Reitweise Langzügel


Kurs Langzügel-Arbeit Nicole Künzel
Ich habe am 2. Juli 2016 an einem lehrreicher Tag im Evipo-Ausbildungszentrum (30938 Fuhrberg, bei Hannover) mit Nicole Künzel zu dem Thema „Arbeit an der Hand & erste oder weiterführende Schritte am Langen Zügel“ teilnehmen dürfen. Die Veranstaltung findet ihr auch hier auf PferdeTermine.de. Die Teilnehmer Nicole hat nach einer netten Vorstellung der Teilnehmer eine sehr detaillierte Anleitung in der Theorie zu der Arbeit am langen Zügel gegeben. Gut verständlich beschrieben und aufgebaut, auch für „Neulinge“. Das Niveau der Teilnehmer war sehr unterschiedlich und reichte vom Erstkontakt zur Handarbeit, bis zu der Arbeit am langen Zügel in den Seitengängen. Voraussetzung für die Arbeit am Langen Zügel Nach der Erklärung, dass […]

Veranstaltungsbericht: Arbeit am Langen Zügel mit Nicole Künzel


Gudrun Grommeck Reitkurse Webinare
Ausbildung: Pferdewirtschaftsmeisterin ZuH mit Graf Lehndorff Plakette in Silber Studium Pferdemanagement mit Zertifizierung Tecnificatión Ecuestre der Königlich Andalusischen Hofreitschule Jerez Richterausbildung für Spanische Hohe Schule, Langzügel und Working Equitation Pferdesachverständige Mediatorin mit den Schwerpunkten Tierrecht und Arbeitsrecht Pferdephysiotherpeutin mit Fachqualifikation Osteopathie und Chiropraktik Veterinärakupunkteurin Tierheilpraktikerin mit Sachkundenachweis IHK für freiverkäufliche Arzneimittel   Angebot Ich biete regelmäßig Theorie-, Praxis und Onlineseminare für Pferdehalter, Reiter, Trainer und Therapeuten rund um die Ausbildung und Gesundheit von Pferden an. Gerne auch in Ihrem Stall.   Wirkungskreis Weltweit (Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch) Kontakt www.pro-pferd.de  Veranstaltungen Alle vergangenen Veranstaltungen:

Gudrun Grommeck – Pro Pferd



Ziel meines Unterrichts ist die Harmonie zwischen Pferd und Reiter; das Pferd soll sich durch Sitz und Schenkel vom Reiter lenken lassen. Durch die Zügel wird nur eine lockere Verbindung zum Gebiss gehalten. Dabei ist es wichtig, das Pferd in den einzelnen Lektionen nicht zu überfordern, sondern seine Stärken herauszuarbeiten. Dazu gehören aber auch die artgerechte Haltung, der respektvolle Umgang, die freiwillige Mitarbeit des Pferdes sowie ein gezieltes Muskeltraining und eine auf die Biomechanik des Pferdes abgestimmte Gymnastizierung, um das physische und psychische Wohl des Pferdes zu fördern, so dass es den Reiter in allen Lektionen tragen kann, ohne Schaden […]

Stefanie Seidl