                 Sattelworkshop mit Nataschau Gauert und Kollegin
11:30 – 13:30 Uhr  Ganzheitliche Analyse mit allen Referenten für zwei Pferde/Reiterpaare (Training/Hufe,Sattel ect.)
—————
gemeinsames Mittagessen
—————
14:30 – 17:00 Uhr  Osteopathieworkshop mit Dorit Ewers und Workshop zu den Pferdzähnen und Pferdernährung mit Britta Beck
17:00 – 19:30 Uhr  Reituntericht mit Maria Ratmann

Abends: gemeinsames Grillen und dazu Filmabend in der Reithalle

Sonntag:

ab 8:30 Uhr             gemeinsames Frühstücken
9:30 Uhr                  Workshop Barhufbearbeitung und Hufschuhe mit Michaela Becker
10:30 – 13:00 Uhr Ganzheitliche Analyse mit allen Referenten für drei Reiter/Pferdpaare

Freikarte zu gewinnen

Zuschauer-Tages-Freikarte für Sonntag zu gewinnen! Kommentiere warum du dabei sein möchtest

—————
gemeinsames Mittagessen
—————
14:00 – 15:30 Uhr  Workshop Osteopathie Mensch incl. ganzheitliche Betrachtung der Statik des Reiters und incl. Einflüsse des Kiefergelenks und Faszien- und Muskeltherapien wie z.B. Matrix Rhythmustherapie mit Peter Laskowski und Dr. Kristina Gerber
15:30 – 18:00 Uhr  Horseagility für alle (in Gruppen) hier sollen auch die Referenten mitmachen und bekommen Pferde von Gut Hanum…
18:00 Uhr                Sattelworkshop Max Flex mit Natascha Gauert und Kollegin
ab 19:30 Uhr           Abendbuffett mit Erlebnisabend: Rinderarbeit für alle mit Pferd und zu Fuss /Quadrallye und Bogenschiessen

Montag:

9:00 Uhr                  gemeinsames Frühstück
10:00 – 13:00 Uhr ganzheitliche Analyse mit allen Referenten für drei Reiter/Pferdpaare
—————
Mittagessen und Auswertung der Slow-Motionaufnahmen, die während des Reitunterrichtes gemacht werden
—————
14:30 -17:00 Uhr Reitunterricht mit Maria Ratmann

Ein Feedback von unserer Freikarten-Gewinnerin Janette Jahr zu diesem Workshop findet ihr auf unserer Facebook-Seite:




Alle kommenden Veranstaltungen von Maria Ratmann, Nataschau Gauert, Michaela Becker, Peter Laskowski, Britta Beck, Dorit Ewers, Dr. Kristina Gerber:

- keine Veranstaltungen -


Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Weitere Veranstaltungen im 100km-Umkreis von Jübar OT Hanum:

