Veranstaltungs-Bericht


Ein Erfahrungsbericht von der Mustang Challenge 2017 von Dr. Vivian Gabor Eine intensive, emotionale und sehr interessante Zeit mit dem Mustang geht nun vorbei. Ich wusste nicht, was auf mich zukommt: Verhalten sich die Pferde, die vor zwei Jahren aus der Wildnis gefangen wurden, aber keinen Menschenkontakt kennen, anders als hier „wild“ aufgewachsene Pferde? Ich merkte schnell, schon in der ersten Begegnung, dass trotz Halftergewöhnung, die die Wochen zuvor von der amerikanischen Trainerin vorbereitet wurde, die Pferde sich anders verhalten, als wir das hier von unseren Hauspferden kennen. Die Reaktionen sind blitzschnell, ob in die Flucht oder in die Abwehr. […]

Mustang Makeover 2017 – 90 Tage mit einem Wildpferd


Frédéric Pignon Freiarbeit Dressur Magali Delgado
Veranstaltungsbericht vom Lehrgang mit Magali Delgado und Frédéric Pignon Erinnerst du dich noch an unser Ostergewinnspiel? Da habe ich u.a. eine Freikarte für die Veranstaltung mit Frédéric Pignon und Magali Delgado „Gelebte Freiheit“ am 20. oder 21.5.2017 auf Schloss Wickrath (NRW) verlost. Die Veranstaltung wurde wieder von Nicole Künzel (evipo-verlag.com) organisiert und sie hat auch die Freikarte gesponsert (Danke, Nicole!). Ließ wie unsere Freikartengewinnerin Sarah die Veranstaltung erlebt hat: „Flow means easy“ Sonntagmorgen auf Schloss Wickrath in Mönchengladbach. Die Sonne geht auf, die Vögel zwitschern, die Pferde schnauben – und mittendrin viele, viele pferdebegeisterte Menschen, die gespannt auf Tag zwei […]

Die Zutaten für einen guten Pferdetrainer: Liebe, Leidenschaft, Leichtigkeit und ...



Longenkurs Babette Teschen NRW Freikarte
In unserem Ostergewinnspiel hatte ich u.a. zwei Freikarten für den Longenkurs mit Babette Teschen bei Equiart in NRW verlost. Neugierig wie ich bin, habe ich bei beiden nachgefragt, wie sie es fanden: Feedback von unserer Freikartengewinnerin Simone: Der Longenkurs mit Babette Teschen hat mir zahlreiche Ideen vermittelt. Insbesondere zu Möglichkeiten der Stellung und Biegung, der Seitengänge und der Genauigkeit der Körpersprache bei der Longenarbeit. Babette arbeitet mit einer wunderbaren Ruhe und Genauigkeit. Mit meinem Jungpferd kann ich das in dieser Form noch nicht umsetzen, aber die ersten Schritte Schulterherein konnten wir schon umsetzen. Mit meinem Senior habe ich die ersten […]

Lohnt sich die Teilnahme am Longenkurs mit Babette Teschen? Lest ...


In einem der Osterkörbchen gab es Zuschauerkarten für die Reitkunstvorführungen der Hofreitschule Bückeburg zu gewinnen. Lies, wie eine unserer Gewinnerinnen, Dorothea Wolfrum, dort ihren Horizont erweitern und lernen konnte und warum es ihrer Meinung nach weit mehr als eine Reitkunst-Vorführung war: Den eigenen Horizont erweitern Hofreitschule, barocke Reitkunst, hohe Schule – das passt in den Augen vieler offenbar gar nicht zu meiner Freundin Lisa und mir. Was wir denn dort wollten? Ganz einfach: Unseren Horizont erweitern, staunen und natürlich lernen. Und genau das taten wir! Über das Osterkörbchen auf www.pferdetermine.de hatten wir Freikarten für die Reitkunstvorführung am Karfreitag gewonnen und […]

