Adventskalender-Gewinn #4: Winterakademie positive Verstärkung und Selbstlern-Longenkurs oder -Clickerkurs 186


Die Bewerbung für Türchen #4 ist geschlossen.

Gewinnerin des Selbstlern-Longenkurses: Janine Waldvogel
Gewinnerin der Winterakademie-Freikarte: Patricia Laura Hofmann
❤️-lichen Glückwunsch!

Du kannst dich jetzt für Türchen #5 bewerben.

Zurück zum Adventskalender


🕯🕯 Am 2. Advent hast du extra viel Auswahl und kannst dich mit positiver Verstärkung oder dem Longenkurs weiterbilden!

Winterakademie „Clickertraining“ mit Sylvia Czarnecki
und
Babette Teschens und Tania Konnerths Selbstlern-Longenkurs oder -Clickerkurs nach Wahl

Babette Teschen ist deutschlandweit und im angrenzenden Ausland bekannt für ihren Longenkurs, den sie 2008 gemeinsam mit Tania Konnerth verfasst und 2011 komplett überarbeitet hat. Du kannst sie auch auf vielen Veranstaltungen live erleben. Alle Termine findest du natürlich auf PferdeTermine.de hier. Jetzt verschenken wir zum 2. Advent den Selbstlernkurs des Longenkurses oder Clickerkurses – du hast die Wahl.

Außerdem kannst du noch eine Freikarte für die Winterakademie mit Sylvia Czarnecki (motionclick.de) an vielen Orten deutschlandweit und in Österreich gewinnen. Sylvia erklärt in ihren 2-tägigen Kursen in Theorie und mit vielen Beispielen die positive Verstärkung (Clickertraining) und worauf es ankommt, wenn du diese Trainingsmethode beim Pferd nutzen möchtest. Alle Kurse von Sylvia findest du hier.
Adventskalender Gewinn 2016

Die Selbstlernkurse zur Wahl:

Selbstlernkurs: Der neue Longenkurs

Longenkurs
Pferdegerechte Basisausbildung: der Longenkurs ist ein umfassendes Trainingsprogramm nach den Grundsätzen der Biomechanik des Pferdes.

  • Der Kurs besteht aus einem rund 250 Seiten starken Selbstlernkurs im PDF-Format
  • plus einer umfassenden Videothek im Internet, in der alle Übungen, die Hilfengebung und vieles mehr im Film anschaulich vermittelt wird.
  • Der Kurs beinhaltet ausführliche Infos über die anatomischen Zusammenhänge, die es beim Longieren zu beachten gilt,
  • gibt praktischen Anleitungen und Übungen, mit denen Sie Ihrem Pferd das gute Laufen im Kreis von der Basis an vermitteln können,
  • gibt konkrete Hilfestellungen und Lösungen bei auftretenden Problemen,
  • vermittelt weiterführende Übungen und Ideen für Fortgeschrittene.
  • Zusätzlich gibt es von Fachfrauen verfasste Extras zu den Themen Longenkurs und Physiotherapie und Longenkurs und Akupressur und Extras zu den Themen „Longieren mit kranken oder alten Pferden“ und „Longieren mit Gangpferden“.

Ziele des Longenkurses

Wenn ein Pferd keine gesundheitlichen Probleme hat, sollte es bei regelmäßiger Arbeit nach dem Longenkurs Folgendes an der Longe zeigen:

  • Es sollte taktklar mit weichen, fließenden Bewegungen laufen.
  • Es sollte konstant den Hals und Rücken locker lassen.
  • Es sollte relativ spurig laufen.
  • Es sollte konstant die innere Schulter angehoben halten.
  • Es sollte einen zufriedenen, ausgeglichenen Eindruck bei der Arbeit vermitteln.
  • Es sollte sichtbar beginnen, „gute“ Muskulatur zu entwickeln.
  • Es sollte willig und prompt auf Hilfen reagieren.

Weitere Infos zum Selbstlern-Longenkurs findest du hier.

 
Wenn du einen Longenkurs live mit Babette Teschen buchen möchtest, findest du die Termine auf PferdeTermine.de hier:

29/09/17 - 01/10/17, Longenkurs mit Babette Teschen in 30938 Burgwedel (Niedersachsen )

 
Die Kurse stehen hier aber NICHT zur Verlosung – gewinnen kannst du den SELBSTLERNKURS für zu Hause!
 

oder:

Selbstlernkurs: Der Clickerkurs

Clickerkurs
Clickern – viel mehr als nur ein Trainingskonzept!

Das Clickertraining ist ein ebenso schöner wie auch effektiver Weg der Kommunikation mit dem Pferd.
Wünschen Sie sich

  • einen Umgang mit Ihrem Pferd, der respektvoll und harmonisch ist?
  • ein fröhliches und motiviertes Pferd, das sich auf Sie freut?
  • einen Weg, Ihrem Pferd klar und deutlich zu vermitteln, was Sie gerne von ihm möchten, ohne zu strafen und zu korrigieren?
  • dass Ihr Pferd Sie versteht und dass Sie auch Ihr Pferd verstehen?
  • einen Ausbildungsweg, den Sie gemeinsam mit Ihrem Pferd als Team gehen können?

Clickern ist viel mehr als Spielerei

Ein weit verbreiteter Irrtum ist der, dass das Clickertraining nur für Zirkuslektionen, Spielchen und Spaß reicht, aber dass es nicht für eine ernsthafte Ausbildung des Pferdes geeignet ist.
Das genaue Gegenteil ist der Fall!
Das Clickertraining ist für uns nicht nur einer der wirkungsvollsten, sondern auch einer der schönsten Wege, einem Tier etwas beizubringen (und gleichzeitig selbst ganz viel zu lernen!).
Mit dem Clickertraining können Sie Ihrem Pferd nicht nur Tricks beibringen, sondern es effektiv gymnastizieren und longieren und ja, sich sogar einen harmonischen Weg bis hin zum Reiten erarbeiten. Besonders auch für die Arbeit mit Problempferden eignet sich das Clickertraining hervorragend. Und der Traum von der Freiarbeit rückt mit dem Clickertraining in greifbare Nähe.

Veränderungen inklusive

Wer mit dem Clickertraining beginnt, wird Veränderungen erleben. Veränderungen bei seinem Pferd, vor allem aber auch bei sich selbst. Es ist ein spannender, kunterbunter und sehr lebendiger Weg, der einiges an Selbstreflexion fordert, dafür aber auch ungeahnte Erkenntnisse, wundervolle Erlebnisse und manches kleine Wunder bereithält.
Die wichtigste Voraussetzung, die Sie nach unserer Erfahrung für das Clickern mitbringen müssen, ist Offenheit. Offenheit für Neues und die Bereitschaft, Ihr eigenes Tun immer wieder neu zu hinterfragen, und Offenheit für das, was Ihnen Ihr Pferd mitteilt.
Eines steht fest: Beim Clickern lernt der Mensch mindestens so viel wie das Pferd.

Mehr zum Selbstlern-Clickerkurs findet ihr hier.
 
Babette Teschen bietet auch einen Kurs zum Clickertraining an, am - keine Veranstaltungen -
 

Babette Teschen und Tania Konnerth schenken dir ihren Selbstlern-Longenkurs oder Selbstlern-Clickerkurs nach Wahl:

Unter allen, die sich hier am Newsletter anmelden UND unten kommentieren warum sie welchen der beiden Onlinekurse gerne hätten, verlosen wir das schöne Geschenk.


oder:

 

Freikarte Winterakademie „Grundlagen der positiven Verstärkung“ mit Sylvia Czarnecki

Clickertraining Kurs Vortrag 2017
Sylvia Czarnecki ist deutschlandweit und im angrenzenden Ausland unterwegs und unterrichtet Clickertraining (positive Verstärkung) und Zirkuslektionen. In den Wintermonaten habt ihr die Chance von Sylvia die Grundlagen dieser Trainingsmethode in Ruhe erstmal zu lernen und zu verfeinern.