Bild Veranstaltung
Reitlehrgang auf PferdeTermine.de Horse Agility - Unterricht / Kurse / Lehrgänge , Clickertraining
  • Sa. 29.4.17 - So. 30.4.17, 8:00-20:00 Uhr
  • PrignitzPonysPositiv
  • Klein Warnow, 19357 Klein Warnow, Berlin-Brandenburg
Honza Blaha Unterricht Lehrgang Line Free Collection Honza Bláha - Line Free Collection - Individualkurs
  • Do. 4.5.17 - So. 7.5.17, 9:00-17:30 Uhr
  • Honza Bláha
  • Reiterhof „Unter den Eichen“ – Lessien, 38468 Lessien, Niedersachsen
  • Tickets/Optionen: 0,00 €
Reitlehrgang auf PferdeTermine.de Horse Agility - Unterricht / Kurse / Lehrgänge , Clickertraining
  • Sa. 6.5.17 - So. 7.5.17, 8:00-20:00 Uhr
  • PrignitzPonysPositiv
  • Klein Warnow, 19357 Klein Warnow, Berlin-Brandenburg
Equitraining Dual-Aktivierung Equikinetic Dualaktivierung Kurs Dual-Aktivierung plus Sitzschulung
  • Sa. 6.5.17 - So. 7.5.17 nur noch Zuschauerplätze
  • Tina Meier und Martina Stöbe
  • Hof Immenknick, 29392 Wesendorf, Niedersachsen
  • Tickets/Optionen: 60,00 €
Wochenendkurs in Wolfsburg-Heiligendorf
  • Sa. 6.5.17 - So. 7.5.17
  • Maria Ratmann
  • Mary Jäger, 38444 Wolfsburg-Heiligendorf, Niedersachen
  • Lehrgang (mit Pferd),
Longierkurs Pferd Reiten 2017 Zentrifugierst du noch oder longierst du schon? - Vielseitiges Longieren
  • Sa. 6.5.17 - So. 7.5.17
  • Katharina Möller
  • Hof Immenknick, 29392 Wesendorf, Niedersachsen
Lehrgang klassische Dressur Niedersachsen Sachsen-Anhalt 2017 Klassische Reitkunst mit Manuel Liria Cordero
  • Sa. 6.5.17 - So. 7.5.17
  • Manuel Liria Cordero
  • Gut Hanum, 38489 Jübar OT Hanum, Sachsen-Anhalt
Kerstin Brein - auf dem Weg zur Freiheit Mit Kerstin Brein auf dem Weg zur Freiheit
  • Sa. 6.5.17 - So. 7.5.17 nur noch Zuschauerplätze
  • Kerstin Brein
  • evipo-Ausbildungszentrum Fuhrberg/Hannover, 30938 Fuhrberg, Niedersachsen
  • Tickets/Optionen: 45,00 € - 75,00 €
Tierkommunikation Basiskurs
  • Sa. 6.5.17 - So. 7.5.17
  • Karina Heuzeroth
  • Alte Ziegelei Mützingen, 29499 Mützingen, Niedersachsen
Lehrgang working equitation Niedersachse 2017 Working Equitation Turnier
  • So. 7.5.17 , 8:00-18:00 Uhr
  • Stefanie Forsthövel
  • Deegen-Hoff, 21442 Toppenstedt, Niedersachsen
1 2 3 4 5 6 7 8 9


Profilbild von Gut Hanum - Dr. Kristina Gerber

Über Gut Hanum - Dr. Kristina Gerber

(Zahnärztin/Tierheilpraktiker) Mir und meinem Freund Elmar Baur auf Gut Hanum liegt die pferdegerechte Ausbildung am Herzen. Eine Ausbildung an der Mensch und Pferd Freude haben und gesund bleiben. Dafür bilden wir uns auch immer wieder bei den besten Trainern/Therapeuten fort, um dieses an unsere Kunden/Schüler von Gut Hanum weitergeben zu können. Klassische Dressur mit Gangpferden und die Zucht der Töltiberer ist ebenso unsere Faszination. Gut Hanum versteht sich als ein Ort der ganzheitlichen Fortbildung für Mensch und Pferd. Eine Oase, in der man in Ruhe in einem fröhlichen Miteinander lernen kann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

21 Gedanken zu “Ganzheitlicher grosser Workshop für Mensch und Pferd: Ost-Seeworkshop

  • Kathrin

    Einsendeschluss für die Bewerbungen um die zwei Freikarten war der 6.5.2016. Die Gewinner der Freikarten sind informiert. Ihr könnt gerne noch als Zuschauer der Veranstaltung teilnehmen – es lohnt isch auf jeden Fall! Karten gibt es nach wie vor – wie oben angegeben und auch an der Tageskasse.

  • Anna Schulze

    Wir (Otto und ich) sind häufig in Hanum zum Lernen und Spaß haben und würden uns sehr freuen dabei zu sein!
    Das Bild von der lieben Maria, zeigt auch Maria auf Otto.

  • Leona

    Ich möchte für diesen tollen Workshop noch eine etwas ältere pferdefrau begeistern und mit auf den Weg nach Gut Hanum nehmen 🙂 in der Hoffnung, dass wir dann öfter zu den nächsten Kursen fahren können.

  • Barbara Lossau

    Ein toller Workshop mit Blick auf die Ganzheitlichkeit von Pferd und Reiter 🙂 da würde ich gern als Zuschauer dabei sein.