Weit mehr als eine Reitkunst-Vorführung



Veranstaltungsbericht „Das Vermächtnis der Leidenschaft für Pferde“ mit Alfonso und Arien Aguilar am 15.4.17 in Escheburg Über 150 Besucher waren am Samstag östlich von Hamburg zusammen gekommen, um Vater und Sohn zusammen in ihrem ersten und einzigen gemeinsamen Tour-Termin in Deutschland zu erleben. Davor waren die beiden schon in Luxemburg zu sehen. Die letzte Chance beide gemeinsam in diesem Jahr zu erleben ist am 29.4.17 in der Schweiz. Die Veranstaltung startete mit einem „Theorie“-Teil über das Erkennen, Diagnostizieren und Lösen von Problemen, der – für die Größe der Veranstaltung ungewöhnlich – die Teilnehmer stark mit einbezog. Danach stellte Alfonso und Arien […]

Wie dir Probleme helfen können


Jossy Reynvoet Horseman akademische Reitkunst bittless art of riding 2
Auch in 2017 gibt es bereits einen neuen Kurs mit Jossy Reynvoet: Lest den Veranstaltungsbericht unserer Freikartengewinnerin Denise, die sehr begeistert war von Jossy Reynvoet und seiner besonderen Art des Horsemanship: Ich hatte am vergangen Wochenende die Ehre einen Kurs von Jossy Reynvoet als Zuschauer besuchen zu dürfen. Es war deswegen eine solche Ehre, da ich schon viel von ihm gehört hatte und meine eigene Reitlehrerin von seinen Kursen als Teilnehmerin begeistert war und er genau das vereint, was ich mit meinem 6-jährigen Isländer erreichen möchte: Ein motiviertes gesund gymnastiziertes Pferd, das auch bei komplexeren Lektionen Spaß hat mit mir […]

„Togetherness“ – der Schlüssel zum Pferd – Veranstaltungsbericht Jossy Reynvoet



Kurs Alizée Froment 2016
Vom 15.10.-18.10.2016 fand im Lehrzentrum Futterkamp ein Dressurlehrgang mit der Französin Alizée Froment statt. Ich war am Sonntag dabei und habe somit den zweiten Tag der ersten Teilnehmergruppe beobachten können. Über Alizée Froment Alizée Froment ist in Deutschland insbesondere durch ihre Shows und Messeauftritte (HansePferd 2016, Equitana, CHIO Aachen etc.) und das Reiten auf Grand Prix-Niveau mit Halsring bekannt. Aber auch ihre Freiarbeit führt sie bei ihren Auftritten mit ihren Pferden gerne vor (s. z.B. mein Video von der HansePferd mit ihrem Sultan hier). Mehr über sie könnt ihr auch in der Veranstaltungsbeschreibung lesen. Ablauf des Lehrgangs In dem Lehrgang auf […]

„Micro-Actions“ und Stimme – die feinen Hilfen der Alizée Froment


Gebiss Pferd 1
Am 23.9.2016 fand in Kühsen in der Tierarztpraxis Dr. Nölker mal wieder ein interessanter Vortrag statt. Diesmal haben wir den Pferden ins Maul geschaut – zum Thema „Zahngesundheit“ und „Gebisse“. Das Wichtigste in Kürze: Jedes Pferd muss regelmäßig zum Zahnarzt, da Pferdezähne „nachschieben“ und ungleichmäßig abgenutzt werden. Finger weg von doppelt-gebrochenen Gebissen, sie sind NICHT pferdefreundlich! Sperrriemen sind nicht notwendig Sperrriemen und Nasenriemen müssen locker verschnallt sein (2 Finger auf der Nase sollen runter passen) Eine Kandare mit langen Hebeln ist bei geschulter Hand weicher als ein normales Gebiss. „Babykandaren“ sind, anders als der Name vermuten läßt, schärfer und nicht zu empfehlen! […]