Die Winterakademie ist ein zweitägiger Vortrag mit Beispielen ohne Pferd. Du kannst dir den Ort und das Datum aus der Veranstaltungsreihe frei aussuchen

Termine der Winterakademie:

- keine Veranstaltungen -

Am 1. Tag der Winterakademie widmen wir uns den Themen Kommunikation und Lernverhalten und hierbei natürlich insbesondere der positiven Verstärkung.
Dabei ist die Theorie keineswegs grau und langweilig, sondern wird praxisnah anhand von Beispielen und Videos veranschaulicht.
Der zweite Teil widmet sich der Praxis im Clickertraining. Mit welcher Übung beginne ich? Worauf muss ich achten? Welche Möglichkeiten gibt es, ohne Druck zu trainieren? Was ist ein Signal? Wie plane ich das Training und was mache ich, wenn etwas schief läuft? All das sind Themen, mit denen wir uns auseinander setzen werden. Dabei werden wir einige Übungen im „Selbstversuch“ machen und Lösungen für die Praxis miteinander erarbeiten – es wird spannend!

Tag 1

  • Ethik im Pferdetraining
  • Einstieg ins Lernverhalten
    Kommunikation, Prägung, Stimmungsübertragung,
    Lernen durch Nachahmung)
  • Operante Konditionierung – Lernen durch Konsequenzen
    Positive und negative Verstärkung, Strafe
  • Verstärker verstehen – Belohnungen und Verstärker
  • Klassische Konditionierung – Lernen von Zusammenhängen
  • Gewöhnung und Sensibilisierung
  • Stress im Pferdetraining

Tag 2

  • Einstieg ins Clickertraining
  • Das Markersignals – „Click, war dar richtig!“
  • Übungen für den Einstieg – Das Richtige zur richtigen Zeit
    Konditionerung, Höflichkeit und Entspannung
  • Verhalten Trainieren ohne Druck
    Die Trainingstechniken im Clickertraining
  • Signale und Signalkontrolle
  • Training planen – gut vorbereitet in die Praxis
  • Troubleshooting – Umgang mit Fehlern und „Mach es trotzdem“

 

Sylvia Czarnecki schenkt dir eine Freikarte für ihre Winterakademie-Vorträge.

Unter allen, die sich hier am Newsletter anmelden UND unten kommentieren warum sie die Freikarte für die Winterakademie gerne gewinnen möchten, verlosen wir das schöne Geschenk.

Wie du gewinnen kannst:

  • 1. Melde dich unten am Newsletter an (einmal notwendig! – die Anmeldung für die Adventskalender-News reicht NICHT!),
  • 2. kommentiere zu diesem Beitrag warum du gerne den Selbstlernkurs (und welchen!) ODER warum du gerne die Freikarte für die Winterakedemie mit Sylvia Czarneck gewinnen möchtest!
  • Teilnahme am 4. Dezember 2016 von 0 Uhr bis 5. Dezember 2016 9 Uhr.
  • Der Gewinner wird am Folgetag informiert.

Teilnahmebedingungen


Diese Seite darf gerne auf Facebook und Co. geteilt werden!

Um Mitternacht wird das nächste Türchen geöffnet!


 

1. Newsletter Anmeldung

Wir schicken dir i.d.R. 1x wöchentlich eine Übersicht der kommenden Veranstaltungen in der von dir gewählten Region und Infos zu neuen Veranstaltungsberichten, Freikarten und neuen Einträgen auf PferdeTermine.de. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Der Newsletter ersetzt die Adventskalender-Erinnerung (falls du die bereits abonniert hast).

Newsletter für PferdeFreunde



Erinnerung zum Adventskalender

Teilnehmer/Veranstalter/Kursleiter

Interessen

Region


2. Kommentiere unten:

  • WARUM du
    • den Selbstlern-Kurs (und WELCHEN: Clicker- oder Longenkurs!)
    • ODER
    • die Freikarte für die Winterakademie mit Sylvia Czarnecki gewinnen möchtest.
  • Vergiß nicht zu sagen WAS du dir wünschst 😉
  • und dich einmal für den wöchentlichen Newsletter oben zu registrieren!

🍀 Viel Glück!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

186 Gedanken zu “Adventskalender-Gewinn #4: Winterakademie positive Verstärkung und Selbstlern-Longenkurs oder -Clickerkurs

  • Pferdetermine

    Die Entscheidung und Auslosung ist mir heute sehr schwer gefallen. Es waren so schöne und tolle Kommentare dabei, aber ich habe ja leider nur einen Selbstlernkurs und eine Winterakademie zu verlosen… 🙁
    Alle, die jetzt nicht gewonnen haben: wo ihr die Selbstlernkurse bekommen könnt und wie ihr an der Winterakademie auch so teilnehmen könnt, steht ja oben. Und auch die Kurse von Babette kann ich als Ergänzung zum Selbstlernen empfehlen. Alle Termine findet ihr natürlich immer auf PferdeTermine.de 😉

    und es kommen ja noch viele weitere Türchen!

    Und ganz nebenbei: Gute Begründungen lohnen sich bei mir immer – ich versuche schließlich die passendsten Gewinner zu finden – insbesondere für die Kurse. Ich verlose hier ja schließlich kein Bling Bling, sondern Dinge, die auch gelesen werden wollen, Kurse, die Wissen vermitteln, das auch genutzt werden sollte. Da zeige ich nicht einfach nur mit dem Finger auf den Bildschirm und sage: „Der ist jetzt der Gewinner“, sondern gebe mir wirklich Mühe, passende Gewinner zu finden.

    Vielleicht mal ein paar Details wie ich auswähle und dann lose:
    Erstmal sammel ich alle Kommentare von Facebook und der Webseite in einer gemeinsamen Tabelle. Dann gleiche ich ab, ob auch alle Bedingungen erfüllt sind, z.B. ob ich die email-Adresse, die ihr hier angebt, auch bei den Newsletter-Anmeldungen finde. Ich ärgere mich dann jedesmal, wenn es doch wieder Personen gibt, die sich bewerben und nicht registriert haben (und das zum wiederholten Male ohne sich mal auf meine mails zurück zu melden). Es mag ein paar gute Gründe geben, weswegen es diese Differenzen gibt (z.B. wenn ihr hier eine andere email eintragt als bei der Newsletter-Anmeldung!)
    ABER: Wenn ihr bei der Registrierung Probleme haben solltet: einfach mal im Spam-Ordner eures Mail-Programmes gucken oder mich ansprechen – über die Kommentarfunktion oder die email info@pferdetermine.de, die überall steht.
    Alle die die Bedingungen nicht erfüllen, filtere ich aus! Ich mache mir sogar extra die Mühe und maile alle, die nicht den Newsletter abonniert haben, nochmal vor meiner finalen Auslosung an! Den Aufwand würde ich mir wirklich gerne sparen können. Ich checke auch die Bedingungen für die Facebook-Teilnahme und filtere dort auch aus.
    Und die Registrierung am Newsletter, das Liken der Seite auf Facebook etc. sind der einzige „Vorteil“, den ich von dieser ganzen Arbeit habe! Nur als Hintergrund: PferdeTermine.de ist kein kommerzielles Produkt, kein Ableger einer Organisation, sondern das bin ich alleine (kein Team – schön wäre’s) – ohne Bezahlung, kostenlos, als Eigeninitiative. So wie ich versuche passende Teilnehmer und passende Veranstaltungen zusammen zu bringen, möchte ich das auch für diese Gewinnspiele! Und ich möchte hier schließlich nur die echten Fans der Idee von PferdeTermine.de belohnen und keine reinen „Schnäppchenjäger“!

    Nach den „Formalien“ gucke ich mir jede Begründung an und packe sie in die zwei „Gewinntöpfe“. Dann lese ich mir wirklich jeden Kommentare durch und schmeisse alle raus, die keine Begründung enthalten und markiere mir die, die sich besonders Mühe gemacht haben bzw. sich gut passend anhören. Da bleiben dann immer noch sehr viele übrig und unter denen fällt die Qual der Wahl dann per Los meist zwischen denen, von denen ich glaube, dass sie wirklich gut zu dem Gewinn passen würden und ihn sehr gut gebrauchen könnten. Wenn hier also jemand beim Clickerkurs schreibt, er möchte clickern, weil er weniger mit Leckerli arbeiten möchte, landet derjenige sicher nicht in der finalen Auswahl (nur um ein Beispiel zu nennen, denn der größte positive Verstärker ist nunmal Futterlob).
    Warum mache ich mir diese Mühe? Ganz einfach: Ich gebe mir hier sehr viel Mühe mit allem (!), und erwarte das auch von anderen. Eine Wissensvermittlung und Weiterbildungsveranstaltung ist immer etwas besonderes (und eben kein Bling-Bling, dass wieder im Schrank verschwindet) und da sollte – finde ich – möglichst alles stimmen. Also gebe ich mir auch bei der Auswahl Mühe.