  • Leo

    Um noch eine Pferdebesitzerin mehr für dieses tolle Zuschauer/Zuhörer-Erlebnis zu gewinnen, brauche ich noch eine Samstags-Veranstaltungskarte 🙂
    #Also auf zum OST-SE(H)E-Workshop 🙂

  • Caroline Grüttner

    Ich wäre sehr gerne dabei, habe es schon verpasst mich rechtzeitig an zu melden um mit dem Pferd dabei sein zu können. Ich werde auf jeden Fall ob mit oder ohne Freikarte dabei sein, aber mit Freikarte wäre schöner.

  • Ute Fillweber-Lochte

    Ein wunderbarer Workshop in netter Atmosphäre, den ich auch gerne noch auf meiner Seite teile.

    Kristina Gerber weiß, wie viel mir die ganzheitliche Betrachtungsweise, nicht nur in Bezug der Pferdeausbildung, bedeutet.

    Zähne, Kiefergelenk und somit Becken beim Menschen: Welche Problematiken können hierdurch verursacht werden? Vielleicht sogar ständige Schulterschmerzen? Ja! Zu diesem Thema freue ich mich, Herrn Laskowski auf Gut Hanum wiederzusehen, er ist ein wunderbarer Osteopath ( meine Kinder schwärmen auch von ihm…)

    Wie wichtig sind lockere Faszien? Haben sie sogar eine größere Bedeutung als die Muskulatur? Faszinierend kleinen Kindern zuzuschauen, wenn sie wie ein Gummiball auf und ab hüpfen können.

    Hufe, Hufmechanismus: Welche Problematiken können durch eine falsche Hufbearbeitung entstehen? Senkrücken oder gar Spat? Ja! Und noch wesentlich mehr… So würde ich mich freuen, einmal Michaela Becker kennen zulernen.

    Korrekte Zähne sind bei den Pferden ebenso entscheidend, wie bei uns Menschen. Zähne, Kiefergelenk, Zungenbein, Genick. Der Ursprung wesentlicher körperlichen und somit auch reiterlichen Unstimmigkeiten, da sich dieses weiter durch den ganzen Pferdekörper zieht. So freue ich mich auf Dorit Evers.

    Und natürlich nicht zu vergessen: Maria Ratmann. Sie gibt wirklich sehr feinen Unterricht, achtend auf die Anatomie sowie Biomechanik des Pferdes!

  • Caren

    Wow, so viel geballte Kompetenz an einem Wochenende! Das ist schon außergewöhnlich und umso toller wäre es, wenn wir dabei sein könnten. Wir waren schon einmal in Hanum und der dort vorgestellte gerittene Krimi mit den vielen tollen Reiterinnen und Reitern hat uns tief beeindruckt, vor allem da es von Privatpersonen organisiert wurde und nicht zu einer großen Show wie Appassionata gehört.

    Wir legen großen Wert auf pferdegerechtes Reiten und einen artgerechten Umgang und da der Mensch nie auslernt, wäre der Workshop zu Pfingsten eine gute Möglichkeit, weitere Kenntnisse aufzubauen oder aufzufrischen und mit Hilfe der tollen Referenten Erfahrungen zu machen, die uns im Alltag weiterhelfen!

    • Profilbild von Pferdetermine
      Pferdetermine

      Liebe Caren,
      Danke, dass du mitgemacht hast – und…. du hast Glück: Die Glücksfee hat dich gezogen und du bekommst die Freikarte für Sonntag. Herzlichen Glückwunsch!
      Alles weitere per email… Ich würde mich sehr freuen, wenn du uns an dem Erlebtem teilhaben lässt, in dem du einen kleinen Bericht mit ein paar Bildern auf PferdeTermine.de veröffentlichst 😉

      Viel Spaß,
      Kathrin von PferdeTermine.de

  • Saskia

    Weil das eine hervorragende Gelegenheit ist um sich weiterzubilden und der Sorgfaltspflicht, die man seinem Pferd gegenüber hat, besser nachzukommen. Prima Idee 👍🏻

  • Janette Jahr

    Oh wäre das toll! Bin so gern bei Tina und Elmar in Hanum. Immer super tolle Trainer und immer steht das Wohl des Pferdes im Focus. Für jede Pferderasse und jeden Pferdemenschen ist Gut Hanum ein toller Ort um zu lernen, sich auszutauschen und neues zu Entdecken. Würde mich riiiiiisig über eine Freikarte für den Samstag freuen.