Den Pferden ins Maul geschaut – Vortrag Zahngesundheit + Gebisse



Next Generation Day 2016 1
Ein Veranstaltungsbericht vom Next Generation Day 2016 Am 3. September 2016 war ich mal wieder auf dem Deegen-Hoff in der Nordheide (Niedersachsen), um mir das erst mal die „Next Generation Tour“ mit Arien Aguilar (Balanced Horseman, USA), Gilliane Senn (Freiheitsdressur, Frankreich) und Pia Haas (Akademische Reitkunst, Deutschland) anzuschauen. Ich war nur am ersten Tag, dem Next Generation Day, nicht den zweiten Tag, dem „Get involved Day“ dabei, aber der Tag hat sich gelohnt! Die Idee: Voneinander lernen – Wissen teilen Gleich vorneweg kann ich sagen, dass ich die Idee und das Konzept der Next Generation wirklich toll finde: „Voneinander lernen – […]

Vom Minimalismus und großer Show – wie „voneinander lernen“ Spaß ...


Equinight und Vorführung Equikinetic mit Michael Geitner 3
Am 2. Juli 2016 fand die Cavallo Academy 2016 auf Schloss Wickrath, Mönchengladbach statt. In der Verlosung von PferdeTermine.de hatte ich zwei Freikarten für die EquiNight mit Michael Geitner gewonnen. Ein guter Grund die Veranstaltung zu besuchen. Hier ein kleiner Bericht von der Cavallo Academy mit meinen persönlichen Eindrücken: Vorbereitungen ist alles! Mit meiner lieben Stallkollegin hatte ich mich schon morgens früh auf den Weg nach Mönchengladbach gemacht, um keinen der Workshops und Vorführungen, die wir uns zuvor herausgepickt hatten, zu verpassen. Es gab so viele interessante Angebote, dass die Entscheidung manchmal schwer viel. Wir hatten uns schon ein ziemlich straffes Programm […]

Ein Bericht von der Cavallo Academy von unserer Freikarten-Gewinnerin



Kurs Langzügel-Arbeit Nicole Künzel
Ich habe am 2. Juli 2016 an einem lehrreicher Tag im Evipo-Ausbildungszentrum (30938 Fuhrberg, bei Hannover) mit Nicole Künzel zu dem Thema „Arbeit an der Hand & erste oder weiterführende Schritte am Langen Zügel“ teilnehmen dürfen. Die Veranstaltung findet ihr auch hier auf PferdeTermine.de. Die Teilnehmer Nicole hat nach einer netten Vorstellung der Teilnehmer eine sehr detaillierte Anleitung in der Theorie zu der Arbeit am langen Zügel gegeben. Gut verständlich beschrieben und aufgebaut, auch für „Neulinge“. Das Niveau der Teilnehmer war sehr unterschiedlich und reichte vom Erstkontakt zur Handarbeit, bis zu der Arbeit am langen Zügel in den Seitengängen. Voraussetzung für die Arbeit am Langen Zügel Nach der Erklärung, dass […]

Veranstaltungsbericht: Arbeit am Langen Zügel mit Nicole Künzel


Kurs Arien Aguilar Balanced Horseman 2
Am 10. Juni 2016 war ich das erste Mal auf einem Kurs von Arien Aguilar („Ein Wochenende mit Arien Aguilar – Balanced Horseman“ auf dem Deegen Hoff in Toppenstedt, Niedersachsen). Am Vorabend der Veranstaltung, die über das ganze Wochenende ging, hat Arien mit 3 Teilnehmerpferden gearbeitet und zusätzlich noch seinen gerade neu erworbenen 13-jährigen Hengst „Alegre“ aus Portugal vorgestellt. Natürlich habe ich vorher schon einiges über Arien Aguilar gelesen und gehört. Interessant fand ich insbesondere das Video vom Bewegungsstall Denkendorf, in dem Arien seine Arbeitsweise erklärte. Besonders beeindruckt hat mich dabei seine breite, reitweisen-übergreifende Ausbildung und die Einstellung seines Vaters ihn sowohl […]