    Aber wenn bei all den Kriterien eben immer noch sooo viele übrig bleiben und man dann doch nur einen auswählen kann – ach, das fällt mir dann richtig schwer!
    Aber noch gibt es ja viele schöne Gewinne, die auch noch auf gute „Bewerbungen“ warten 😉

  • Monika

    Ich würde gerne den Selbstlern-Longenkurs von Babette Teschen gewinnen, da meine bisherigen Longierversuche leider oft nicht das gewünschte Ergebnis erbrachten und ich hoffe mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung endlich sinnvoll und gesundheitsfördernd für das Pferd arbeiten zu können.

  • Chris

    Hallo,
    ich wünsche mir eine Karte der Winterakademie. Ich clicker seit Jahren und könnte auf diesen Weg endlich mal nette Leute kennen lernen und natürlich Sady. Dessen Bücher und Blog ich kenne, aber nie gesprochen habe.
    Ich möchte Sady mit Fragen zu meinem Jungpferd löchern und wäre deswegen sehr froh, eine Karte zu ergattern 😉

    Herzliche Grüße

  • Magdalena

    Ich würde sehr gerne den Selbstlern-Longenkurs gewinnen, da dieser meiner Meinung nach schon ein Klassiker in der Pferdeausbildung ist, ich aber bis jetzt leider immer versäumt habe, ihn mir zu besorgen. Für mich und mein Pferd wäre dieser Selbstlernkurs eine große Hilfe für das alltägliche Training!

  • Andrea Textor

    So ein bisschen habe ich mit dem Clickern angefangen, aber eine richtige Anleitung fehlt mir tatsächlich noch. Ich würde mich sehr über über den Selbstlernkurs von Babette Teschen freuen 🙂

  • Sandra Winkler

    Der Longenkurs von Babette Teschen ist ja fast schon ein Klassiker. Obwohl ich viel an der Longe mit meinem Pferd arbeite, habe ich es bisher noch nicht geschafft ihn mir zu besorgen. Daher würde ich mich sehr freuen den Selbstlernkurs für die Longe zu gewinnen! Es wäre eine gute Möglichkeit die Hallensaison zu nutzen, und unsere Longierfähigkeiten zu verfeinern.

  • Daniela Schaub

    Ich wünsche mir den Selbstlernkurs Clicker von Babette Teschen. Warum? Ich habe meine Stute (Isi 12 Jahre alt) seit fast 3 Jahren und wir sind uns gerade vom Boden aus noch immer nicht ganz einig. Momentan erarbeiten wir uns schon den Longenkurs von Babette Teschen. Die Unterlagen sind toll aufgebaut und es macht viel Spaß, danach zu arbeiten. Da wäre der Selbstlern-Clicker-Kurs sicherlich die richtige Ergänzung.

  • Gaby Fürstenau

    Gerne hätte ich den Longenkurs, mit dem Clickerkurs habe ich schon einiges Gutes erreichen können.
    Gerne möchte ich noch mehr lernen, um meinen Tieren gerecht zu werden!

  • Beate Bock

    Ich wünsche mir eine Karte für die Winterakademie.
    Ich hatte schon zwei Kurse bei saddy über zirkuslektionen. Dies würde ich gern mit clickern nich mehr verstärken und muss mich aber erstmal mit der Materie clickern auseinandersetzen und nich einfach drauf los clickern. Da wäre die Winterakademie perfekt, am lieben eine Karte für Schleswig Holstein.

  • Tabea Schale

    Ich würde mich wahnsinnig über eine Freikarte zur Winterakedemie mit Sylvia Czarneck freuen! 🙂
    Ich finde sie und ihre Arbeit ganz toll & habe auch schon das Buch „It’s Showtime“ (übrigens sehr empfehlenswert! ♥), ihren Werdegang mit Tarek verfolge ich schon von Anfang an und bewundere die beiden sehr. 🙂
    Zur Winterakademie würde ich gerne den Termin auf dem Hof Temming wahrnehmen, da dies ganz in der Nähe von mir ist.
    Daumen sind gedrückt – hoffentlich klappt es! 🙂

  • Katja Thumann

    Ach, das sind so tolle Preise da kann ich mich gar nicht entscheiden. Aber da ich Silvia schon mal gesehen habe, würde ich gerne den Selbstlernlongenkurs gewinnen, da gibt es einen Folgekurs, den ich sehr gerne machen würde.

  • Katja

    Ach, das sind so tolle Preise da kann ich mich gar nicht entscheiden. Aber da ich Silvia schon mal gesehen habe, würde ich gerne den Selbstlernlongenkurs gewinnen, da gibt es einen Folgekurs, den ich sehr gerne machen würde.

  • Pamela Wenzel

    Ich würde sehr, sehr gerne an der Winterakademie teilnehmen, da ich einige Videos von Sylvia Czarnecki und ihrem tollen Pferd gesehen habe. Ich clickere noch nicht so lange mit meinem etwas sensiblen, ängstlichen Wallach und bin begeistert, was das Clickern bei ihm schon bewirkt hat und muss u. möchte sehr gerne noch ganz viel dazu lernen!

  • Ute von Kalckreuth

    ich würde gerne zu dem Selbstkern-Kurs-Longieren gehen, da ich einen Jungen Spanier besitze, der sich mit allem schwer tut.

  • Carmen

    Ich würde mich sehr über den Longenkurs freuen, da ich schon viel Gutes davon gehört habe und der Selbstlernkurs mir bei meinem Jungpferd sicher helfen würde.

  • Gabriele Lauscher-Dreess

    ich möchte gerne die Freikarte für die Winterakademie mit Sylvia Czarnecki, denn wir hatten HEUTE! einen Kurs mit ihr auf unserem Hof und ich bin schwer begeistert + möchte noch viel viel mehr lernen! Meinem 23jährigen Oldie hat es sehr viel Spaß gemacht und ich habe ganz neue Wege aufgezeigt bekommen. Deshalb möchte ich MEHR!!! (Und einer der Termine findet ganz bei mir in der Nähe statt …)

  • Be

    Ich würde sehr gerne den „Selbstlernkurs: Der neue Longenkurs“ gewinnen, da ich gerade im Pferdebereich angefangen habe zu arbeiten und Longenarbeit natürlich dazugehört. Stetige Weiterbildung ist meiner Meinung nach in diesem Bereich das Wichtigste, um möglichst pferdegerecht arbeiten zu können.

  • Jana ka

    Ich würde gern den Longenkurs von Babette Teschen gewinnen, um meinem älteren Pferd etwas Gutes zu tun und er so noch lange fit bleibt.

  • Tina

    Ich würde gern an der Winterakademie bei Sady teilnehmen.

    Ich war schon einmal Zuschauer, aber mittlerweile habe ich einen 16 Monate alten jungspund den ich clicker und positiv verstärke.

    Ich möchte es gern richtig machen und dazu lernen.
    Genau aus dem Grund würde ich mich über Input von sady freuen, da es mich für meinen kleinen sicher ein Stück weiter bringt. Denn natürlich sind immer mal wieder Unsicherheiten da.

    ✊🏼 Daumen drücken ✊🏼

    Super Gewinnspiel, auch der longenkurs und der clickerkzrs sind total empfehlenswert 👍🏼

    LG Tina und Amyr Najim

  • Petra Oehler

    Ich würde mich sehr über den Longenkurs freuen, um mein junges Pferd und unser älteres Pflegepferd gut gymnastizieren zu können. Beides sind Gangpferde. Danke.

  • Cloé

    Ich möchte unbedingt den Selbstlernkurs Clickerkurs gewinnen, weil ich eine Reitbeteiligung habe die schwierig ist und ich schon viel mit ihr geschafft habe und gerne weiteres erreichen möchte.

  • Clau Di

    Ich würde mich über den Selbstlern-Longenkurs freuen! Ich hatte bereits länger vor, mich einmal intensiver mit dem Longieren zu beschäftigen, es käme daher wie gerufen!

  • Eva Haupt

    Ich würde mich sehr über die Freikarte für die Winterakademie mir Sylvia Czarnekie gewinnen. Ich habe schon viel über sie gelesen und finde ihre Herangehensweise super, allerdings hatte ich noch nie die Möglichkeit sie live zu sehen.

  • Jessica

    Ich würde gerne den Longenkurs gewinnen. Da ich mein Pferd zurzeit nur vom Boden aus arbeiten kann, wäre es ein tolles Geschenk für uns.