    • Profilbild von Pferdetermine
      Pferdetermine

      Liebe Janette,
      Danke, dass du mitgemacht hast – und…. du hast Glück: Die Glücksfee hat dich gezogen und du bekommst die Freikarte für Samstag. Herzlichen Glückwunsch!
      Alles weitere per email… Ich würde mich sehr freuen, wenn du uns an dem Erlebtem teilhaben lässt, in dem du einen kleinen Bericht mit ein paar Bildern auf PferdeTermine.de veröffentlichst 😉

      Viel Spaß,
      Kathrin von PferdeTermine.de

  • Meike Fasterling

    ich würde gerne die Freikarten gewinnen, weil ich FR. Gerbers von Gut Hanum vertraue. (wenn sie sagt, es ist gut, dann ist es gut!)
    und weil ich dieses Jahr gerne erst mal zusehen möchte, bevor ich mein Pferd dort vorstelle.

  • Frauke Beiersdorf

    Hallo! Ich würde super gerne die Freikarte für Sonntag gewinnen, da ich mir als angehende Reitlehrerin das Ziel gesetzt habe, meine Schüler ganzheitlich und pfair auszubilden – und mir dafür leider noch einiges an Wissen fehlt. Ich habe Bücher gelesen, aber nichts ersetzt die Erfahrung mit Kommunikationsmöglichkeiten und die Menschen und Tiere, die man an solchen Gelegenheiten kennenlernen kann.
    Es wäre also wirklich toll, wenn ich an dem Seminar teilnehmen könnte 🙂

    Liebe Grüße, Frauke

  • Annette Weddy

    Hallo, ich würde gerne eine Freikarte gewinnen, weil ich ein Pferd mit etlichen „Baustellen“ zur Verfügung übernommen habe und jede Information und Anregung gebrauchen kann. Liebe Grüße, Annette

  • Jennifer Titze

    Ich werde zu August meine Reitbeteiligung kaufen, weil ihr Besitzer sich nicht mehr kümmern kann. Sie wird im Juli 23 Jahre und die Osteopathin war schon einige Male da. Außerdem ist sie Barhufer und ich habe mir Hufschuhe für sie gekauft um die Hufe nicht so abzunutzen. Die Inhalte passen also perfekt zu unseren Umständen, sodass ich sie dann in Zukunft sicher noch besser unterstützen könnte.
    Es wäre wirklich unglaublich toll! 😍

  • Alex M.

    Ich würde gerne eine Freikarte gewinnen, da ich mein Wissen erweitern und somit meinem Pferd und meinem Rücken eine gute und entspannte Zukunft bereiten kann.

  • Deryn Kristin Fricke

    Eine Freikarte wäre der absolute Hammer. Wieso ist ganz klar, die Chance gute Veranstaltungen zu besuchen, sich weiterzubilden und seinen Horizont zu erweitern, ist ein Muss für jeden Reiter oder Pferdebesitzer. Und das Ganze kostenlos – eine perfekte Gelegenheit wieder ein wenig Geld auf dem Konto für die Pferde zu sichern. Eine Freikarte würde also nicht nur mich, sondern auch meine Pferdeanhängerversicherung glücklich machen – denn schließlich sind es am Ende diese, die von dem Gelernten profitieren werden.

  • Jantje Appel

    Ich würde sehr gerne zu dem Kurs fahren. Ich habe eine 8-jährige Minishetty Stute, mit der ich nach der klassischen Dressur am Langzügel arbeite, Zirkuslektionen kann sie auch ein paar und Horse agility haben wir auch schon mal ausprobiert. Ich finde, das auch die kleinen ganzheitlich gearbeitet werden müssen und bin gespannt was es neues zu erfahren gibt 🙂

  • Jacqueline schramm

    Wow das wäre ja super interessant ich liebe Workshops und vorallem wenn es um so informative Themen geht vlt habe ich ja glück alles erledigt 🙂

  • Janina Räde

    Ich würde sehr gern Freikarten gewinnen, denn letztes Jahr war dort zu Pfingsten zwar ein schöner und sehr lehrreicher Kurs mit der tollen Maria Ratmann, aber der richtige Ostseeworkshop konnte nicht stattfinden. Umso spannender sind ja dieses Jahr sie Inhalte und Gäste! Da muss ich dabei sein, am besten wieder mit meiner Schwester 🙂