Kursbericht Arien Aguilar: „Finde deinen eigenen Stil“



ganzheitlicher Workshop auf Gut Hanum
Text und Fotos von Janette Jahr (Freikartengewinnerin PferdeTermine.de): Nachdem ich eine Freikarte für den Ost-Seeworkshop auf Gut Hanum bei Kristina Gerber gewonnen habe ( vielen lieben Dank an PferdeTermine.de) möchte ich euch über den grandiosen Kurstag berichten: Seit über zwei Jahren bin ich öfters zu Kursen schon auf Gut Hanum gewesen und kenne den freundlichen und partnerschaftlichen Umgang mit Pferden dort. Als ich gegen 9 Uhr auf Gut Hanum ankam wurde sich bei leckerem Frühstück gegenseitig vorgestellt. Es waren sechs Kursteilnehmer mit Pferd angereist und somit etliche Rassen vertreten. Den Anfang machte Tascha Gauert mit einem Sattelworkshop. Nach einem super […]

Bericht vom ganzheitlichen Ost-Seeworkshop unserer Freikarten-Gewinnerin


Uta Gräf, Alizee Froment, Michael Geitner, Uwe Weinzierl
Messen sind immer anstrengend – aber schön. Die diesjährige Hansepferd war da keine Ausnahme. Diesmal bin ich gut vorbereitet hin gegangen und hatte mir alle interessanten Vorträge und Aufführungen vorher rausgesucht, um dann festzustellen, dass man sich nicht teilen kann 😉 Es gibt einfach immer zu viele Dinge gleichzeitig in den verschiedenen Hallen. Erstaunlich immer wieder wie gut die eng getakteten Zeitpläne der Aufführungen eingehalten werden. Auch wenn man mal zwischen den Hallen hin und her hetzte und dachte, dass man doch noch den einen Vortrag schaffen könnte, weil die doch vielleicht etwas überziehen – Pustekuchen – die waren immer […]

Videos Hansepferd 2016 – Alizée Froment, Uta Gräf, Michael Geitner, ...



Zirkuslektionen Pferd und Hund
Veranstaltungsbericht vom Seminar „Auf dem Weg in die Freiheit“ mit Kerstin Brein, am 21.3.2016 in Fuhrberg bei Hannover, organisiert von Nicole Künzel und dem evipo-Verlag. Kerstin Brein Die Österreicherin Kerstin Brein ist zur Zeit viel beschäftigt. Als Teammitglied des aktuellen Apassionata Tour „Im Bann des Spiegels“ reist sie von einer Stadt zur nächsten. Bei Apassionata tritt sie als „Freiheitskünstlerin“ mit ihren Welsh-Ponies „frei auf der Blumenwiese“ auf. Kein Wunder also, dass dieses Seminar in der Nähe von Hannover mit Kerstin am Montag/Dienstag stattfand, nachdem am Wochenende zuvor APASSIONATA „Im Bann des Spiegels“ in Hannover zu Gast war. Hier der offizielle Apassionata-Ausschnitt […]

In der ruhigen Verbindung liegt die Kraft – und ...


Vortrag Petra Köpcke Seitengänge
Am 4.03.2016 fand der Theorie-Vortrag zum Thema  „Seitengänge“ statt. Es war der dritte Teil der Vortragsreihe „Reiten in Balance“ von Petra Köpcke. Die Veranstaltungsberichte des ersten Vortrages zum Thema „Die Biomechanik des Pferdes“ findet ihr hier (Warum ein zu eng gerittenes Pferd nie in korrekter Stellung gehen kann). Der zweite Vortrag hatte „Biegung, Stellung, Geraderichten“ zum Thema. Auch dazu habe ich eine Zusammenfassung geschrieben (Wie Pferd und Reiter das Gleichgewicht finden). Wer die Vorträge verpasst hat, findet unten die Links zu den noch stattfindenden Vorträgen in Schleswig-Holstein. Seitengänge Weil es so ein wichtiges Thema ist, hat Petra den Seitengängen einen eigenen Vortragsteil […]