  • Caro

    Den Longenkurs von Babette Teschen wollte ich schon immer mal ausprobieren, da eine Bekannte aus dem Stall damit sehr gute Erfahrungen gemacht und mir diesen empfohlen hat. Ich würde mich über den Selbstlernkurs von ihr daher sehr freuen.

  • Marie Meyer

    Ich wünsche mir den Longenkurs. Da ich selbst ein Pony habe was früher sehr starke Schwierigkeiten hatte nur einen taktklaren Schritt zur zeigen beschäftige ich mich schon lange mit dem korrekten Longieren am Kappzaum. Ich hab Bücher dazu gelesen wie das „alles funktioniert“ und habe dann viele viele YouTube Videos über und von Leuten gesehen die nach dem longenkurs arbeiten. Leider hab ich ihn selbst bisher nie in der Hand gehabt und denke ich könnte mit dem Kurs noch einiges lernen was gut für mich und mein Pony ist.

  • Isabella

    Würde mich sehr über den Longenkurs von Babette Teschen freuen, da ich ganz viel Bodenarbeit mache u. clickere; es aber mit dem(„gesunden“) Longieren bei mir und meinem Wallach irgendwie nicht so klappt…
    Mein Weihnachtswunschzettel an meine Eltern quillt eh schon über vor Pferdebüchern, aber das wäre ein besonderes Zuckerl
    LG und einen schönen 2.Advent

  • Jana Crewett

    Ich würde gerne den Longenkurs gewinnen, um meinen 29jährigen Wallach auch vom Boden aus besser gymnastizieren zu können. Mit dem Reiten möchte ich mit ihm langsam kürzer treten, aber es wäre schön, seine Muskulatur und Beweglichkeit so lange wie möglich erhalten zu können.

  • Rosi Murr

    ich würde mir den Logenkurs nach Babette Teschens wünschen, da wir momentan vielleicht zwei Punkte der Ziele in Ansätzen erfüllen und ich das gerne ändern würde 😉

  • Rosi Murr

    ich würde mir den Logenkurs nach Babette Teschens wünschen, da wir momentan vielleicht zwei Punkte der Ziele in Ansätzen erfüllen und ich das gerne ändern würde 😉

  • Silke von Hirschheydt

    Ich würde gerne an der Winterakademie teilnehmen.
    Als passionierte Dressurreiterin (habe mein Pferd,“grün“ von der Wiese erfolgreich bis zur Dressur Kl.M** ausgebildet) habe ich mir nun ein 4 jähriges Pferd gekauft, das sich als sehr ängstlich erweist. Ich suche nach alternativen Wegen zur Ausbildung dieses „kleinen Angsthasen“.Auch in der Bodenarbeit,mit der ich mich erst seit kurzem intensiver beschäftigt habe,zeigt er zwar viel Eifer und Engagement,ist aber ebenfalls stark „unter Strom“.
    Daher klingt diese Veranstaltung sehr interessant für uns beide!
    Weiterhin denke ich,daß ich als Ausbilderin in einem ländlichen Reitverein (Trainer B und Ausbilderin für Gesundheitssport),diese neu erworbenen Kenntnisse an ein dankbares Klientel weitergeben könnte!

  • mary hagleitner

    mein grösster wunsch ist es mal ein clickerkurs mit zu machen aber…lch wohne ..wunderschön ,ungefähr am ende der welt……..

  • Jessica Hößler

    Ich würde gerne den Selbstlernkurs: Der Clickerkurs gewinnen, weil ich positive Verstärkung das beste Mittel zum Lernen finde und mit meinem Fohlen gerne damit anfangen möchte.

  • Anke

    Meine Norikerstute Lucy wird bald 6 und ist seit Januar diesen Jahres bei mir. Verletzungsbedingt konnten wir dieses Jahr nicht viel Neues zusammen erarbeiten. Nun geht es erst mal los, das Longieren zu erarbeiten und die nötige Balance zu erlernen.
    Von daher käme der Longenkurs für uns wie gerufen. Den hätte ich so gerne für eine gute Grundausbildung von meiner Lucy.

  • Martina Sommer

    bitte den selbstlern-longenkurs 😀 weil ich seit jaaaaahren reite und auch unterricht nehme, aber longieren immer schon das stiefkind war, und hier kurse auch eine seltenheit darstellen :/

  • Stefanie Barth

    Ich möchte sehr gerne den Longenkurs von Babette gewinnen, da ich heute morgen unabhängig von diesem Gewinnspiel gerade den Longenkurs bestellen wollte … da kam dann diese E-Mail reingeflattert!!! Weil ich denke, dass das ein mega Zufall ist 🙂 Als angehende Traininerin für die Equikinetic und Dualaktivierung interessiert mich das Thema „Pferde gesunde bewegen“ ganz besonders und daher wollte ich mir als Ergänzung den Longenkurs von Babette noch anschauen!!

  • Jana M

    Ich würde sehr sehr gern den Selbstlern Longenkurs gewinnen, da ich bereits sehr viel Positives über den Longenkurs von Babette Teschen gehört habe und mich über neuen Input und Ideen für die tägliche Arbeit mit meinem Pferd freuen würde.

  • Doris Vieweger

    Ich würde mich sehr über den Selbstlern-Longenkurs feeuen! da ich ein äteres Pferd habe und sicher gehen will! beim Longieren alles richtig zu machen und es mit zunehmendem Alter nicht zu überfordern!

  • Lina Grieseler

    Hallo,
    ich würde mich im Grunde über beide Gewinne freuen, doch glaube ich, dass der Selbstlern-Longenkurs mir am ehsten erst mal weiter helfen würde. Ich bin gerade dabei, mein Shetty selbst aus zu bilden und wir arbeiten viel an der Longe, daher wäre es passend 🙂 <3

  • Urte Biallas

    Ich würde gern die Freikarte für die Winterakademie mit Sylvia Czarnecki gewinnen, da ich auf Kursen lieber und besser lerne als alleine Zuhause mit einem Buch.

  • Sarah Gesella

    Ich wünsche mir so sehr den Clickerkurs von Babette und Tania. Ich bin seit langem Fan von ihnen und habe den Longenkurs bereits gelesen und auch einige Seminare besucht. Ich arbeite meine beiden Pferde viel mit dem Clicker und würde das gerne systematischer angehen. Das wäre wirklich total toll.

  • Eva K.

    Hallo Zusammen,
    ich würde mich riesig über den Selbstlernkurs: Der neue Longenkurs freuen.
    Ich besitze beim Longieren erst Grundkenntnisse und möchte mich damit sehr gerne weiterbilden. Durch den Selbstlernkurs hätte ich auch die notwendige zeitliche Flexibilität.
    Noch einen schönen 2. Advent

  • Ulrike König

    Ich hätte gern den Selbstlern-Longenkurs, schätze die Longe als Hilfsmittel in der Ausbildung oder als Alternative, wenn Reiten nicht möglich ist, und nehm immer noch gern weitere Techniken mit in meinen „Werkzeugkoffer“

  • Katharina Adametz

    Hallo!
    ich würde sehr gern eine Karte für die Winterakademie von SIlvia Czarnecki im Burgenland gewinnen,
    weil ich mit Vorträgen und vorort Fragen stellen viel besser lernen kann als daheim mit
    einem Skriptum und ich schon immer mal mit demClickern anfangen wollte.
    LG

  • Allegra

    Hallo ihr lieben 😊
    ich möchte unbedingt den CLICKERKUS gewinnen. Ich darf in ca 2 Wochen eine Hafidame und einen Esel mit EMS und Hufrehe übernehmen. Die zwei standen jetzt schon ca 2 Jahre auf engen Raum. Manches Fehlverhalten hat sich so bei den zweien antrainiert. Zb gibt die Esel Dame nur unter steigen die Hufe. Und das ist für mich kein Zustand. Gerne möchte ich auch durch das Clickern, bei der Esel Dame, die Fettdepots schmelzen lassen. Bei dem Hafi langsam auf den normalen „wahnsinn“ des Lebens vorbereiten, aber natürlich auch für spätere Austritte, wenn sich Muskulatur aufgebaut hat. Ich denke für uns wäre das der perfekte gemeinsame Start, denn ich möchte meine Tiere verstehen, genauso wie sie mich verstehen sollten.
    Ganz liebe Grüsse
    Allegra

  • Inge Löhr

    Ich würde sehr gerne den Longenkurs von Babette Teschen gewinnen weil das gerade richtig gut in meine Jungpferdearbeit passen würde

  • Andrea Rasmussen

    Sehr gern würde ich den Selbstlern-Longenkurs von Babette Teschen gewinnen, da ich so zeitlich flexibel weitere Ideen und vielleicht auch Problemlösungen für das Training und die Gymnastizierung unserer Pferde vom Boden aus erhalten kann.

