Kurs Nicole Künzel Reiten innere Bilder

Osterkörbchen #28 7


Dies Osterkörbchen ist bereits verlost. Gewinnerin ist Ninette Weinlechner.
❤️-lichen Glückwunsch!

Zurück zur Gewinnspiel-Übersichtsseite


Nicole Künzel schenkt euch zwei Freikarten für ihre Vorträge/Kurse – du musst dich nur entscheiden:

 

- keine Veranstaltungen -

Alle Infos findest du unter Details…
 

„Die Kraft der Gedanken“ – Im Einklang mit dem Pferd durch positive innere Bilder

„Ein inneres Bild ist wie ein Mosaik, es setzt sich im Laufe eines Lebens aus vielen kleinen und größeren Steinen zusammen. Jedes Mosaikbild ist von Mensch zu Mensch ganz verschieden, immer individuell und facettenreich.“ Nicole Künzel „Jeder Gedanke ist eine Kraft“

Dieser Vortrag möchte Sie intensiv in die Welt der inneren Bilder entführen.
Inhalte werden sein:

  • Was ist ein inneres Bild?
  • Wie entstehen innere Bilder?
  • Warum ist jeder Gedanke so kraftvoll?
  • Wie kommen unsere Gedanken zum Pferd?
  • Warum reite ich besser, wenn ich ein positiv eingestellter Mensch bin?
  • Praktische Übungen für den Alltag
  • Wünsche & Lösungsmöglichkeiten für die eigene Arbeit für sich und sein Pferd.
    • Die Teilnehmer werden feststellen: Innere Bilder und positives Denken sind bei weitem nicht nur für das Reiten oder den Umgang mit dem Pferd wichtig – sie sind eine Schule fürs Leben, ja eine Lebensphilosophie, die das Leben jedes Einzelnen auf wunderbare Weise bereichern kann.
       


       
      ODER:
       

      Die „Arbeit an der Hand“ &
      Erste oder weiterführende Schritte „Am Langen Zügel“

      Dieser Kurs richtet sich an all jene, welche sich mit der Arbeit an der Hand und am Langen Zügel näher auseinandersetzen möchten. Zu Beginn des Kurses ist eine theoretische Einführung in die Arbeit an der Hand und der Arbeit am Langen Zügel geplant.

      Die Arbeit an der Hand hat viele Facetten! Sie sorgt für Abwechslung im Alltag und hilft die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd zu verbessern. Sie bereitet junge Pferde auf die Arbeit unter dem Sattel vor und dient der zusätzlichen Gymnastizierung von weiter ausgebildeten Pferden. Auch für die Erarbeitung höherer Lektionen, wie der Piaffe, wird die Arbeit an der Hand eingesetzt.

      Die Arbeit am Langen Zügel wird nicht umsonst als die Krönung der Ausbildung bezeichnet, erfordert sie doch vom Pferd einen weit geförderten Ausbildungsstand, Vertrauen und eine hohe Kooperationsbereitschaft.
       

      Über Nicole Künzel

      Nicole Künzel (www.evipo.de) ist Ausbilderin für Klassische Reitkunst. Sie lebt und arbeitet in der Nähe von Hannover und bildet Pferde und Reiter im In- und Ausland aus. Sie ist als Lektorin tätig, ist Kinder- und Pferdebuchautorin und veröffentlichte im April 2010 das Fachbuch „Eleganz im Damensattel“, sowie 2011 „Am Langen Zügel“, „Jeder Gedanke ist eine Kraft – Durch positive Bilder zum Einklang mit dem Pferd“ 2015, „Mit Sicherheit richtig verstanden“ 2016.

      Zwei von den von ihr herausgegebenen Bücher könnt ihr im Ostergewinnspiel auch gewinnen:

      1. Osterkörbchen #29: Sinnbild einer Leidenschaft: Der Lusitano im Spiegel unserer Reitkultur
      2. Osterkörbchen #30: Aller Anfang ist leicht – Jungpferdeausbildung

      Außerdem organisiert sie immer wieder Lehrgänge mit bekannten Trainern im Rahmen des Evipo-Ausbildungszentrums. Auch dafür hat sie eine Freikarte gestiftet:

 

  1. Melde dich unten am Newsletter an (einmal notwendig – sofern du nicht schon Leser des wöchentlichen Newsletters bist!)
  2. kommentiere hier auf der Seite unten welcher dieser beiden Gewinne warum genau das Richtige für dich ist.

Da der erste Kurs bereits am 20.3. ist, wird der erste Gewinner bereits am 11.3.18 ermittelt. Ansonsten gilt: Die Auslosung erfolgt sukzessive zwischen dem 9.3. und 25.3.2018. Die Gewinner werden per email/PN informiert und auf den Osterkörbchen-Seiten benannt.

Teilnahmebedingungen

Diese Seite darf gerne auf Facebook und Co. geteilt werden!


 

1. Newsletter Anmeldung

Wir schicken dir i.d.R. 1x wöchentlich eine Übersicht der kommenden Veranstaltungen in der von dir gewählten Region und Infos zu neuen Veranstaltungsberichten, Freikarten und neuen Einträgen auf PferdeTermine.de. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Newsletter für Pferdefreunde



Region


2. Kommentiere unten:

  • welcher dieser zwei Gewinne dich interessiert – Vortrag innere Bilder oder Lehrgang Langer Zügel.
  • warum dieser Gewinn genau das Richtige für dich ist.
  • Vergiss nicht, dich einmal für den wöchentlichen Newsletter oben zu registrieren!

🍀 Viel Glück!


Zurück zur Gewinnspiel-Übersichtsseite Zum Osterkörbchen #27 Zum Osterkörbchen #29


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Gedanken zu “Osterkörbchen #28

  • Nin

    Ich würde mich riesig über die Zuschauer-Freikarte für den Lehrgang „Arbeit an der Hand & Erste oder weiterführende Schritte am Langen Zügel“ freuen. Ich habe Nicole Künzel schon einmal auf einem Seminar erlebt und fand ihre Arbeit ganz wunderbar. Zur Handarbeit und Langzügel möchte ich gerne noch viel mehr lernen.

  • Andrea Möhring

    Da ich schon seit langem das Training durch Bodenarbeit unterstützen möchte, würde ich mich sehr für Arbeit am langem Zügel interessieren….

  • Klingbeil

    Zwei tolle Themen und hätte ich nicht am 21 eine Klausur wüsste ich nicht welches ich mich entscheiden sollte, so würde ich gerne als Zuschauer am Lehrgang Arbeit an der Hand teilnehmen bis jetzt bin ich mit meinem Pony nur vom Boden aus fahrend ins Gelände und es ist an der Zeit die Ánforderungen zu steigern, instruktionen dazu kann ich gut gebrauchen.

  • Andrea A.

    Für meinen gefahrenen Shetty würde als weiterführende Ausbildung die Arbeit an der Hand und erste Schritte am langen Zügel eine sinnvolle Ergänzung darstellen und wäre eine Abwechslung für die Winterarbeit. Über eine Freikarte für diesen Kurs würde ich mich sehr freuen.

  • Sabine

    Ich habe Nicole Künzel auf der Pferd und Jagd in Hannover gesehen und auch ihr Buch über reiten mit inneren Bildern gelesen. Da ich jetzt mit meinem neuen jungen Pferd wieder neu mit der Ausbildung starte würde mich die Ausbildung an der Hand und am Langzügel sehr interessieren. Über eine Freikarte für dieses Seminar würde ich mich riesig freuen.
    Liebe Grüße, Sabine Güldenpfennig