Wieso eine Banane gut für die Seitengänge ist



Es waren unvergessliche, grossartige erfüllte Tage mit Magali Delgado und Frédéric Pignon in Verden auf der Veranstaltung „Gelebte Freiheit“ Wir (Dr.Kristina Gerber mit Avalon, unserem 16jährigen Andalusier unseres Ausbildungs- und Zuchtstalls Gut Hanum, 30km nördlich von Wolfsburg) hatten das Glück einen Unterrichtsplatz bei Magali Delgado zu ergattern. Magalis Unterricht war einfach superklasse – auf den Punkt analysiert Sie wo die Schwierigkeiten liegen und liebevoll mit ruhiger korrekter Grundlagenarbeit wird die Spannung rechts gearbeitet. Avalon ist ein sehr hochtouriges Pferd, dass alles immer richtig machen möchte und sich dabei schnell verspannt – bei seiner natürlichen Schiefe vermehrt rechts. In Zeitlupenschritt und […]

Dressurunterricht mit Magali Delgado – ein unvergessliches Erlebnis


Gelebte Freiheit - Seminar mit Frédéric Pignon und Magali Delgado in Verden 2016 1
Veranstaltungsbericht einer Zuschauerin zur Veranstaltung „Gelebte Freiheit“ von Magali Delgado und Frédéric Pignon am 27.-28.2.2016 in Verden, Niedersachsenhalle von Sophia von Hofacker – Gewinnerin der Tageskarte von PferdeTermine.de Es geht nicht darum was Du tust –  es geht darum, wer Du bist Über diesem Wochenende lag ein Zauber. Wiederholt entfaltete sich Stille, in denen Pferde, Menschen in der Arena und wir Zuschauer im einem unsichtbaren Fluidum miteinander verbunden waren. Die Pferde und ihre Menschen blühten sicht- und fühlbar auf. Montag gings zu meinem Fjordstütchen und ich habe direkt einiges aus der Bodenarbeit ausprobiert. Und was soll ich sagen….: sie hat´s […]

Gelebte Freiheit – in Verden (mit Frédéric Pignon und Magali ...



Vortrag in Kühsen, Schleswig-Holstein
Auch den zweiten Teil der Vortragsreihe „Reiten in Balance – Stellung, Biegung, Geraderichten“ von Petra Köpcke habe ich mir nicht entgehen lassen. Vor ca. 40 Zuhörern hat sie in Kühsen (Schleswig-Holstein) mit vielen Bildern, Videos und Erklärungen den Teilnehmerinnen erläutert, wie Reiter und Pferd ins Gleichgewicht finden und was dafür an Arbeit wichtig und nötig ist. Dabei hat sie wieder mit viel Fachwissen die Anatomie und Biomechanik des Pferdes erläutert und verständlich gemacht. In diesem zweiten Vortrag ging es um die natürliche Schiefe, das Geraderichten und das Reiten von Wendungen. Bevor man ein Pferd geraderichtet, sollte man die Selbsthaltung erarbeitet […]

Wie Pferd und Reiter das Gleichgewicht finden


Petra Köpcke Reitkurse Reiten in Balance
Es hilft dem Verständnis der Hilfengebung beim Reiten doch ungemein, wenn man weiß, wie so ein Pferdekörper aufgebaut ist und funktioniert. Im ersten Teil ihrer Vortragsreihe ist Petra Köpcke auf die Muskulatur, Faszien, das Skelett und die gewünschte Wirkung der Hilfen auf die Biomechanik des Pferdes eingegangen (Vortrag von Petra Köpcke zur Anatomie, Biomechanik und Hilfengebung am 11.12.15) So wurde u.a. mit dem Irrglaube aufgeräumt, dass der Rückenmuskel des Pferdes bis zum Kopf hoch geht. Es sind auch nicht die Bauchmuskeln, die beim Pferd den Rücken aufwölben. Ein Pferd das weit hinter der Senkrechten geht (Rollkur oder auch LDR schön geredet), kann genauso […]

Warum ein zu eng gerittenes Pferd nie in korrekter Stellung ...