  • Alexandra

    Beim heutigen Gewinnspiel würde ich mich über „Selbstlernkurs: Der neue Longenkurs“ freuen, da ich nach mehrjähriger Pause wieder mit der Pferdearbeit beginne und dabei jede Hilfe nutzen möchte, die ich dabei bekommen kann.

  • Nina

    Ich würde gerne den Selbstlern Longen Kurs mit Babette Teschen gewinnen. Ich finde ihr Konzept super und bin ständig auf der Suche nach neuen Ideen und Denkanstößen, wie man Mensch und Pferd noch besser als Team zusammenbringen kann. Leider hatte ich noch keine Zeit, einen ihrer Kurse zu besuchen – da wäre der Selbstlernkurs perfekt!

  • Annett Weiße

    Über eine Freikarte zur Winterakademie bei Sylvia Czarnecki z.B.in Berlin würde ich mich sehr freuen, da meine zwei Ponys und ich zwar seit Jahren begeistert Clickern, ich aber immer wieder von Ihnen gezeigt bekomme, dass es bei den theoretischen Grundlagen mitunter hapert. Durch die Teilnahme an solch einem Kurs erhoffe ich mir einen besseren Trainingsaufbau, mehr Entspannung und glückliche Ponys.

    Einen besinnlichen zweiten Advent wünscht euch allen,
    Annett Weiße

  • Franziska Krause

    Hallo liebes Pferdetermine-Team,
    ich würde gerne den Selbstlern-Kurs “Der neue Longenkurs“ von Babette Teschen gewinnen wollen. 🙂
    Warum? … weil ich schon viel positives über den Longenkurs gehört habe und mich gerne selbst davon überzeugen möchte.
    In geraumer Zweit möchte ich mir mein erstes eigenes Pferd anschaffen und mich so gut wie möglich darauf vorbereiten. Dazu gehört für mich auch das richtige Longieren. Außerdem lernt man ja bekanntlich nie aus 😉

    Viele liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent an alle 🙂

  • Ann-Christin jendrischik

    Hallo , ich würde mich total über den Selbstlernkurse “ der neue longenkurs“ von babette teschen freuen ! Ich habe schon das Buch von ihr , Aber konnte leider noch an keinen ihrer Kurs teilnehmen! Aber der Selbstlernkurs wäre ja schon mal ein Anfang 🙂 ich bin total begeistern wie sie mit den Pferden umgeht und ihre Herangehensweise ! Würde mich sehr freuen wenn ich dies Gewinne und mit meinem pony neue Ideen sammeln kann und diese auch mit babette teschens super Erklärungen umsetzten kann !

  • Hanne Kosinowski

    Ich würde mich über den Longenkurs freuen, den mein Pferd und ich müssen noch viel lernen, wenn es ums Thema ausbalanciertes Geradeausgehen geht.

  • Andrea Möhring

    Ich bin seit vielen Jahren in der Ausbildung rund ums Pferd unterwegs und würde mich sehr über den heutigen Gewinn freuen, da ich der Meinung bin, man lernt nie aus, unabhängig davon, welche Richtung man einschlägt oder wie viele Jahre man tätig ist….es ist für jeden irgend etwas dabei….ich würde mich sehr freuen, auch in die Arbeit von Babette Teschen hinein zu finden…

  • Tamara

    Ich würde mich sehr über den Selbstlernkurse Clickertraining oder ein Ticket für die Winterakademie freuen. Nach dem Longenkurs arbeite ich schon. Mein Hundetraining habe ich schon, gemeinsam mit einer Trainerin, auf positive Verstärkung umgestellt. Bei meinem Pferd brächte ich noch ein bisschen Unterstützung. Deshalb wären beide Gewinne toll! 😃

  • Nadja Stellmacher

    Ich würde mir den Longenkurs wünschen. Damit liebäugel ich schon lange. Finde es ist eine gute Alternative zu dem sonst so weit verbreitetem runtergebundenem Longieren. Das muss nicht sein!

  • N.Weser

    Ich hätte furchtbar gerne die Chance an dem Longenkurs in SH teilzunehmen, da ich gerne vielfältigere Wege kennenlernen würde, mein Pferd zu gymnastizieren und die Longenarbeit kreativer zu gestalten 🙂

  • Kerstin H.

    Ich würde mich sehr über den Selbstlern Longenkurs freuen, da wir schon sehr intensiv am Kappzaum (Bent Branderup) arbeiten und ich immer offen für neue Anregungen bin.

  • Carina

    Ich würde gerne den Clickerkurs gewinnen, da ich bereits mit meinen Hunden clickere und glaube, dass mein Pony darauf richtig Lust hat. Mti seinen4 Jahren kann man noch sehr viel positiv verstärken und dazulernen.

  • Jennifer Ziener

    Ich freue mich jeden Tag deinen Adventskalender zu öffnen <3
    Ich würde gerne den Longenkurs gewinnen. Wir arbeiten viel vom Boden, da Bahim recht kurz im Rücken ist und gerne mogelt 😀

  • Kornelia

    Ich würde mich über den Selbstlern-Longenkurs freuen. Longieren gehört zum alltäglichen Trainingsprogramm meines jungen Pferdes. Im Gegensatz zum Reiten bekommt man hierbei leider nir selten Tipps zur Verbesserung und Optimierung. Ich bin mir sicher mit dem Selbstlernkurs viele Tipps und Denkanstöße zu erhalten.

  • Mirjam Habernickel

    Ich wünsche mir den Longenkurs
    Die Longenarbeit ist unerlässlich bei der Arbeit mit den Pferden und eine schöne Abwechslung, welche jeder Pferdebesitzer lernen sollte.

  • Mara K.

    Ich würde super gerne Babette Teschens und Tania Konnerths Selbstlern-Longenkurs gewinnen. Ich bin ein großer Fan ihrer Seite und lese jeden Tag deren Blog. Seit einem Jahr hätte ich schon gerne den Longenkurs, um bei meinem ersten eigenem Pferd alles richtig zu machen. Aber als Student habe ich gerade einfach nicht das nötige Geld rumzuliegen. :>

  • Nicole Reuter

    Ich würde gerne den Selbst-Lernkurs von Babette Teschen gewinnen. Will mich schon ewig damit auseinandersetzen, bin aber bislang nie dazu gekommen. Wäre eine tolle Gelegenheit!

  • Kirsten Larßon

    Hallo, ich hätte sehr gerne den Longenkurs von Babette Teschen. Um mein Pferd gesund an der Longe zu arbeiten. Ich habe gelesen, dass der Longenkurs da hervorragend ist und leicht verständlich.

  • Beatrix Scherr

    Ich habe das Buch gelesen und longiere schon länger nach babette teschens Vorgaben. Wollte mir den longen Kurs und die neue DVD im kommenden Jahr sowieso kaufen. Kurse kann ich schwer besuchen (leider nicht in meiner Nähe und nicht in meinem Budget). Wenn ich sie natürlich auf diesem Wege erhalten würde…..
    Dankeschön für das was ihr in die Pferdewelt einbringt.
    Alles Liebe, Beatrix

  • Elisabeth

    Ich würde mich sehr über den Selbstlern-Longekurs von Babette Teschen freuen. Da ich erst am Anfang stehe, und noch nicht lange longiere, würde mir der Selbstlernkurs sicher helfen, das Longieren besser auszuführen und Fehler zu vermeiden. Ich versuche, so viel wie möglich zu lernen, dieser Kurs wäre perfekt für mich. 🙂

  • Claudia Yellow Horse

    Selbstlern Longenkurs
    Mein Wallach ist jetzt 4 Jahre, vor 2 Jahren hab ich ihn gekauft. Seit Ende April diesen Jahres wird er eingeritten. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich keine richtige Anleitung. Habe bis dahin so pi mal Daumen mit ihm bisserl Bodenarbeit gemacht. Und bin sehr an dem Kurs interessiert, auch damit ich fair mit meinem „kleinen“ umgehen kann. Ach ja, ich bin 46 Jahre und hatte vorher nie wirklich mit Pferden zu tun.

  • Annika R.

