Maike Knifa auf dem Josenhof Kutter, Bildrechte: www.babetteteschen.de und Josenhof Kutter

Maike Knifka


Maike Knifka ist Diplomingenieurin für Bau und Umwelttechnik und so ist das Erkennen von ganzheitlichen Zusammenhängen, die akribische Suche nach den Ursachen von Systemstörungen und deren Auswirkungen schon von Berufswegen sehr wichtig für Sie.

Dies kommt Ihr in der Osteo- und Physiotherapie natürlich sehr zu Gute.

Maike Knifka hat durch Ihre Erfahrungen als Reitlehrerin, die enge Zusammenarbeit mit Babette Teschen, die Maike Knifka als Longenkurstrainerin lizensiert hat und Ihr umfangreiches Wissen erkannt, dass die osteopathische Pferdebehandlung nur in Kombination von gutem Training langanhaltend von Erfolg gekrönt ist.

Sie war bei Equo Vadis als Dozentin, Mitglied der Prüfungskommission für die Studiengänge Osteopathie und Pferdegesundheitstraining, sowie der Leitung des Fachbereichs Osteopathie zuständig.

Heute führt Sie den Ausbildungsgang Osteopathie erfolgreich in Eigenregie weiter und gibt Kurse/Fortbildungen in der Kombination Longenkurs und Physio oder Faszientechnik für Pferdebesitzer, Therapeuten und Trainer.

Wirkungskreis

Deutschland

Angebote

Longenkurs, Faszienkurs, Physiotherapie, Osteopathie

Kontaktdaten

www.maikeknifka.de/

www.babette-teschen.de/maike-knifka

Veranstaltungen

- keine Veranstaltungen -

Alle vergangenen Veranstaltungen:
BildVeranstaltung
Grundkurs Anatomie Fortbildung Pferdetherapeut Grundkurs Anatomie Teil 3 - für angehende Pferdetherapeuten und alle anderen Interessierten
  • Do. 2.3.17 - So. 5.3.17
  • Maike Knifka
Grundkurs Anatomie Fortbildung Pferdetherapeut Grundkurs Anatomie Teil 2 - für angehende Pferdetherapeuten und alle anderen Interessierten
  • Fr. 10.2.17 - So. 12.2.17
  • Maike Knifka
Grundkurs Anatomie Fortbildung Pferdetherapeut Grundkurs Anatomie Teil 1 - für angehende Pferdetherapeuten und alle anderen Interessierten
  • Fr. 13.1.17 - So. 15.1.17
  • Maike Knifka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.