Petra Köcke im Unterricht : Reiten in Balance - pferdegerechte Ausbildung nach klassischen Grundsätzen
Am 4.12.15 war ich zum ersten Mal als Zuschauer auf einem der „Freitagskurse“ von Petra Köpcke auf dem Hof Ohana in Bargteheide (Schleswig-Holstein). Petra Köpcke ist studierte Pädagogin, Ausbilderin der „École de Légèreté“, FN-Trainer-B -Leistungssport, Ausbilderin für Reiten als Gesundheitssport und Reiten, Lehrerin für Feldenkrais und Reiten, Trainerin für Dualaktivierung, Coach für Persönlichkeits-Entwicklung – eine recht interessante und vielseitige Kombination aus Erfahrungen. Diese Mischung macht den Unterricht sehr lehrreich und ermögliche mal andere Sichten auf die eigene Reitweise und bessere Lösungen aus den unterschiedlichen Reitphilosophien. Gut war auch, dass die vier Teilnehmer mit Pferd an diesem Tag mit ganz unterschiedlichen […]

Reiten in Balance – pferdegerechte Ausbildung nach klassischen Grundsätzen


Babette Teschen Longenkurs
Ein Reitkurs, der für jeden Pferdefreund Pflicht sein sollte!   Am 26.11.2015 fand erneut ein Longenkurs von Babette Teschen auf Hof Ohana (Bargteheide, Schleswig-Holstein) statt, der zumindest für die Zuschauer nicht sofort wieder ausgebucht war. Also habe ich die Chance ergriffen, mir diesen Kurs mal anzuschauen. Und ich kann es nur jedem Reiter und Pferdefreund empfehlen sich diesen Kurs mindestens einmal anzusehen! Auf Hof Ohana waren 6 Pferde-Paare am Start und diesmal über 20 Zuschauer in der schönen, hellen – aber doch sehr kalten Halle. Dick eingepackt haben alle gespannt den Ausführungen von Babette zugehört, die über ihr Mikro gut zu […]

Longenkurs von Babette Teschen – Warum Longieren nicht Zentrifugieren ist



Hubertusritt 2015 - Warum Petrus ein Kellenhusener ist
Ein bisschen Glück muss man schon haben, damit man so ein Wetter im Herbst an der Ostsee hat. Aber Petrus ist wohl doch ein Kellenhusener. Schon im letzten Jahr hat er beim Hubertusausritt gutes Wetter präsentiert. Aber dieses Jahr hat Petrus wirklich alles gegeben: Der Hubertusausritt 2015 fand bei bestem Wetter statt: strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und wirklich tief blaues Wasser bei absoluter Windstille. Ein Anblick wie in der Karibik – wenn auch die Temperaturen nicht ganz karibisch waren. Angenehme 16 Grad in der Luft – das Wasser kühler – aber den Pferden hat es auch im Wasser gefallen. Nur […]

Hubertusausritt 2015 – Wenn Petrus ein Kellenhusener ist


Kenzie Dysli - Motiviere Dein Pferd
Am 19.-20.09.2015 fand auf Gut Friedensthal in der Nähe von Eckernförde (Schleswig-Holstein) das Seminar „Motiviere Dein Pferd – Der Weg zur Freiheitsdressur“ mit Kenzie Dysli statt. Die Veranstaltungen werden von Edition Boiselle organisiert und fanden diesmal auf dem Gelände des Araber Gestüts Al Assil statt. Insgesamt 8 Teilnehmer mit Pferden und insgesamt 100 Zuschauer an zwei Tagen zeigten großes Interesse an  dem Kenzie Dysli Seminar. In der offenen Reithalle war ein Round Pen abgesteckt in dem Kenzie Dysli mit jeweils ein bis zwei Pferd-Reiter-Paaren die verschiedenen Bereiche vom Reiten, über Bodenarbeit, Freiarbeit bis zur Zirzensik bearbeitete und auf die Wünsche der […]

Ein Nachmittag auf dem Kenzie Dysli Seminar : Motiviere Dein ...