    Ich würde mich sehr über den Selbstlernkurse fürs clickern freuen, da ich mit meinem Pferd gerne mal einen anderen weg gehen möchte und fasziniert davon bin. Mit meiner damaligen Stute habe ich schon unterbewusst geclickert durch schnipsen. Jetzt würde ich es gerne von Anfang an richtig angehen 🙂

  • Anja Helming

    Ich würde mich über das Clickertraining sehr freuen. Ich habe bereits den Longenkurs genutzt um mein Pferd zu fördern und würde gerne das Clickertraining nutzen um Abwechslung und Motivation in unser Training zu bringen

  • Britta Förster

    Guten Morgen, ich mochte gerne den Selbstlern-Clickerkurs von Babette Teschen gewinnen. Ich kenne den Longenkurs schon und der ist super. Deshalb würde ich gerne den Clickerkurs kennenlernen.

  • Heike Feige

    Ich würde mich sehr freuen über eine Winterakademie mit Sylvia Czarnecki. Ihr Buch zum Thema positive Verstärkung fand ich interessant – aber mir fehlt bislang noch der richtige Zugang und die notwendige Konsequenz, um das mit meinem Pferd umzusetzen.

  • Patricia

    Liebes Team,
    ich würde mir so sehr wünschen bei der WINTERAKADEMIE mit SYLVIA CZARNECKI dabei zu sein!
    Clickertraining ist einer der Bausteine, die mir im Training mit meinen Pflegepferden noch fehlen. Es wäre so schön das von einer erfahrenen Trainerin wie Sylvia Czarnecki persönlich erklärt zu bekommen! Außerdem macht es so viel Freude Gleichgesinnte bei solch einer Veranstaltung zu treffen : )
    Zwei Tage zum Thema positive Verstärkung wären ein Glückstreffer und ein echtes Weihnachtsgeschenk…

    Danke an PferdeTermine.de, dass ihr die Termine von diesen großartigen Pferdetrainern übersichtlich präsentiert und somit einen Beitrag dazu leistet, dass interessierte Pferdemenschen ihr Wissen immer mehr ausbauen können… das ist so wichtig und wertvoll!

    In der Hoffnung auf die Gelegenheit ganz viel dazu zu lernen und tolle Menschen zu treffen,
    Patricia

  • Anja Noack

    Selbstlernkurs von Babett Teschen, da sie genau meine Themen sind. Egal welcher. Interessiere mich für beide, Longenkurs und Cklickern.

  • Anka

    Der Clickerkurs von Babette Teschen wäre perfekt für mich und mein Pferd, da wir bereits voller Spaß und Eifer nach dem Longenkurs arbeiten und durch diese Arbeit nach einigen Problemen wieder richtig zueinander gefunden haben <3

  • Dalia

    Ich würde gerne die Winterakademie „Clickertraining“ mit Sylvia Czarnecki gewinnen, weil ich den Selbstlernkurs schon habe 🙂

  • Grewe

    Ich würde gerne den Longenkurs von Babette Teschen gewinnen.
    Ich habe schon viel darüber gehört.
    Bin immer interessiert neue Anregungen zu bekommen.

  • Viktoria

    Ich würde mich wahnsinnig über die Winterakademie freuen, weil ich Sylvia schon immer mal live sehen wollte. Außerdem habe ich den Longenkurs schon 😉
    Liebe Grüße

  • Panholzer

    Ich habe eine junge großartige Islandstute und möchte gerne bevor es darum geht mit ihr zu arbeiten soviel wie möglich dazu lernen um mit ihr so wunderbar wie möglich zusammen lernen zu können

  • Marga

    Ich würde sehr gerne den Selbstkurs über Clicker gewinnen weil ich mich sehr für Clicker bei Pferden interessiere und ich mich sicher noch verbessern kann.

  • Malin

    Ich würde gerne den Longenkurs gewinnen. Ich habe bereits mein kleines Longierabzeichen fühle mich aber noch lange nicht wohl an der Longe. Deswegen würde ich gerne viel dazu lernen.
    Einen schönen 2. Advent wünsche ich euch 🙂

  • Tara Bai Wüste

    Ich arbeite nun seit einiger Zeit mit 8 kleinen Ponys und würde mit Ihnen gerne neue Trainingsmethoden ausprobieren. Durch die Pferdekonferenz bin ich schon auf die Winterakedemie mit Sylvia Czarneck aufmerksam geworden und glaube, dass das genau das richtige für uns ist.
    Leider kann ich vor meiner Weltreise die finanziellen Mittel nicht mehr aufbringen und würde mich daher über den Gewinn unglaublich freuen.

  • Janine

    Ich wünsche mir den Longenkurs, weil ich kürzlich an einem LK-Wochenende bei Lisa Kittler war und das mir und meinem Pony bereits so viel gebracht hat. Er hat ein sehr schlechtes Gleichgewicht, macht sich lieber steif als locker vor Angst umzufallen. Jetzt nach dem Kurs können wir langsam auch den Trab üben – ohne dass das Pony die Kriese schiebt und wegrennt. Ich würde ihm gern weiterhelfenx, deshalb wünsch ich mir den Longenkurs 🙂

  • Sophie

    Ich würde total gerne den longenkurs von babette teschen gewinnen, finde ihr Konzept einfach super und könnte den longenkurs sehr gut gebrauchen!

  • Susanne

    Ich würde gerne an der Winterakademie teilnehmen, da ich zwar das Buch von Sylvia Czarnecki habe, für die Anwendung aber unbedingt Hilfe brauche.

  • Sabine Güldenpfennig

    Ich würde mich über den Selbstlernkurs longieren freuen, denn ich finde dass longieren eine sehr gute und wichtige Ergänzung zum reiten ist und ich würde es gerne „richtig“ lernen und nicht nur „zentrifugieren“.

    Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent, Sabine

  • Claudia K.

    Ich würde mich über den Clicker Kurs sehr freuen, da mein Pferd und ich große Fans des Clickerns sind und gern noch mehr Ideen, auch in der Ausbildung brauchen.

  • Thorsten Meyer

    Ich möchte die Freikarte für die Winterakadamie, mit Sylvia Czarnecki gewinnen. Ich habe vor ca 3 Monaten angefangen, mit meinem süddeutschen Kaltblut zu clickern, nachdem ich kurz davor war, ihn zu verkaufen, weil wir nicht miteinander zurecht kamen. Seit dem hat sich schon so vieles verändert und verbessert, die Bücher von Sylvia haben mir beim Einstieg sehr geholfen! Jetzt möchte ich sie gerne live erleben um noch mehr zu lernen!!!!!

  • Katja Schoof

    Ich wünsche mir das clickertrainung weil ich den longenkurs schon habe und danach erfolgreich
    Arbeite. Habe sogar schon den longenkurs Teil 2.
    Endlich weiß ich warum mein Pferd dich ungern hst longieren lassen. Nun klappt es.

  • Mala

    Hallo 🙂 ich interessierte mich seit Jahren für den Longenkurs von Babette Teschen. Ich habe schon soooo viel positives gehört. Ich würde mich riesig freuen, den Selbstkurs zu gewinnen. 🙂

  • Anuschka Becker

    Moin,
    Ich hab jetzt schon so oft von dem Longenkurs gelesen, dass ich ihn wirklich gerne selbst einmal durcharbeiten möchte. Ich denke, er könnte mir und den Mädels helfen unser Longentraining noch zu verbessern.

  • Nina Alkacir

    Ich würde mich über den Longenkurs von Babette Teschen sehr freuen, da mein Pferdchen noch nicht richtig herrakin@hotmail ist und ich daran sehr gerne üben würde. Das wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk für das beste Pony der Welt. 🙂

  • Sabine

    Ich habe dieses Jahr völlig unerwartet leider mein Pferd einschläfern müssen. Ganz ohne Pferd halte ich es auf Dauer aber nicht aus. Kurz zuvor war ich auf einem Kurs von Sylvia Czarnecki und habe noch einmal ein tolles Input bekommen und anwenden dürfen. Über den Winter und vor dem Kauf eines neuen Pferdes würde ich mich sehr sehr gerne fortbilden. Zudem bin ich glücklich über jede Art und Weise die ich mit Pferden und Pferdeleuten in Kontakt treten kann. Daher wünsche ich mir eine Freikarten für die Winterakademie von Sylvia Czarnecki.

