Dual-Aktivierung & Equikinetic


Sa. 21.4.18 - So. 22.4.18
Stefanie Barth
www.stefanie-barth-horsemanship.de

Martinshof
Martinshof 1
75045 Walzbachtal/Jöhlingen (Baden-Württemberg)
Deutschland

Dualaktivierung, Equikinetic



Die Equikinetic und Dualaktivierung sind von Michael Geitner entwickelte Trainingsmethoden. Beide Methoden sind wertvolle Ergänzungen für den Trainingsplan unseres Pferdes, mit dem wir unser Pferd körperlich und mental fit halten. Das Pferd bekommt mehr Agilität, Beweglichkeit und Stabilität. Dadurch verbessern wir die Rittigkeit und helfen dem Pferd das Reitergewicht besser zu tragen.

Die Equikinetic ist ein effektives Muskelaufbauprogramm bei dem das Pferd in kontinuierlicher Innenstellung und Biegung nach einem bestimmten Zeitsystem longiert wird. Die blau-gelben Gassen geben dabei dem Pferd den Rahmen vor und garantieren das Longieren auf einer gleichmäßig gebogenen Linie. Damit erreichen wir einen optimalen Muskelaufbau, verbessern das Gleichgewicht und die Koordination, richten das Pferd gerade und erhöhen seine Konzentration. Durch die gezielte Bewegung ist die Equikinetic für alle Pferde geeignet.

Die Dual-Aktivierung gibt es in longierter und in gerittener Form. Bei der Dualaktivierung wird das Pferd durch einen Parcours longiert oder geritten. Die Dualaktivierung ist ein prima Gehirnjogging bei dem das Pferd Koordination, Gleichgewicht und Balance verbessert. Neben der körperlichen Fitness und Gymnastizierung wird das Pferd auch mental gestärkt, was zu mehr Gelassenheit beiträgt. Bei der gerittenen Dualaktivierung werden zusätzlich klassische Übungen durch die blau-gelben Gassen und Pylonen sichtbar gemacht. Zudem lernt das Pferd den Reiter besser auszubalancieren und zu tragen.

In diesem Kurs lernt Ihr auch etwas über den Equiplace! Der Equiplace ist ein Pausensystem für Pferde mit dem sie einfacher lernen und sich besser konzentrieren können. Wir verwenden den Equiplace bei der Equikinetic und bei der Dual-Aktivierung und ich erkläre Euch zudem die theoretischen Hintergründe zu diesem Pausenplatz und wie er noch einsetzbar ist!

Der Kurs besteht aus Theorie, Simulationen sowie praktische Einheiten am Pferd! Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen statt! Die maximale Teilnehmerzahl sind 8 Personen!

Samstag: 09:30 bis 17:30 Uhr (Ankunft mit den Pferden bis 9:00Uhr)
Sonntag: 09:00 bis 16:00 Uhr

Kosten:

Investition: € 150,00 / Person (Anzahlung: € 50,00)
Schulpferd: € 20,00 / Tag (nach vorheriger Absprache)
Gastbox: € 15,00 / Tag (schöne großzügige Innenbox, inkl. Heu, Stroh, Wasser, bitte selbst misten)
Zuschauer: € 25,00 / Tag (nur mit Anmeldung)
Verpflegung: Pausenverpflegung mit Kaffee/Tee und Kaltgetränke stehen zur Verfügung. Mittagessen kann mitgebracht oder gemeinsam bestellt werden!

Stefanie Barth


Ansprechpartner:

Stefanie Barth
0151 28 44 23 63
info@stefanie-barth-horsemanship.de

Es gelten folgende AGB des Veranstalters (hier klicken)


Kommende Veranstaltungen „Martinshof“:

-

Kommende Veranstaltungen von Stefanie Barth:

- keine Veranstaltungen -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.