  • Claudia Meyer

    Ich wünsche mir, die Freikarte für die Winterakademie, mit Sylvia Czarnecki zu gewinnen. Wir hatten bis vor ein paar Monaten so viele Probleme mit unserem süddeutschen Kaltblut, das wir sogar über einen Verkauf nachdachten. Die Bücher von Sylvia haben uns sehr geholfen einen gemeinsamen Weg zu finden und jetzt schon läuft alles so viel besser! Nun würde ich sie so gerne live erleben und von ihr lernen!!!

  • Sonja Lux

    Ich wünsche mir den Longen oder clickerkurs um mich selbst weiter zu schulen und noch pferdegerechter mit meinen Schätzen arbeiten zu können. Ich habe eine sehr schreckhafte aber auch persönlichkeitsstarke Stute .Mein Ziel: Freiarbeit im Einklang mit dem Pferd und Gebissloses reiten . In Freundschaft zu meinen Lieblingen ❤

  • Marie-Christin

    Ich wünsche mir den clickerkurs von babette Teschen und tania konert, weil ich die Arbeit von beiden klasse finde und immer gern dazu lerne ein besserer pferdemensch zu werden.

  • Sandra Stoeter

    Mein wundervoller Wallach musste als Schulpferd viele Jahre hart gearbeitet. Seit fünf Jahren genießt er nun sein Rentnerdasein bei mir.
    Da aber auch Rentner beschäftigt werden wollen und ich möglichst ohne jeglichen Zwang mit ihm arbeiten möchte, wäre der Clickerkurs absolut ideal für uns!

  • Yvonne Olschewski

    Ich würde gern den Selbstlernkurs gewinnen. Wir haben mit dem ClickertrainIng begonnen und stehen noch am Anfang. 😊

  • Anja Schacht

    …ich würde mich über den Clickerkurs von Babette Teschen sehr freuen. Mein Pony Snoopy kann von mir leider nicht geritten werden, da ich zu groß bin. Wir machen daher Bodenarbeit und gehen spazieren. Da er bei Leckerlis sofort das Betteln anfängt, wäre Clickern sicherlich eine super Alternative, um ihn positiv zu bestätigen!

  • Melanie H.

    Ich würde mich sehr über eine Freikarte für die Winterakademie mit Sylvia Czarnecki freuen.
    Ich habe bereits alle Bücher verschlungen und Sady live zu erleben, wäre mir eine große Freude.
    Viele Grüße

  • Julia Schütte

    Ich würde gerne die Winterakademie „Clickertraining“ mit Sylvia Czarnecki gewinnen. Positive Verstärkung in der täglich Arbeit und dem Umgang mit den Pferden ist sehr wichtig und auch da kann man immer wieder neues lernen! 🙂

  • Silke

    Ich wünsche mir auf alle Fälle den Longenkurs, da man so viele Fehler beim „Im Kreis schleudern“ machen kann.
    Babette und Tania stehen einfach für einen positiven, pferdegerechten Umgang.

  • Sabrina

    Ich würde gerne das Selbstlern-Clickertraining gewinnen, da ich mit unserem zweiten Pferd mega überfordert bin. Ich hoffe das sie durch dieses Training besser gehorcht und nicht mehr einfach plötzlich losgaloppiert oder buckelt oder steigt. Ich möchte einfach dass sie mir vertraut. Ich denke dass dieses Training uns beiden vielleicht hilft.

  • Verena

    Ich würde gerne den Longenkurs gewinnen. Mein Jungpferd ist jetzt 4,5 Jahre alt und ich möchte anfangen mit ihm zu arbeiten. Als ich mir den Longenkurs kaufen wollte wurde kurz vorher mein Hund Odin eingeschläfert, sodass das Geld in seine Einäscherung ging. Nun würde ich mich über einen Gewinn einfach doppelt und dreifach freuen. 🙂

  • Gina

    Eigentlich wollte ich ja nicht jeden Tag dabei sein, aber bei den tollen gewinnen bleibt mir nichts anderes übrig; klasse!
    Ich würde mich über den Selbstlernkurs Longenkurs freuen. Für unser junges Pferd genau das Richtige 🙂

  • Laura

    Ich wünsche mir den Platz bei Sady in der Winterakademie. Mit meinem Pony habe ich das Clickern begonnen, weil er so besser zu motivieren ist. Ich würde mich über den Kursplatz sehr freuen, da es noch viele Fragen zu klären und natürlich noch viel zu lernen gibt.

  • Undine

    Ich würde gerne mit dem Clickern anfangen und den Selbst-Lern-Kurs Clickern gewinnen. Den Longengurs habe ich bereits und bin begeistert.

  • Kerstin H.

    Ich wünsche mir den Longenkurs , da die Longenarbeit meinem Haflinger mit seinen 22 Jahren sehr gut tut. wir arbeiten schon viel am Kappzaum an der Hand und der Longenkrs würde uns in dem Punkt weiter bringen. Babette und Tania sind einfach klasse, ich habe vor kurzem ihr Interview in der Pferdekonferenz gesehen und das hat mich noch mehr darin bestätigt, dass die zwei etwas auf dem Kasten haben. Ich würde mich sehr über den Longenkurs zum selbstlernen freuen.

  • Sarah Petrusch

    Ich würde mich sehr über den Longenkurs freuen 🙂
    Mein Hafi ließ sich leider lange Zeit gar nicht longieren, mit viel Geduld hab ich ihn nun soweit, dass er mitarbeitet.
    Nun möchte ich den Longenkurs dazu nutzen ihn Vernünftig zu gymnastizieren und Abwechslung in die Arbeit zu bringen 🙂

  • Sievert

    Ich würde mich über den Babette Teschen selbsterlern longenkurs sehr freuen, wäre für mich und mein Pferd sehr hilfreich. Habe bereits viel von ihr gehört und gelesen.

  • Kristina Pietrow

    Ich würde gerne den Longenkurs gewinnen. “Meine“ Stute (RB) hat gerade ihr Fohlen verloren und ich werde sie an der Longe wieder antrainieren. Sie neigt zu Verspannungen im Rücken und longieren hilft ihr immer sehr. Da wäre der Kurs eine tolle Ergänzung.

  • Nina Hölbing

    Ich wünsche mir die Freikarte für die Winterakademie mit Sylvia Czarnecki 😉
    Habe der Dame schon einmal bei einer Veranstaltung zuschauen dürfen und
    würde mich sehr freuen, nun mal aktiv mit ihr arbeiten zu dürfen.

  • Katrin Fasch

    Die Freikarte zu der Winterakademie von Sylvia Czarnecki wäre sooooo toll! Ich arbeite seit einiger Zeit mit positiver Verstärkung und es wäre echt toll mal wieder neue Inspiration zu bekommen. 😀

  • Beate Bock

    Ich wünsche mir ein Ticket für die Winterakademie.
    Da mein Pferd und ich schon ein bisschen Zorkuslektionen üben. Nachdem wir einen Kurs bei Saddi hatten. Mit clickern Han ich mich noch gar nicht beschäftigt und möchte auch nicht planlos drauf los starten.
    Am liebsten wäre mir natürlich eine Karte für dir Winterakademie in Schleswig – Holstein

  • Melanie Robbins

    Ich wünsche mir das Paket 1, da ich bereits versucht habe mit dem Clicker zu trainieren, doch mich würde ein abgeleitetes Training bestimmt wesentlich unterstützen.

  • Sheila

    Meine Shettys und ich würden sich sehr über den Clicker-Selbstlernkurs mit seinen vielen neuen Beschäftigungsmöglichkeiten freuen. Besonders die geclickerten Zirkuslektionen wären eine willkommene Abwechslung!

  • Katrin

    Was für ein tolles Advent -Gewinnspiel! Ich würde mich sehr freuen wenn ich den Longenkurs gewinnen könnte. Damit würde ich gerne meinem Pferd helfen sich noch brsser und gesünder zu bewegen. Er ist jetzt 15 und bleibt mir hoffentlich noch sehr lange erhalten!

  • Petra

    Ich würde wahnsinnig gerne die Freikarte von Sylvia Czarnecki gewinnen. Ich möchte mit Horseagility beginnen. Dafür ist ein korrektes Clickern sehr wichtig. So kann ich auch meinen Oldi super beschäftigen.

  • Christina Pilsl

    Ich wünsche mir soooo sehr eine Freikarte für die Winterakademie „Grundlagen der positiven Verstärkung“ mit Sylvia Czarnecki, da ich sie einmal getroffen habe und sehr beeindruckt war. Daran möchte ich unbedingt teilnehmen.

  • Lisa

    Ich würde gern den Selbstlern-Longenkurs gewinnen. Damit möchte ich meinem neuen Pferd zeigen, dass longieren Spaß machen kann. Ganz ohne Hilfszügel.

  • Sonja Jungkamp

    Ich würde gerne die Winterakademie mit Sylvia Czarnecki gewinnen, da ich bereits nach dem Longenkurs von Babett und Tania arbeite und ich im Interview der Pferdekonferenz sehr beeindruckt von ihr war.

  • Katarina Schale

    Hallo!
    Ich möchte gerne den Longenkurs von Babette Teschen gewinnen. Da ich gerne ihre Art des Longierens nach biomechanischen Grundsätzen besser kennen lernen möchte. Vor allem möchte ich gerne meinem Pferd beibringen, beim Longieren nicht auf die innere Schulter zu fallen. Lieben Dank,
    Katarina

  • Nicole Jakobi

    Beide Kurse sind sehr spannend. Da fällt mir die Entscheidung sehr schwer, da ich in beiden Bereichen noch sehr viele Erfahrungen sammeln möchte. Ich entscheide mich für die winterakademie mit Sylvia. 😊

  • Nicole Behrens

    Ich würde gerne die Freikarte zur Winterakademie gewinnen, da mein Pferd gerade sehr unmotiviert ist und ich ihn damit bestimmt wieder motiviert bekomm und etwas Neues ihm beibringen kann dass ihm Spaß macht.

  • Sabine Gebben

    Ich würde gerne den Selbstlern-Longenkurs gewinnen. Meine drei (2, 6, 26) würden sich gerade im Winter über Abwechslung und gesundes Training freuen und für die kleine wird es zum antrainieren in 1, 5 Jahren auch sehr gut sein. Wir haben keine Reithalle, da ist longieren im Winter eine tolle Alternative, wenn reiten nicht möglich ist.

  • Katrin Bachmann

    Ich würde gerne den Longe Kurs von Babette Teschen gewinnen, weil ich meine Longiertechnik verfeinern und verbessern möchte.

  • Daniela

    Der Longenkurs wäre echt super um noch mehr Anregungen für mein junges, noch nicht gerittenes Pferd zu erhalten um ihr von Anfang an das richtige Laufen im Kreis zu lernen, ebenso für meine „Reha“-Pferde.

  • Verena Berkenheier

    Ich würde mich über die Freikarte zur Winterakademie freuen, weil ich Clicker-Neuling bin und Sylvias Buch schon klasse finde 🙂

  • Doreen Müller-Rottmann

    Ich würde mich über den Selbstlern-Longenkurs sehr freuen, da ich mir gerade ein noch sehr unerfahrenes Pferd gekauft habe und über den Winter mit Boden- und Longenarbeit beginnen möchte.

  • Svenja Liebe

    Am liebsten würde ich das Seminar mit Sady gewinnen. Ich clickere schon seit einiger Zeit mit meinen Pferden, habe mir aber bisher alles selbst angeeignet. Nun hätte ich gerne Input von einer echten Fachfrau auf dem Gebiet um mich selbst besser reflektieren und meine Fähigkeiten verbessern zu können.
    Der Clicker-Selbstlern-Kurs von Babette Teschen wäre natürlich auch ganz toll, aber vor Ort dem Profi Fragen stellen zu können wäre für mich noch interessanter. Den Longenkurs von Babette habe ich schon und bin auch davon begeistert.

  • Rebecca

    Ich würde mich über den Kurs mit Sylvea sehr freuen! Ich verfolge Ihre Arbeit schon lange und versuche mich immer dazu durchzuringen mit dem clickern „richtig“ anzufangen. Da ich jedoch nicht genau weis, wie würde mir der Kurs natürlich sehr helfen! Ich möchte mit meinem Pferd eine harmonische Ebene erreichen, welche auf vertrauen und postiver Erfahrung und Verstärkung gestützt ist! Da ich leider auch nicht der Mensch mit besonders viel Vorstellungskraft bin muss es mir gezeigt werden, da reicht reinlesen leider nicht aus!

  • Sara Stopp

    Ich würde gern den Clickerkurs gewinnen – meine Stute kämpft gerade mit einem Infekt… für mich eine Möglichkeit, die trainingsfreie Zeit mit Weiterbildung zu verbringen, bis sie hoffentlich sehr bald wieder ganz fit ist.
    Den Longenkurs habe ich schon und arbeite eine Weile schon danach, und seit einiger Zeit beschäftige ich mich auch mit dem Thema Clickern und denke, es wird ihr gut gefallen ☺️

  • Stefanie Bischoff

    War immer schon ein Wunsch von mir an dem Longenkurs aktiv teilzunehmen oder auch per eBook zu besitzen. Und für meine Reitbeteiligung , Helene Hilberts , würde sich sicher auch freuen.😍😍 LG

  • Dany

    Ich möcht Sylvia schon lang mal persönlich kennen lernen und live erleben, deswegen die Winterakadenie. 😊

    Ja und natürlich: die Selbstlernkurse besitze ich bereits beide.

  • Anika

    Ich überlege schon seit längerem Selbstlern Kurs Longenkurs zu kaufen, da ich ein bald 22 Jahre altes Pferd habe mit dem ich gerne mehr vom Boden aus arbeiten möchte. Außerdem habe ich viel Gutes über den Longenkurs gelesen und habe aber keinen Trainer.

  • Kira Verstrepen

    Ich würde mich sehr über den Selbstlernkurs Clickertraining freuen, da ich das Thema super interessant find und denke, dass dies mich unf mein Pferd weiterbringen kann!

    Leider fehlt uns der passende Trainer & somit wäre der Gewinn ideal.

  • Isabel Seyberth

    Ich wünsche mir den Selbstlern Clicker Kurs, da diesdie in dender kalten Monaten eine sinnvolle Beschäftigung ist und die Bindung zu meinem Pferd stärkt.

  • Maiki

    Ich hätte gerne den Selbstlernkurs, der Clickerkurs. Ich clickere seit langem mit meinen Hunden, aber bei Pferden habe ich noch gar keine Erfahrung. Daher wäre es toll dabei eine Anleitung zu haben.

  • Sabrina Schröder

    ich würde sehr gerne den Selbstlernkurs: Der neue Longenkurs gewinnen um mit meiner Reitbeteiligung noch mehr machen zu können außer zu reiten. Ich möchte gerne mehr Bodenarbeit machen und der Selbstlernkurs: Der neue Longenkurs genau das Richtige

  • Linda Schüller

    Ich habe Babette Teschen schon einmal bei einem Vortrag gesehen und es hat mir gut gefallen. Jetzt würde ich gerne das Ganze noch mal im Longenkurs nachlesen und würde mich daher sehr über den Gewinn freuen!

  • Nadine

    Ich würde mich über eine Freikarte für die Winterakademie freuen oder über den Clickerkurs von Babette:) Über das Clickerthema würde ich gerne mehr wissen. Einen Live Kurs fände ich da ganz hilfreich, aber alternativ der von Babette wäre auch super.

  • Alena Sattler

    Ich würde mir den Longenkurs wünschen. Da ich nicht gerne mehrere Tage hintereinander reite und mein Pony nur mit viel Abwechslung motiviert bleibt, gehört longieren bei uns zum Alltag. Um mein Pony dabei gesund zu erhalten ist richtiges Longieren dabei unumgänglich.

  • Kristina Pfeuffer

    Ich würde gerne die Freikarte für die Winterakademie mit Sylvia Czarnecki gewinnen. Ich interessiere mich schon seit längerem für das Thema Chlickern, bin mir aber unsicher wie ich mit dem Training beginnen kann. Daher würde ich sehr gerne an dem zweitägigen Lehrkurs teilnehmen.

  • Sophie

    Ich würde mich sehr über den Clickerkurs von Babette und Tanja freuen. Habe bereits den Longenkurs, den find ich super, und bin gerade dabei, mit dem Clickern anzufangen, da würde das perfekt passen!

  • Katrin Stolpe

    Ich wünsche mir den clickerkurs. 😍😍😍
    Mit dem longenkurs habe ich schon tolle Erfolge erzielt. ‚It dem clickerkurs würde ich das auch gerne tun ☘️☘️☘️☘️

  • Jana

    Ich würde mich sehr über den longen -selbstlernkurs von B. Teschen freuen- da Leibe Pferde zwar brav an der Longe laufen, ich aber denke, dass sich da noch viel mehr positive Effekte bei rausholen lassen könnten. Und um diese zu ergründen, käme mir genau dieser Kurs sehr entgegen.